Sonic Unleashed

"Sonic Unleashed" überzeugt leider nicht. Die Erwartungen vieler Sonic-Fans wurden nicht erfüllt.
  • PS3
  • Xbox 360
  • Wii
  • PS2
Publisher: 
SEGA
Genre: 
Action Adventure, Jump & Run
Letzter Release: 
28.11.2008 (PS3)
Altersfreigabe: 
ab 12
Releases: 
28.11.2008 (PS3, Xbox 360, Wii, PS2)
spieletipps-Wertung

News & Artikel

Ich möchte auf dem Laufenden bleiben. Informiert mich bei Neuigkeiten zu Sonic Unleashed

Fragen & Antworten

Du hast ein Problem mit Sonic Unleashed oder kommst einfach an einer bestimmten Stelle nicht weiter? Frag doch die Spieletipps-Community. Und während du auf die Beantwortung deiner eigenen Frage wartest, kannst du anderen helfen und selbst einige Fragen beantworten.

Bilder & Videos

Weitere Spiele aus der Sonic-Serie

Leserwertungen

79
Durschnittsbewertung
errechnet aus 21 Meinungen
PS3: Der blaue Flitzer läuft wieder
06. August 2015
86

PS3: Der blaue Flitzer läuft wieder

Von gelöschter User
Sonic ist zurück und durchlebt einen starken Wandel. Was alles in Segas Drogennachschub für Tempo-Junkies steckt, lest ihr hier. Der altbekannte Dr. Eggman kann es einfach nicht lassen. Erneut greift der verrückte Wissenschaftler nach der Weltherrschaft und erneut ist es der schnellste Igel der Welt, der ihm entgegentritt. Scheinbar geschlagen lockt der Fiesling Sonic jedoch in eine Falle, verwandelt ihn und erweckt nebenbei eine dunkle Kraft im Inneren der Erde, die den Planeten in viele Stücke zerbricht. Die Geschichte von Sonics Reise um den zersplitterten Globus ist mit viel Charme und kindgerechten Humor versehen und macht durchaus Laune, doch bleiben echte Überraschungen leider. Sonics Verwandlung bringt frischen Wind in den Igel-Alltag. Am Tag rast der Spieler mit einem Irrsinnstempo durch rasante Levels, die kein besseres Sonic-Feeling vermitteln können. Auch für Veteranen ist etwas geboten, denn gelegentlich wechselt die Ansicht von der Verfolgerperspektive in die klassische 2D-Seitenansicht. Doch bricht die Nacht herein, verwandelt Sonic sich in eine Art Werwolf. Nun gehts ein wenig langsamer zur Sache, aber auch um einiges rabiater, denn mit dem jaulenden Kraftprotz-Sonic prügelt sich der Spieler in bester Hack'n'Slay-Manier durch die fiesen Monsterhorden. Das kann zuweilen Spaß machen, wird nach einiger Zeit aber langwierig, monoton und zu einer echten Geduldprobe. Technisch überzeugt Sonic Unleashed mit schicker comicartiger Optik, einer ansprechenden Vertonung auf Englisch oder wahlweise Japanisch und einer schönen musikalischen Untermalung. Das Gesamtpaket überzeugt ohne irgendwelche Mankos. Fazit: In meinen Augen ist Sonic Unleashed zu Unrecht so schlecht gemacht worden. Das Spiel unterhält mit typischen Sonic-Flair und beweist, dass Entwickler Sega um Innovation und Abwechslung bemüht ist. Von mir uneingeschränkt zu empfehlen.
Grafik:
Sound:
Steuerung:
Atmosphäre:
Wii: Nicht schlecht
15. Januar 2015
92

Wii: Nicht schlecht

Von
Hallo Leute. Ich fand das Spiel super. Egal was andere sagen. Hat ja jeder seine eigene Meinung. Warum ich es mag? Ich vermute weil ich sowohl Sonic als auch die Magie und die Wölfe mag. Gerade für jemanden der gerade zum ersten Mal ein Sonic Spiel gekauft hat finde ich ist es ein guter Einstieg, da man es manchmal auch etwas langsamer angehen kann. Natürlich kann man es nur schwer mit den ursprünglichen Spielen oder Sonic Colours vergleichen. Die Idee finde ich aber gut. Ich finde Sega könnte öfters Spiele produzieren, in denen Sonic eine Reise in das Reich der Legenden macht. Sie müssen nur das passende Spielprinzip haben dann funktioniert finde ich jede Story. So jetzt habe ich mich denke ich genug darüber ausgelassen. Ob das Spiel etwas für einen ist muss am Ende sowieso jeder für sich selbst entscheiden. Euch allen jedenfalls noch viel Spaß beim spielen.
Grafik:
Sound:
Steuerung:
Atmosphäre:
PS2: Richtig schlechtes Spiel
04. Dezember 2014
60

PS2: Richtig schlechtes Spiel

Von
Ja, Sonic Unleashed ist kein gutes Spiel, das ist so, da braucht man auch nicht drum rum reden, das Spiel ist uninspiriert, hat kein richtiges Leveldesign, ist bis aufs Ende viel zu einfach und macht mich beim spielen depressiv. Es waren nur die lezten 4 Level, bei denen ich überhaupt so etwas wie Spaß empfunden habe, der Rest war totaler Mist. Das allerletzte Level hab ich nie geschafft (war 12 oder so^^) weil das dann viel zu schwer war. Weil ich aber trozdem konsturktive Kritik äußern möchte, hier die Pro- und Kontra-Punkte und ein Grund für meine Wertung +Grafik ist in Ordnung +Story hat gute Ansätze +Ein paar nette Level -kaum bis gar kein Sonic-Flair -Mieses Balancing -Miese Steuerung -Mieses Leveldesign -In der Stadt kann man nicht laufen, nur so Textboxen-Scheiß?? -Zu leicht, am Ende zu schwer -Die "Lauflevel" sind der letze Müll 60/100 Grund: Sonic kann was, aber das Spiel bietet so wenig davon, es hat mich nie so richtig gereizt und die Level sind alle öde wie die Tageschau um 2 Uhr Nacht, darum die schlechte Wertung! Sonic Colors: Traumhaft! Sonic Unleashed: [Hier abwertendes Wort einfügen]
Grafik:
Sound:
Steuerung:
Atmosphäre:
PS3: Eintöniger geht es nicht, aber trotzdem ok
02. Dezember 2014
69

PS3: Eintöniger geht es nicht, aber trotzdem ok

Von
Sonic Unleashed, Eines der längsten Spiele, die ich persönlich gezockt habe, weil es sehr lange braucht bis man mal die Story durch hat... Stichwort Story, die sieht wie folgt aus wir sind Sonic, der ultraschnelle Wirbelwind, Sonic the Hedgehog. Dank Eggman der Dark Gaia erwecken will, wird Sonic nun zu dem Werehog. Und so nimmt unser Abenteuer seinen Lauf... Das Prinzip des Spiels könnte beinahe langweiliger nicht sein. Entweder man rast mit Hypergeschwindigkeit durch die Levels am Tag mit Sonic the Hedgehog oder man vermöbelt so viele Dark Gaia Gehilfen bzw. Eggmans Roboter das einem schlecht werden kann in der Nacht als Werehog. Und ihr könnt euch nicht aussuchen welche Levels ihr zu Tag und welche ihr zur Nacht machen wollt. Und hier und da setzt ihr wenn ihr genug Mond/Sonnen- Medaillien gesammelt habt wieder ein Stück des Planeten zusammen. Steuerung finde ich eigentlich super, kommt jeder leicht mit klar und auch gut zu begreifen. Fazit: Dies ist ein Spiel das sich ehr an die Fans bzw. die kleineren Spieler orientiert, für mich ist das heutzutage nicht mehr so schön, wie damals mit 12. Also man kann es sich kaufen aber bedenkt, es ist immer das selbe Prinzip und kaum Gewalt dabei. Der letzte Absatz richtet sich an die älteren Spieler.
Grafik:
Sound:
Steuerung:
Atmosphäre:
PS3: Mäßiges Spiel
12. April 2014
58

PS3: Mäßiges Spiel

Von
Sonic Unleashed ist eigentlich ein normales Sonic-Spiel. Allerdings nicht ganz. Nachts kann man sich in einen Werwolf verwandeln. Ja, dieses Spiel hat einen Wechsel zwischen Tag und Nacht. Klingt gut, oder? Naja, nicht wirklich. Die Idee war klasse, die Umsetzung eher wenig. Die Steuerung geht meiner Meinung nach eher schlecht. Grafisch ist das Spiel top, allerdings zählt Gameplay mehr als Grafik, denn Grafik macht 25 % eines Spiels aus, das Gameplay den Rest. OK, auch Sound und Atmosphäre machen einiges aus. Der Sound ist OK, Die Atmosphäre auch, allerdings hätte man die Welten besser gestalten können. Alles in einem ist es wie Sonic 2006 nur mäßig. Allerdings ist es doch noch ein wenig besser.
Grafik:
Sound:
Steuerung:
Atmosphäre:
16 weitere Artikel
  1. Startseite
  2. Spiele
  3. Sonic Unleashed
Impressum & Kontakt Team & Jobs Datenschutz CO2 neutrale Website