Sniper Elite - Zombie Army macht Laune. Das überzogene Szenario und die vielen Untoten sorgen für einen unkomplizierten Ballerspaß für Zwischendurch.
Publisher: 
Avanquest
Genre: 
Action
Letzter Release: 
28.05.2013 PC
Altersfreigabe: 
ab 18
Releases: 
28.05.2013 (PC)
70
Spieletipps-Wertung
Test lesen
Ich möchte auf dem Laufenden bleiben. Informiert mich bei Neuigkeiten zu Sniper Elite - Zombie Army

Aktuelles zu Sniper Elite - Zombie Army

Leser Meinungen

1 Meinung Insgesamt Durchschnittsbewertung 86

67

Ghostarrest21

07. September 2016PC: Ein "story-loser" Kugelhagel mit der gesamten deutschen Wehrmacht

Von Ghostarrest21 (14):

Ich habe beide Teile von Zombie Army gespielt und wurde echt enttäuscht.

Zuerst macht es Spaß, mal ganz davon abgesehen, dass das Spiel WIRKLICH schwer ist. Aber man spielt es natürlich auch wegen der Story! Ohne zu spoilern: Der Krieg ist verloren, die Alliierten standen wenige hundert Meter vor dem Führerbunker, indem sich Adolf Hitler befindet. Er befiehl "Plan Z" auszuführen, was wohl beinhaltet alle toten Wehrmachtssoldaten zu Zombies zu verwandeln. Da die Wehrmacht großteils ausgelöscht ist, gibt es entsprechend viele Zombies.

Man interessiert sich natürlich wie es dazu kam, oder wie es mit Hitler weitergeht, aber wenn es Leute wirklich dieses Spiel wegen der Story spielen, können es direkt lassen. (Spoilerwarnung) Man erfährt weder wie das mit den Zombies zustande kam, noch was mit Hitler passiert.(Entwarnung)

Es gibt eigentlich keine Story und Zwischensequenzen die länger als 30 Sekunden dauern gibt es auch nicht. Man ballert rund um die Uhr nur auf gigantische Armeen von NaziZombies, damit erreicht man aber auch nichts.

Die Bulletcam ist auch wieder dabei, und sie ist genauso gut wie in V2.

Im Grossen und Ganzen ballert man ohne wirkliche Story oder Sinn durch Armeen von Zombies, damit erreicht man weder etwas, noch hilft es irgendjemanden.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar

Spielempfehlungen der Redaktion

* Werbung