Shin Megami Tensei - Digital Devil Saga

Komplexes Okkult-Rollenspiel, das gerade Neulinge gekonnt in die Welt von Shin Megami Tensei einführt.
  • PS2
Publisher: 
THQ
Genre: 
Rollenspiel
Letzter Release: 
11.09.2009 (PS2)
Altersfreigabe: 
ab 12
Releases: 
11.09.2009 (PS2)
85
spieletipps-Wertung
Test lesen

Lösungen & Tipps

Tipps, Cheats oder Komplettlösungen zu Shin Megami Tensei - Digital Devil Saga sind aktuell noch keine vorhanden. Wenn du Tipps, Tricks oder Cheats zu diesem Spiel auf Lager hast, kannst du einen Beitrag einsenden und damit anderen Lesern helfen.

News & Artikel

Ich möchte auf dem Laufenden bleiben. Informiert mich bei Neuigkeiten zu Shin Megami Tensei - Digital Devil Saga

Fragen & Antworten

Du hast ein Problem mit Shin Megami Tensei - Digital Devil Saga oder kommst einfach an einer bestimmten Stelle nicht weiter? Frag doch die Spieletipps-Community. Und während du auf die Beantwortung deiner eigenen Frage wartest, kannst du anderen helfen und selbst einige Fragen beantworten.

Bilder & Videos

Weitere Spiele aus der Persona-Serie

Leserwertungen

88
Durschnittsbewertung
errechnet aus 1 Meinung
PS2: Rollenspiel - einmal anders
17. Februar 2014
84

PS2: Rollenspiel - einmal anders

Von
Vorab wer weg von den "Normalen" Rollenspielen möchte bzw. Abwechslung braucht ist bei Digital Devil Saga genau richtig! Digital Devil Saga (DDS) gehört zu der Shin Megami Tensei (SMT) Reihe, die Spiele wie Persona hervorbrachten und das erfolgreich. Das war auch der Grund weswegen ich mir DDS geholt habe. Auf den sogenannten Junkyard, eine Art Schrottplatz wo keinerlei Pflanzen oder ähnliches wächst sondern wo nur leblose Einöde herrscht bekämpfen sich 6 Stämme. Man selber taucht in die Rolle von Serph der Anführer der Embryon einer dieser Stämme. Wie bei Persona ist Serph ein Stummheld sprich er sagt nichts man kann ab und zu zwischen zwei Antwortmöglichkeiten wählen. Zur Story: vorab man sollte des Englisch mächtig sein. Ím Kampf gegen die Vanguards (einer der 6 Stämme) taucht plötzlich eine große hülle, Ei, Kokon man kann es nennen wie man möchte auf und explodiert. Im inneren ein Mädchen, dass von uns der Embryon mit genommen werden. Sie spricht kaum was sich aber mit der Zeit legt, aber das Mädchen ist nicht das einige was aus diesem Vorfall hervorging. Denn alle im Junkyard habe plötzlich gelüste um genau zu sein Hunger!!!. Denn sie werden aus irgendeinem Grund zu Monster, ja richtig gelesen Monster und mit diesen "Kräften" versuchen nun die Stämme sich gegenseitig auszulöschen und so ziehen die Embryon los um sich durch die Stämme zu Kämpfen um ins Nirvana zu kommen, das gelobte Land das nur dem überleben Stamm zusteht. Mir gefällt sie gut und wird mit der Zeit vor allem zum Ende hin richtig spannend die Story dauert bis zu 25-30std. Gamplay: Das Kampfsystem ist Rundenbasiert mit jeweils 3 Charackteren, jeder dieser Charaktere hat einen Angriffspunkt. Wenn man jetzt die Schwäche des Gegner trifft, kritischer treffer landet usw. kriegt man einen weitern hinzu bis zum Maximum von 6.Wenn man allerdings nicht trifft, der Gegner resistent ist, usw... Wird einer bis zwei abgezogen und das selbe gilt für die Gegner. Das Mantraskillsytem ist relativ einfach man kann mehrere Felder auswählen die mehrere Attacken beherbergen und für ein gewisses Entgeld kann man eins Kaufen und mit Atma (punkte die man durch besiegte Gegner bekommt) füllt sie sich und so schalten sich immer neue Felder mit immer Stärkeren Attacken frei. Das Kampfsystem funktioniert ganz gut nur man muss halt auf die Schwäche der Gegner einstellen und diese nutzen, dass ist halt das Hauptelement der Kämpfe. Nur leider sind es zu viele Zufalls kämpfe, da man meist nur 2 Schritte machen kann bis ein neuer Kampf beginnt, was nach einer gewissen Zeit nervt. Grafik: Die Grafik ist recht gut (für PS2 Verhältnisse) die Gegenden sind alle recht dunkel ok ist auch eher ein Okkult Spiel aber mit der Zeit etwas Monoton. Zusammenfassung: Alles in allem ein sehr gutes Rollenspiel was vor allem mit Innovativen Kampfsystem und mit düsterer und spannender Story besticht. Es ist halt mal ein anderes Rollenspiel und das ist auch gut so. Ich kann es nur jeden Rollenspielliebling empfehlen.
Grafik:
Sound:
Steuerung:
Atmosphäre:
  1. Startseite
  2. Spiele
  3. Shin Megami Tensei - Digital Devil Saga
Impressum & Kontakt Team & Jobs Datenschutz CO2 neutrale Website