Spider-Man - Web of Shadows

2D Grafik und langweilige Kämpfe werden der PS2 einfach nicht gerecht.
  • PC
  • PS3
  • Xbox 360
  • Wii
  • NDS
  • PS2
  • PSP
Publisher: 
Activision
Genre: 
Action Adventure, Third Person
Letzter Release: 
23.10.2008 (PC)
Altersfreigabe: 
ab 16 (PC, PS3, Xbox 360, Wii)
ab 12 (NDS, PS2, PSP)
Releases: 
23.10.2008 (PC, PS3, Xbox 360, Wii, NDS, PS2, PSP)
spieletipps-Wertung

Lösungen & Tipps

Tipps, Cheats oder Komplettlösungen zu Spider-Man - Web of Shadows sind aktuell noch keine vorhanden. Wenn du Tipps, Tricks oder Cheats zu diesem Spiel auf Lager hast, kannst du einen Beitrag einsenden und damit anderen Lesern helfen.

News & Artikel

Ich möchte auf dem Laufenden bleiben. Informiert mich bei Neuigkeiten zu Spider-Man - Web of Shadows

Fragen & Antworten

Du hast ein Problem mit Spider-Man - Web of Shadows oder kommst einfach an einer bestimmten Stelle nicht weiter? Frag doch die Spieletipps-Community. Und während du auf die Beantwortung deiner eigenen Frage wartest, kannst du anderen helfen und selbst einige Fragen beantworten.

Bilder & Videos

Weitere Spiele aus der Spiderman-Reihe

Leserwertungen

82
Durschnittsbewertung
errechnet aus 9 Meinungen
Xbox 360: Mein erstes Spinnenmann-Spiel
24. Dezember 2013
90

Xbox 360: Mein erstes Spinnenmann-Spiel

Von
...und ich war Hin und weg! Ich muss sagen, ich bin ja eigendlich eher so der Fan von Lineare Spielwelten, doch bei Spiderman macht es einen heidenspaß durch die gesammte Stadt zu schwingen, und die zahlreichen, gut durchdachten Nebenquests zu erledigen. Was mich bei diesem Spiel auch beeindruckt hat ist die Meinungsfreiheit die man darin bekommt...ist man böse oder gut? ich kann jedem zocker aber empfehlen in beiden "Rollen" das Spiel einmal durchzuspielen! Was jedoch etwas arg störend war bei dem Spiel ist der Spinnensensor den man leider primär nicht abschalten kann! Der stört vor allen dingen bei den zahlreichen Verfolgungsjagden, die man unternehme muss!
Grafik:
Sound:
Steuerung:
Atmosphäre:
PC: Freundliche Spinne aus der Nachbarschaft
08. September 2013
94

PC: Freundliche Spinne aus der Nachbarschaft

Von
Das Spiel ist meiner Meinung nach das Beste Spiel was Spiderman hat. Die Steuerung ist etwas gewöhnungsbedürftig, aber nach wenigen Stunden sollte man auch damit zurecht kommen. Die Story ist auch sehr gut gemacht, denn man kann immer wieder zwischen Gut und Böse entscheiden. Im Spielverlauf tauchen immer wieder Bosse auf, zum Beispiel Wolverine (von X-Men) oder Venom und BlackCat (von Spiderman). Wenn man diese besiegt, werden sie deine Komplizen und man kann sie während einem Kampf herbeirufen und sie helfen dann einem. Die Stadtkarte ist sehr groß und man kann viel sehen und überall hinschwingen. Es gibt viele Missionen und viele Nebenmissionen zu erledigen. Fazit: + große Stadtkarte + gutes Kampfsystem + viele Missionen zu machen - Steuerung ist anfangs gewöhnungsbedürftig
Grafik:
Sound:
Steuerung:
Atmosphäre:
Xbox 360: Ganz okay
17. Juli 2013
84

Xbox 360: Ganz okay

Von gelöschter User
Ich finde Spider-Man Web of Shadows ist Atmosphärisch zwar kein Weltrekord, aber die Steuerung ist bombastisch gut und der Actionfactor ist sehr hoch, aber nicht so hoch das es zu viel ist und nicht so niedrig, dass es langweilig ist, sondern genau richtig. Ich finde es sehr gut, dass man zwei sehr unterschiedliche Kampfsysteme zur Auswahl hat die man jederzeit wechseln kann. Einerseits gibt es das rote Kampfsystem, dass beeindruckend aussieht und von den Attacken her auf schnelle und zugleich gezielte Angriffe setzt und andererseits gibt es das schwarze Kampfsystem, das auf ebenfalls beeindruckendes Aussehen und etwas langsameren, aber dafür härteren und etwas aggressiveren Attacken setzt. Es gibt vier Gegnertypen: Symbionten, Bossgegner, am Anfang Gangster und Kingpin-Soldaten. Es sind auch viele bekannte Helden und Schurken im Spiel enthalten. Die Missionen sind abwechslungsreich und machen Spaß. Das Open-World Feeling ist auch sehr gut. Es gibt im Spiel zusätzlich 60 Nebenmissionen also, wenn man mal nicht bei einer Hauptmission weiterkommt, kann man sich ja mit ein oder zwei Nebenmissionen beschäftigen. Was mich gestört hat war, dass wenn man es durch hat man neu anfangen muss anstatt wie bei Spider-Man 3 weiterspielen zu können. Fans vom Spinnenmann und Neueinsteiger sollten wahrscheinlich damit 5-8 Stunden gut an der Xbox 360 unterhalten werden.
Grafik:
Sound:
Steuerung:
Atmosphäre:
PS3: Spider-Man hat die Wahl
18. August 2012
86

PS3: Spider-Man hat die Wahl

Von
Wenn man an die Reihe der Spider-Man Spiele denkt, fällt einem meist etwas ein wie durchschnittliche Film Umsetzung, doch nicht mit diesem Spiel. Spider-Man Web of Shadows legt auf packend geladene Story und epische Kämpfe an Böden, Wänden oder sogar in der Luft! In diesem Spiel verbündet sich die Spinne mal wieder mit dem verführerischen (aber auch bewusstseinsverändernden schwarzen Anzug Spidey selbst steht durch eine Invasion von Symbionten welche alle von Erzrivale Venom abstammen am Ende seiner Kräfte. Wir sehen unseren sonst so freundlichen und witzigen Superhelden mal von einer ernsten und wütenden Seite, denn Spider-man weiß, die Zukunft New Yorks hängt von seinem Handeln ab. Hier kommt ihr nun ins Spiel denn ihr bestimmt Spider-Man's handeln in bestimmten Sequenzen und habt somit auch die Wahl ob ihr einfach mal mitten im Kampfe oder im Schwung von rot zu schwarz wechselt. Das Gameplay ist recht leicht zu lernen. Spider-Man hat ähnliche Moves wie in den alten Spielen auf Lager. Nun zur Grafik welche sehr gut gelungen ist Spider-Man's Anzug wirft bei jedem Schritt Falten wie im realen Leben! Zudem passt er sich überall an zum Beispiel: Stellt ihr euch an eine Wand fast dieser sie an um hinauf zu klettern. Fazit: Für Comic Fans der Spider-Man Reihe ein Muss. Aber auch für Neueinsteiger klasse gemacht!
Grafik:
Sound:
Steuerung:
Atmosphäre:
PS3: Ein Treffer ins Schwarze
03. August 2012
87

PS3: Ein Treffer ins Schwarze

Von gelöschter User
Die meisten werden sich von euch bestimmt fragen, seit wann dieses Spiel auf dem Markt ist, denn ich kannte es, wie viele andere, auch nicht. Das Spiel war ein Schnäppchen, daher habe ich es mir angeschafft. Ich rechnete bei dem Kauf mit einem Mittelmaß-Spiel. Im Spiel landet man erstmal mitten in der Geschichte und sieht einen am Boden zerstörten Spiderman, hinter diesem kämpfen viele Soldaten. Er sucht Mary Jane und findet sie, doch plötzlich taucht eine schwarze Kreatur auf und nimmt Spiderman mit Tentakeln. Dann fängt man am Anfang an. Venom ist wieder aufgetaucht und mit ihm der schwarze Anzug von Spiderman. Spidey denkt, dass er sich diesmal anders anfühlt und das gefällt Mary Jane natürlich gar nicht, sie will, das er ihn wieder loswird, und das ist einer der Spielfeatures, man kann in manchen Situationen selbst entscheiden, ob man eine gute Handlung (roter Anzug) oder eine böse (schwarzer Anzug) begehen will. In der Geschichte geht es am Anfang um einen Bandenkrieg als Einleitung. Und dann kommt die gut gelungene Story, es geht darum, dass Venom sogenante Symbionten erschafft und diese sich Menschen schnappen und sie zu weiteren Symbionten machen. Diese richten soviel Schaden an, dass aus der Millionenstadt ein Kriegsfeld wird. Die Steuerung des Spieles ist simpel und die Grafik ganz ok. Fazit: Das Spiel ist eine wirkliche Empfehlung, die Geschichte ist sehr gut und die Steuerung einfach. Es wurden eher kleine Fehler gemacht, wie dass Spiderman seine Netze in die Luft schießen kann und dann schwingen kann. Ich würde es empfehlen, denn ca. 20-30 Stunden Spielspaß sind schon gut, und ich habe nur immer die guten Spielszenen gewählt und werde es auch nochmal mit den Bösen spielen.
Grafik:
Sound:
Steuerung:
Atmosphäre:
4 weitere Artikel
  1. Startseite
  2. Spiele
  3. Spider-Man - Web of Shadows
Impressum & Kontakt Team & Jobs Datenschutz CO2 neutrale Website