Nur knapp über dem Durchschnitt. Der Kontrast zwischen Höhen und Schwächen ist groß und erfordert vom gemeinen JRPG-Fan viel Toleranz.
Publisher: 
Square Enix
Genre: 
Rollenspiel
Letzter Release: 
01.07.2016 PS4
Altersfreigabe: 
ab 12
Releases: 
01.07.2016 (PS4)

Neustes Video

Star Ocean: Integrity and Faithlessness - Launch Trailer [DE]

weitere Videos

66
Spieletipps-Wertung
Test lesen
Ich möchte auf dem Laufenden bleiben. Informiert mich bei Neuigkeiten zu Star Ocean - Integrity and Faithlessness

Aktuelles zu Star Ocean - Integrity and Faithlessness

Bilderstrecken & Bilder

mehr Bilder zu Star Ocean - Integrity and Faithlessness

Leser Meinungen

2 Meinungen Insgesamt Durchschnittsbewertung 74

73

kleingismo

25. Juli 2016PS4: Eher ein Fantitel

Von kleingismo (8):

Bei diesem Titel sucht man leider den Glanz, den man zuletzt bei "Star Ocean: Till the End of Time" und stellenweise auch bei "The last Hope" genießen konnte.

Fans der Reihe können sich natürlich über das alt eingesessene Gameplay freuen. Ein super ausgearbeitetes Kampfsystem mit teilweise durchdachter Intelligenz der computergesteuerten Charaktere ist das Herzstück dieses Spiels, wobei es mit ganzen 7 eigenen Kampfteilehmern plus Gegner nicht immer sehr überschaubar ist.

Ein Sci-Fi-Abenteuer im klassischen Mittelalter Stil ist es allemal, doch spielt es sich etwas langweilig. Die Story ist eher linear und bietet im Vergleich zu den Vorgängern nur wenig Spannung. Wo speziell "The last Hope" mit zum Teil übertrieben langen aktionlastigen und storyrelevanten Videosequenzen protzte sind es hier eher lange Gespräche, die die komplette Handlungstiefe näherbringen.

Das Charakterdesign ist ebenso wie die Abwechslung in der Spielwelt eher schwach ausgefallen.

Star Ocean Integrity and Faithlessness ist ganz klar ein Titel für Freunde der Reihe und weniger für die breite Masse geeignet. Eine mittelmäßige Story mit mittelmäßigem Charakterdesign und einer schon fast kleinen Spielwelt für ein Star Ocean sind aber Faktoren über die man mit etwas Liebe zu gutem Gameplay hinwegsehen kann.

Bei all der Kritik kann man aber mit Gewissheit sagen, dass es sich eben unverwechselbar wie ein Star Ocean spielt und anfühlt. Das Kampfsystem ist anspruchsvoll und wird spätestens in höheren Schwierigkeitsgraden oder späteren Herausforderungen zum echten Glanzstück.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar

79

FilleLeFleur

14. Juli 2016PS4: Hätte wirklich ein schönes Spiel werden können.

Von FilleLeFleur (6):

Das Spiel Integrity and Faithlessness ist mit der Grafik Optimal verbessert worden nicht mehr so Farblos wie die anderen Teile des Spiels.

Aber die Taktikeinstellung und die Künstliche intelligenz ist wie bei den anderen Spielen wirklich verdammt schlecht ausgeglichen.

man verschwendet meiner Meinung nach einfach zu viel Spielzeit, oft kommen verzweifelte Kämpfe im Spiel vor.

Mich persönlich hat es viel Geduld gekostet Strategisch an die Kämpfe zu gehen, weil die Automatisch gespielten Chars einfach zu dumm sind richtig zu handeln.

Für Fans ist das ein schönes Stück für die eigene Sammlung aber für neu Einsteiger nicht unbedingt ein vergnügsames spiel Erlebnis

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar