Styx - Master of Shadows

Mittelprächtiges Schleichspiel mit großen Levels, bei dem ihr euch als der Goblin aus "Of Orcs And Men" auf Magie und gute Planung stützt.
  • PC
  • PS4
  • Xbox One
Publisher: 
Koch Media, Deep Silver
Genre: 
Adventure
Letzter Release: 
07.10.2014 (PC)
Altersfreigabe: 
ab 18
Releases: 
07.10.2014 (PC, Xbox One)
08.10.2014 (PS4)
73
spieletipps-Wertung

Lösungen & Tipps

Komplettlösung

Guides

Ich möchte auf dem Laufenden bleiben. Informiert mich bei Neuigkeiten zu Styx - Master of Shadows

Bilder & Videos

Styx: Master of Shadows - Prolog

Leserwertungen

85
Durchschnittsbewertung
errechnet aus 1 Meinung
PC: Tolles Schleichspiel, mit teilweise schlecht umgesetzter Steuerung
10. November 2014
83

PC: Tolles Schleichspiel, mit teilweise schlecht umgesetzter Steuerung

Von
Styx überzeugt durch eine gelungene Atmosphäre und viel Freiheit beim erkunden der Areale. Schön ist das man seinen Spielstyl finden muss.Man kann etweder nur schleichen und stehlen ohne zu töten oder aber als Killer aus den Schatten durch die Gewölbe schleichen, oder aber die Style mischen. Auch die Fähigkeiten sind sehr schön gewählt so kann man seinen Spielstyl unterstreichen. Das ganz wird immer wieder durch Klettereinlagen und Rätsel unterbrochen. Leider ist das auch ein Kritikpunkt von mir.Man hat alzuoft das Gefühl als würde die Steuerung nicht fertig designt sein. Bei den Klettereinlagen springt man leider zu oft in den tödlichen Abgrund oder aber in die Arme eines Feindes. Die Story ist das übliche klau dies klaue das und finde raus wer du bist.Ist aber zu verschmerzen da die Story eher in den Hintergrund gerät. Alles in allen ein schönes Spiel das mich sehr gut unterhalten hat, es gibt auch einen gewissen Wiederspielwert da man beim ersten Durchlauf sicher nicht alle Geheimnisse,Verstecke,Artefakte usw. findet. Technisch hatte ich keinerlei Probleme. Mein System: FX8350 8GB RAM 2 x HD7970 Crossfire Crossfire Skaliert sehr gut und die Auslastung der 4 Module der CPU ist akzeptabel. Ausser ein Kuriosum:Wen VSYNC aktiviert dauern die Ladezeiten ewig, wenn deaktiviert rendern die GPUs mit 1500FPS im Ladescreen was natürlich in einer heftigen Wärmeentwicklung resultiert.Dafür sind die Ladezeiten dann sehr kurz. Von mir gibt es eine absolute Empfehlung für Styx auch wenn es relativ schlecht bewertet wurde mir hat es sehr gut gefallen.
Grafik:
Sound:
Steuerung:
Atmosphäre:
  1. Startseite
  2. Spiele
  3. Styx - Master of Shadows
Impressum & Kontakt Team & Jobs Datenschutzerklärung Datenschutz-Manager CO2 neutrale Website