Die Sims 2

"Die Sims" haben zu Beginn des neuen Jahrtausends in kürzester Zeit einen Boom ausgelöst und mit der Nachfolgeversion der erfolgreichsten Personen-Simulation "Die Sims 2" sollte dieser nicht vorbei sein. Jeder kennt sie und fast jeder hat mindestens eine Version der Sims im Schrank stehen. Mit den Sims stieg auch die Anzahl an Frauen die Computer spielten um satte 15%.Charaktere erstellen ein Häuschen dazu bauen Berufe erlernen und die Grundbedürfnisse des Menschen befriedigen. Auch ein Sim muss eben mal auf die Toilette.Der Nachfolger der Sims "Die Sims 2" bietet nun zum ersten Mal die Möglichkeit den virtuellen Menschen nicht nur zu kreiren sondern ihn von der Geburt bis zum Tod zu begleiten. Vorsicht sei z.B den Punkrockern geboten denn die physischen und charakterlichen Gene werden nun auch über Generationen weitervererbt und sorgen so für ein lebendigeres und aufregenderes oder eben auch chaotischeres Sims-Erlebnis. Man kann unzählige Generationen erschaffen einen richtigen Sim-Stammbaum entwickeln.Zudem werden neben den Grundbedürfnissen wie Hunger oder Müdigkeit auch verstärkt soziale- bzw. Sicherheitsbedürfnisse beachtet. Auch auf Möglichkeiten der Selbstverwirklichung wird in "Die Sims 2" ebenso Wert gelegt wie auf die Erfüllung der jeweiligen Lebensziele.Jede Entscheidung über Charakter oder auch den Beruf ist ab "Die Sims 2" somit bedeutender aber auch spannender geworden. Mit den zu erlernenden Fähigkeiten wie z.B. Kochen Mechanik oder sogar Sauberkeit entscheidet der Spieler über Glück Wissen Romantik und natürlich Familie des Sims. Die Fähigkeit und das Geschick soziale Beziehungen zu pflegen und Persönlichkeitsmuster zu entwickeln spielt hier ebenso eine präsente Rolle. Es liegt allein in der Gunst des Spielers ob sein Sim eher er ein feuriger Liebhaber ein Verlierer Prinz oder Bettler Trottel oder Genie wird.
  • PC
  • NDS
  • PS2
  • PSP
  • Xbox
  • GBA
  • GC
  • Mac
Publisher: 
EA
Genre: 
Strategie, Simulation
Letzter Release: 
16.09.2004 (PC)
Altersfreigabe: 
ab 0
Auch bekannt als: 
Sims 2
Releases: 
16.09.2004 (PC)
03.11.2005 (NDS, PS2, Xbox, GC)
12.01.2006 (PSP)
02.11.2005 (GBA)
13.06.2005 (Mac)
90
spieletipps-Wertung
Test lesen

Lösungen & Tipps

Komplettlösung

Cheats

Guides

Tipps und Tricks

8 weitere Tipps und Tricks

News & Artikel

Ich möchte auf dem Laufenden bleiben. Informiert mich bei Neuigkeiten zu Die Sims 2

Fragen & Antworten

Du hast ein Problem mit Die Sims 2 oder kommst einfach an einer bestimmten Stelle nicht weiter? Frag doch die Spieletipps-Community. Und während du auf die Beantwortung deiner eigenen Frage wartest, kannst du anderen helfen und selbst einige Fragen beantworten.

Bilder & Videos

Die Sims 2: PS2-Trailer

Dieser Sims-Teil hat vor allem im Koop viel Spaß gemacht.

Weitere Spiele aus der Sims-Reihe

Leserwertungen

86
Durschnittsbewertung
errechnet aus 71 Meinungen
PC: Tolles Spiel
01. März 2016
91

PC: Tolles Spiel

Von
Ich liebe Die Sims 2! Ich mag die Grafik, die Sounds, die vielen Möglichkeiten die man hat um sich ein Virtuelles Leben zu erstellen, einfach toll! Ich spiele neben Die Sims 2 auch noch Die Sims 3 und ich muss sagen, ich spiele Die Sims 2 lieber. Leider gibt es das allseits bekannte Problem mit Windows 8, naja ich spiele Die Sims 2 auf meinem Windows 7 Laptop, Die Sims 3 auf meinem Windows 8 PC. Auch wenn ich natürlich immer zwischen PC und Laptop wechseln kann, finde ich dies etwas nervig, weshalb auch der kleine Punktabzug zustande kommt. Ansonsten ist Die Sims 2 ein wundervolles Spiel. Danke EA!
Grafik:
Sound:
Steuerung:
Atmosphäre:
Xbox: Begrenzter Spielspaß
04. Mai 2015
70

Xbox: Begrenzter Spielspaß

Von
Wie üblich bietet die Konsolenversion von die Sims nur einen Bruchteil des Umfangs und der Möglichkeiten der PC-Version. Der Bau-Modus ist im Vergleich lachhaft, da man nur einstöckig bauen kann und es gibt eine Begrenzung für die zu platzierenden Möbeln (was wahrscheinlich der Hardware zu schulden ist). Auch der Erstelle-einen-Sim-Modus ist im Vergleich zum PC ein Witz. Wenig Auswahl an Klamotten, Frisuren, Körperformen etc. Zudem gibt es weniger Altersstufen, z.B. Kinder gibt es nicht. Die direkte Steuerung ist für Sims-Kenner auch erstmal ungewohnt, da man so keine Befehls-Ketten ausführen kann, sondern immer zu jedem Objekt selbst hinrennen muss. Was auf den Konsolenversionen auch üblich ist, ist der "Story-Modus", wenn man ihn so nennen kann. Dieser ist auch nicht besonders spannend. Das Spiel ist also im Vergleich zur PC-Version sehr abgespeckt, aber für Spieler, die diese nicht gespielt haben lässt sich auch dieser Version sicherlich noch einige Stunden Spielspaß abgewinnen. Das bewerte Prinzip mit dem Bedürfnissen, Wünschen und Interaktionen mit anderen Sims wird auch hier gut umgesetzt. Der Umfang ist zwar im Vergleich zum PC mager, aber trotzdem ganz in Ordnung. Insgesamt würde ich wie oben gesagt das Spiel nur Sims-Neulingen empfehlen.
Grafik:
Sound:
Steuerung:
Atmosphäre:
PC: Konzept gut, Umsetzung furchtbar
11. August 2014
20

PC: Konzept gut, Umsetzung furchtbar

Von
Im Vergleich zum Vorgänger hatte ich mir viele Änderungen gewünscht, die das Spiel etwas realistischer machen. Leider Überzeugt mich das Ergebnis überhaupt nicht. Bereits zu Beginn wurde ich trotz spärlichen Tutorials mitten in der Welt ausgesetzt, ohne Ahnung von irgendetwas Ahnung gehabt zu haben. Wohnung? Haus? Gemeinschaft? Wo, was, wie, warum kann ich dahin und da nicht? Allein das Lösen der Frage, worauf das Spiel hinauswollte, hat Stunden gekostet. Das erfolgreiche Einziehen ins Haus noch einmal einige Stunden. Abgesehen von Assassin's Creed habe ich wirklich noch niemals ein derart chaotisches und unübersichtliches Spiel gesehen. Nach dem Einzug wurde es aber nicht besser tausende und abertausende Leisten zu jedem Charakter-furchtbar. Dafür ist es ein Abenteuer, simple Sachen wie das Inventar zu finden oder herauszufinden, wie man die Hygiene eines Hundes verbessert. Einiges musste sogar ergoogelt werden. Ich weiß nicht, welche Superkräfte andere Spieler, die eine 99-er Bewertung abgegeben haben, besitzen, dass sie DA durchgestiegen sind. Wenn man sich einigermaßen eingespielt hat, fallen zumindest die Details, wie eine große Auswahl an Produkten, Wetterwechsel usw, auf. Dort hat sich einiges getan seit Sims 1. Nun kommen aber die Aspekte, die mich fast sprachlos gemacht haben. Ich weiß nicht, was EA vom Spieler erwartet. Einerseits ist es schon MEHR als zeitaufwändig und kompliziert, die ganzen Basisbedürfnisse einer Familie zu bedienen. Und dann kommt man noch auf die glorreiche Idee, die ganzen Zusatzwünsche einzuführen, als hätte man nicht schon genug Arbeit. Aktionen wie der Besuch eines College grenzen, die Schwierigkeit betreffend, einem Kampf in Dark Souls. Ein Wald aus Klicks hier und da, Übersicht: KATASTROPHE. Nächster Punkt, für wen ist dieses Spiel ausgelegt? Leute, die ein Spiel in 2 Stunden durchspielen wollen? Ich habe mir nicht umsonst einen TEENAGER erstellt, der aber innerhalb eines RL Tages zum Adult wurde. WAS SOLL DAS? Schade
Grafik:
Sound:
Steuerung:
Atmosphäre:
PS2: Ziemlich gut
14. Februar 2014
84

PS2: Ziemlich gut

Von
Viele vergleichen das Spiel mit einer PC Form, aber wir alle glaub ich wissen dass bei Sims PC immer die beste Methode zum Spielen ist! Wenn man das Spiel an sich bewertet ist es ziemlich gut! Die Steuerung find ich sehr interessant weil man da den Sims direkt steuern kann, also man läuft mit ihm selbst! Das spiel wird auch nicht so schnell langweilig. Ich finde es ein sehr gelungenes Spiel! Ich würde mich freuen wenn es weitere Sims teile auf die Playstation schaffen würden, für die, die nicht am PC aus verschiedenen Gründen spielen können!
Grafik:
Sound:
Steuerung:
Atmosphäre:
PC: Cooles Spiel
08. Juli 2013
99

PC: Cooles Spiel

Von
Mir gefällt Sims 2 weil man einfach alles und jeder sein kann. Man kann sich seine eigene Welt und Familie aufbauen und wenn man keine Lust mehr hat wieder löschen. Man hat einfach unendlich viele Möglichkeiten. Was ich aber ein bisschen blöd finde ist, dass es so viel laden muss. Zuerst wenn du in eine Stadt gehst, dann in eine Familie, wenn du dann mit dieser Familie auf irgendein Grundstück gehst und so weiter. Das finde ich hätte man anders machen sollen. Aber sonst finde ich das Spiel echt cool.
Grafik:
Sound:
Steuerung:
Atmosphäre:
66 weitere Artikel
  1. Startseite
  2. Spiele
  3. Die Sims 2
Impressum & Kontakt Team & Jobs Datenschutz CO2 neutrale Website