SCP-087 B ist ein Spiel aus dem Genre Adventure. Der erste Release des Spiels war am 02.07.2012 für die Plattform PC. Auf dieser Seite und in der dazugehörigen Übersicht findet ihr alle wichtigen News, Gerüchte, Infos und Trailer zu SCP-087 B. Außerdem versorgen wir euch gemeinsam mit unserer Community nach Möglichkeit mit zahlreichen Tipps und Tricks zu SCP-087 B. Aktiviert weiter unten den News-Agenten für dieses Spiel, um bei den neuesten Infos zu SCP-087 B sofort per E-Mail informiert zu werden.
Genre: 
Adventure
Letzter Release: 
02.07.2012 PC
Altersfreigabe: 
n/a
Releases: 
02.07.2012 (PC)
Spieletipps-Wertung
Test lesen
Ich möchte auf dem Laufenden bleiben. Informiert mich bei Neuigkeiten zu SCP-087 B

Aktuelles zu SCP-087 B

Leser Meinungen

2 Meinungen Insgesamt Durchschnittsbewertung 78

95

Gamerin2011

14. Oktober 2012PC: Sehr gelungen, jedoch nichts für Schwache Nerven

Von Gamerin2011 (7):

Ich dachte immer, nur Weicheier haben Angst vor der Dunkelheit. Bis jetzt!

Ich muss dazu sagen, dass ich den Vorgänger SCP-087 überhaupt nicht schlimm fand. Ein leicht beklemmendes Gefühl, und das Endmonster war jetzt auch nicht wirklich schlimm.

Aber der Nachfolger hat es in sich. Alleine in Vollkommener Dunkelheit, die die Taschenlampe nur minimal vertreibt. Anfangs begleitet von einem Funkspruch, auf den ein weitere folgt, in dem es heißt, die Verbindung würde schwächer werden. Kurz darauf bricht sie anscheinend ab.
Was danach folgt ist viel schlimmer. Atmen, Schritte, Klirren, leises Echo von allen Seiten, also alle Geräusche, die man NICHT hören will wenn man alleine ein dunkles Gemäuer herabsteigt. Oder eben doch nicht allein?
Aufblitzende Augen und Gesichter und Zwei Liebenswerte "Kameraden" beweisen uns das Gegenteil.

Ein sehr gelungenes Horrorgame, jedoch nichts für Leute mit schwachen Nerven. Mir macht so gut wie nichts etwas aus (Slender, Amnesia, alles kein Problem) aber SCP-087 B hat es wirklich drauf.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar

84

Flone_15

09. Oktober 2012PC: Ein Spiel für bleibende Schäden

Von Flone_15 (11):

Zu aller erst möchte ich betonen, dass man die Finger von dem Spiel lassen sollte wenn man ein Herzleiden hat!
Dieses Spiel ist derart erschreckend, dass selbst ich als gesunder Zocker Herzklabaster bekomme!
Das Spiel ist recht simpel aufgebaut: Man rennt eine Treppe runter. klingt nicht besonders spektakulär wenn da nicht diese nervenzerreißende Dunkelheit wäre und der Gedanke daran, dass du nicht alleine in dem Gemäuer unterwegs bist! Ständig hört man ein Rascheln, Schleifen, Atmen, Klirren. Man kann davon ausgehen, dass jedes erdenkliche gruselige Geräusch drin vorkommt das es gibt!

Ein noch viel größeres Problem ist, dass alles zufällig von Statten geht! So sind die Stockwerke, die Visuellen Eindrücke(zB Glühende Augen in der Dunkelheit) sowie die Geräusche immer unterschiedlich.
Was noch hinzukommt ist, dass es je tiefer man kommt, schlimmer wird. Dementsprechend taucht irgendwann aus dem nichts unter einem lauten Knall eine Schattenhafte Gestalt vor einem auf und jagt euch
Was die Grafik angeht, darf man nicht sonderlich viel erwarten, was in diesem Spiel allerdings kaum ins Gewicht fällt! Die Dunkelheit und die ständige Angst, dass etwas passiert lassen einen gar nicht dazu kommen über die Grafik nachzudenken!

Zuletzt bleibt nur zu sagen, dass ein solcher Schocker niemals in der Sammlung eines Horrorfans fehlen darf, zumal es auch noch KOSTENLOS ist. Wenn man allerdings nicht besonders Nervenstark ist, sollte man die Finger davon lassen und lieber erstmal Slender ausprobieren. denn das ist in meinen Augen sogar harmlos gegenüber SCP.


Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
* Werbung