Subnautica

Ein intensiver und überaus motivierender Überlebenskampf in einer faszinierenden Unterwasserwelt mit erstaunlich wenig Frustfaktoren.
86
spieletipps-Wertung
Test lesen

Lösungen & Tipps

Cheats

  • Cheats für PC, PS4 und Xbox One

    Es gibt jede Menge Cheats, mit denen ihr euer Spielerlebnis anpassen könnt. Alle Cheats für PC, PS4 und Xbox One findet ihr in diesem Guide

Guides

Tipps und Tricks

News & Artikel

Ich möchte auf dem Laufenden bleiben. Informiert mich bei Neuigkeiten zu Subnautica

Fragen & Antworten

Du hast ein Problem mit Subnautica oder kommst einfach an einer bestimmten Stelle nicht weiter? Frag doch die Spieletipps-Community. Und während du auf die Beantwortung deiner eigenen Frage wartest, kannst du anderen helfen und selbst einige Fragen beantworten.

Bilder & Videos

Ankündigungstrailer für die Nintendo Switch

Subnautica und Subnautica: Below Zero erscheint auch für die Nintendo Switch.

Leserwertungen

88
Durschnittsbewertung
errechnet aus 1 Meinung
PC: [PC] Erkundungstour in großen Tiefen.
20. Dezember 2016
91

PC: [PC] Erkundungstour in großen Tiefen.

Von
Nach 60 Stunden Spielzeit will ich nun meine Meinung zu dem Early Access-Spiel "Subnautica" abgeben. Das Spiel mit besonderen Setting bringt viele Interessante Aspekte und lädt zum Erkunden und entdecken ein. Denn die Spielwelt ist mit Wasser überdeckt und es gibt viel zu entdecken! Was mich zum ersten Punkt bringt. Die Story! (Keine Spoiler!) Story: Die Story wird in Form von Logbuch-Einträgen erzählt und mit Zielen, die es zu erfüllen gilt, weitergeführt. Dies ist gut in die Spielwelt eingebunden und passt in das Setting und die Spielwelt. Meinerseits, kein Punkt zum bemängeln. Gameplay: Am Anfang startet man mit nichts als dem Willen zu überleben, einer Rettungskapsel und Notrationen an Ressourcen. Deswegen gilt es, schnellstmöglich Ressourcen zu sammeln, um im Verlauf ein Base zu errichten und Fortbewegungsmittel zu Bauen. Und diese werden dringendst benötigt, um an tiefere Punkte vorzustoßen. Zwar benötigt das Ressourcensammeln gerade am Anfang viel Zeit und fordert viel Geduld, aber zu keiner Zeit füllte ich mich gelangweilt, denn die Spielwelt ist einzigartig und lädt geradezu ein, weiterzumachen. Grafik/Sound und Atmosphäre: Die Grafik ist stimmig und passt perfekt zum Setting. Man verliebt sich immer wieder in die schön gestaltete Spielwelt, die mit Abwechslung nicht geizt. Dies spiegelt sich auch in der Musikwahl und allgemein im Sound wieder. Gerade wenn man denkt, dass man alles gesehen und gehört hat, findet man doch wieder einen neuen Abschnitt und ist verleitet, weiter zu entdecken. Auch wenn das Spiel nicht prozentual generiert ist, ist es trotzdem weitreichend und Abwechslungsreich. Leider lädt die Welt trotzdem in Abschnitten, was bei langsameren Rechnern zu Verzögerungen und nervigen Wartezeiten führt. Aber da das Spiel derzeit noch im Early-Access-Status ist, ist dies zu verkraften. Letztendlich sei gesagt, dass dieses Spiel nicht so schnell langweilig wird und einen in die Spielwelt einzieht und so schnell nicht wieder loslässt.
Grafik:
Sound:
Steuerung:
Atmosphäre: