Ein weiteres Add-On beglückt die Fans der Sims. Nachdem man seinen Sim im ersten Erweiterungspack an die Uni schicken konnte, um dort zu büffeln, zu feiern und zu flirten, ist es mit Die Sims 2 - Nightlife möglich, seinen Sim ins Nachtleben zu schicken.

Neben altbekannten Features aus den vorhergegangen Teilen der Serie von Maxis, wie zum Beispiel das Gründen einer Familie, freie Berufswahl und Beförderung und vieles mehr, macht man nun mit dem Sim in Nightlife zusätzlich die Nacht unsicher.

Einfach nur bis in die Morgenstunden tanzen kann man in den Nachtclubs. In den Karaokeclubs kann der eigene Sim alles aus sich rausholen, wie auch bei einem Spiel in der Bowlingbahn. Nebenbei etwas Geld verlieren? Kein Problem mit den Pokerrunden, die Downtown gespielt werden können. Ein weiterer wichtiger Aspekt des Add-Ons ist das Flirten. Das Date Barometer zeigt dir während des gesamten Dates an, wie gut oder auch wie schlecht es läuft. Voraussetzung für ein gelungenes Date ist die Sympathie der 2 Sims, die richtige Location und jede Menge Spaß! Doch Vorsicht, es kann auch schon mal vorkommen, dass ein dritter Sim versucht, dir dein Date auszuspannen. Also Augen auf!

Eine weitere Neuerung ist, dass dein Sim nun sein eigenes Auto besitzen kann, er muss schließlich auch mobil sein, um zu den verschiedenen Locations zu kommen. Neue Objekte in Nightlife sind z.B. die Karaoke - Maschine, die Tanzkugel und die Fotokabine. Und ihr werdet Bekanntschaft mit einer neuen Art von Sim machen. Dem Vampir! Also nichts wie los und ausprobieren!
Publisher: 
EA
Genre: 
Strategie, Simulation
Letzter Release: 
15.09.2005 PC
Altersfreigabe: 
ab 0
Auch bekannt als: 
Sims 2 - Nightlife
Releases: 
15.09.2005 (PC)
27.03.2006 (Mac)
86
Spieletipps-Wertung
Test lesen
Ich möchte auf dem Laufenden bleiben. Informiert mich bei Neuigkeiten zu Die Sims 2 - Nightlife

Aktuelles zu Die Sims 2 - Nightlife

Bilderstrecken & Bilder

mehr Bilder zu Die Sims 2 - Nightlife

Weitere Spiele aus der Sims-Reihe

Sims-Reihe anzeigen

Leser Meinungen

1 Meinung Insgesamt Durchschnittsbewertung 91

87

QueenofGames

28. April 2011PC: Eine tolle Erweiterung mit vielen unterhaltsamen Neuerungen

Von QueenofGames (3):

Die Erweiterung "Nightlife" für die Sims 2 bietet wieder einige unterhaltsame Neuerungen für das Spiel:

-das Downtown: Eine Nachbarschaft, die du auch selbst erstellen kannst, in die deine Sims ( auch in Gruppen) fahren können um in Clubs so richtig abzurocken, in Restaurants das Essen zu genießen, Bowling zu spielen und vieles mehr

- das "Dating-System" mit dem du nun die Möglichkeit hast, deine Sims ein traumhaftes (oder auch ein verkorkstes) Date erleben zu lassen. Du kannst andere Sims zu einem Date zu Hause, oder auf einem Gemeinschaftsgrundstück einladen und wenn es ein tolles, romantisches Date war, könnte es sogar sein, dass du danach als netten Gruß einen Rosenstrauß bekommst.

- die Heuratsvermittlerin: Sie verkauft dir Liebestränke und das Gegenmittel gegen Vampirismus und besorgt dir auf Bezahlung Blind-Dates, die, je nachdem wie viel zu zahlst, mehr oder weinger gut sind.

- Autos: Eindeutig eine wichtige Neuerung. Endlich kannst du mit deinem eigenen schicken Sportflitzer zur Arbeit fahren, oder deine Familie mit einem schicken Family-Van zu einem Ausflug karren.

-Vampire: Vermutlich das Unterhaltsamste an dieser Erweiterungen. Endlich sind auch die Wesen der Nacht spielbar. Du kannst Vampire kennen lernen, selbst einer werden und andere Leute beißen.

- Neue Laufbahn: Spaß: Von dieser neuen Laufbahn war ich ein wenig enttäuscht, da sich die Wünsche relativ leicht arfüllen lassen (meistens haben sie mit Küssen, Rumschmusen &Co zu tun.

Wieder mal eine gelungene Erweiterung mit vielen neuen Features, die das Spiel interessanter machen.
Ich kann sie sehr empfehlen.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar

Spielempfehlungen der Redaktion