Skylanders Giants

Mithilfe des mystischen "Portal of Power" erweckt ihr eure Spielfiguren zum Leben. Skylanders Giants führt acht riesige und neue Charaktere ein die nicht nur doppelt so groß sondern auch doppelt so stark wie die ursprünglichen Skylander sind.Begegne neuen Gegnern löse knifflige Rätsel und entdecke eine Vielzahl Belohnungen und Schätze. Zudem gibt es neue Helden-Herausforderungen und noch mehr Möglichkeiten im Duell-Modus gegen eure Freunde anzutreten.
  • PC
  • PS3
  • Xbox 360
  • Wii U
  • Wii
  • 3DS
Publisher: 
Activision Blizzard
Genre: 
Action Adventure
Letzter Release: 
2012 (PC)
Altersfreigabe: 
ab 6
Releases: 
2012 (PC)
19.10.2012 (PS3, Xbox 360, Wii, 3DS)
30.11.2012 (Wii U)
spieletipps-Wertung

Lösungen & Tipps

Komplettlösung

Guides

News & Artikel

Ich möchte auf dem Laufenden bleiben. Informiert mich bei Neuigkeiten zu Skylanders Giants

Bilder & Videos

Leserwertungen

85
Durchschnittsbewertung
errechnet aus 12 Meinungen
PS3: Ein netter Prügelspaß, dem ich jedoch mit etwas Skepsis entgegenblicke
06. März 2015
71

PS3: Ein netter Prügelspaß, dem ich jedoch mit etwas Skepsis entgegenblicke

Von
Ein netter Prügelspaß für zwischendurch, dem ich jedoch mit etwas Skepsis entgegen blicke. Das Spiel ist recht gut gemacht und die Grafik schön anzuschauen. Bei den Skylanders ist für jeden Geschmack was dabei: Mächtige Kampfmaschinen, süße Prima Donnas und auch was für den gewissen Knuddelfaktor. Insgesamt gibt es 8 Elemente, sowohl in Standartgröße als auch als Giants, die natürlich auch alle ihre Stärken und Schwächen haben und bestimmte Bereiche lassen sich auch nur von Skylanders eines bestimmten Elements betreten. Zur Story kann ich noch nicht viel sagen, weil ich noch relativ am Anfang bin, aber das, was ich schon gesehen habe, war ziemlich amüsant und ich konnte mir das eine und andere Mal kaum das Lachen verkneifen. Was ich jedoch sehr bedenklich finde ist die Tatsache, dass das Spiel ohne Portal und Figuren gar nicht spielbar ist. Was wenn eine Figur kaputt geht? Neu kaufen und diese von vorne aufwerten. Nur was macht man, wenn das Portal den Geist aufgibt? Das ist mir einmal fast passiert bzw hatte es den Anschein, weil mein Portal plötzlich keine meiner Figuren mehr erkannt hat, nicht mal die, die neu dazugekauft wurden. Das Problem ist am nächsten Tag zwar nicht wieder aufgetreten, aber es hat mir doch zum Nachdenken aufgegeben. Portale sucht man in den Regalen der Videospielabteilungen nämlich vergebens und sollte das eigene Portal wirklich mal kaputt gehen, muss man sich gleich ein neues Starterset kaufen, was wirklich nicht billig ist, gerade bei aktuelleren Skylanders Titeln. Sollte ganz dringend geändert werden. Der Hersteller gibt zwar eine Garantie auf seine Produkte, jedoch nur 180 tage ab Kaufdatum. Alles in allem ist Skylanders eine tolle Idee, jedoch sollte man sich vor dem Kauf immer über die möglichen Probleme im Klaren sein und wenn man die Figuren mag, aber sich wegen des Spiels nicht sicher ist, kann man sich evtl. auch nur die Figuren kaufen und ins Regal stellen, wo sie sich wirklich gut machen. (PS: Wie ändere ich die Punktzahl?)
Grafik:
Sound:
Steuerung:
Atmosphäre:
3DS: Viel zu kurz
21. Juli 2014
73

3DS: Viel zu kurz

Von
Skylanders Giants - Ein Spiel, in dem du Plastikfiguren zum Leben erwachen lässt. Story: Die Story in dem Spiel beeinhaltet sehr wenig Level. Das kann den Spielspaß schnell zerstören und die Levels sind sehr leicht und nicht gerade schwer. Das entäuscht mich sehr. Das Problem ist aber: Um das Spiel vollstendig zu beenden, muss man von jeder Art einen Skylander besitzen und das kostet sehr viel Geld. Grafik: Das Spiel kann man in einer super 3D-Grafik spielen. Die 3D-Grafik gefällt mir sehr gut. Man könnte zwar Bäume usw. schöner gestalten. Aber so kleine Fehler sind nicht sehr schlimm, das Spiel ist trotz der kleinen Fehler spielbar. Steuerung: Die Steuerung ist eigentlich ganz normal. Man steuert mit dem Schiebepad und greift an mit verschiedenen Knöpfen wie zum Beispiel A und Y, weil jeder Skylander hat mehrere Angriffe. Gameplay: Das Spiel ist eigentlich ganz ok, aber es hat auch Nachteile wie zum Beispiel die Skylanders kosten zu viel Geld. Das Spiel lässt sich eigentlich ganz leicht spielen. Die Atmosphäre ist nicht besonders toll... Fazit: Das Spiel an sich ganz ok, aber wird schnell langweilig. Wer nicht viel Geld ausgeben will soll lieber zu Mario greifen...
Grafik:
Sound:
Steuerung:
Atmosphäre:
Wii: Einzigartig
05. Januar 2014
81

Wii: Einzigartig

Von
Es hat eine sehr Kurze Story mit leichten und schweren Leveln. Zu Beginn hat man die Schwierigkeitsstufen Leicht, Mittel und Schwer. Man kann wenn man eine dieser drei Schwierigkeitsstufen komplett durchgespielt hat eine weitere Schwierigkeitsstufe freischalten. Um wirklich alles durchzuspielen (auch Multiplayer) benötigt man mindestens 220€. Das ist ein großes Minus, da wenn man nur das Spiel mit zwei Skylanders, einem Giant und dem Portal für 50€ kauft kommt man nicht weit. Zu den Figuren. Als ich das erste mal "Drobot" (Lightcore Figur 10€) auf das Portal gestellt habe, war das ein einzigartiges Feeling. Man stellt in Echtzeit eine Figur auf das Portal und der Skylander lässt sich im Spiel bewegen. Eine WUNDERVOLLE IDEE! Ein normaler Skylander kostet im Schnitt 10€, ein Giant hingegen 15€. Und die extra packs 30€. Jeder Skylander hat eigene Fähigkeiten und Level. Das maximal Level ist 15 und die Fähigkeiten lassen sich anpassen. Giants können im Spiel auch größere Steine bewegen oder Toore zerstören. Ein Giant erleichtert das Spiel um weiten, ABER er ist unfair gegenüber kleineren Figuren im Multiplayer und ist relativ langsam. Was ich schade finde ist das man es nicht mit dem Gamecube Controller spielen kann, das würde dem Spielerlebnis ein noch besseres Feeling geben. Kurz gesagt: Das Spiel hat Höhen und Tiefen.
Grafik:
Sound:
Steuerung:
Atmosphäre:
Wii: Kurze Story
01. November 2013
75

Wii: Kurze Story

Von
Ich war am Anfang total begeistert von dem Spiel, weil es doch irgendwie spannend und fesselnd war, und habe mir schon überlegt, ob ich mir noch weitere Figuren kaufen sollte. Doch dann war die Story auch schon vorbei. Sie war sehr kurz. Habe keine 10 Stunden gebraucht (habe aber auch noch Arena-Kämpfe gespielt) Trotzdem, dass darf man nicht vergessen, macht es Spaß, es zu spielen. Aber ich bin der Meinung, das da noch was gegangen wäre. Mein Fazit: Nur für echte, begeisterte Skylanders-Fans!
Grafik:
Sound:
Steuerung:
Atmosphäre:
Wii: Gut und schlecht zugleich
08. September 2013
1

Wii: Gut und schlecht zugleich

Von
Skylanders giants ist cool hat aber leider nicht so viele level. Es gibt in jedem Element 2 neue Skylander und das ist gut aber die Drachenfarbe für das Schiff ist Rosa mit Blumen drauf! Das ist doof. Aber es gibt immer viel in den Levels zu entdecken wenn man einen neuen wegnimmt. Als ich es bekommen habe fand ich es so gut dass ich es mit meinem Bruder in 3 Tagen durchgespielt hatte. Ich gib ihm 8 von 10 Sternen. Es ist relativ umfangreich aber mit der Zeit wird's langweillig.
Grafik:
Sound:
Steuerung:
Atmosphäre:
7 weitere Artikel
  1. Startseite
  2. Skylanders Giants
Impressum & Kontakt Team & Jobs Datenschutzerklärung Datenschutz-Manager CO2 neutrale Website