Sunset Overdrive

Der Exklusivtitel Sunset Overdrive von Entwickler Microsoft und Insomniac Games versetzt euch in eine Stadt, deren Bewohner zu einem großen Teil Mutanten geworden sind. Ähnlich wie in Mirror's Edge stehen akrobatische Parkour-Kunststücke und geschickter Nahkampf im Vordergrund. Durch die Cloud ist Sunset Overdrive eine lebende Welt, in der auch kulturelle Anspielungen aus der realen Welt oder die Resonanz der Spieler eingebracht werden können.
  • Xbox One
Publisher: 
Microsoft
Genre: 
Third Person
Letzter Release: 
28.10.2014 (Xbox One)
Altersfreigabe: 
ab 16
Releases: 
28.10.2014 (Xbox One)
85
spieletipps-Wertung
Test lesen

Lösungen & Tipps

Tipps, Cheats oder Komplettlösungen zu Sunset Overdrive sind aktuell noch keine vorhanden. Wenn du Tipps, Tricks oder Cheats zu diesem Spiel auf Lager hast, kannst du einen Beitrag einsenden und damit anderen Lesern helfen.

News & Artikel

Ich möchte auf dem Laufenden bleiben. Informiert mich bei Neuigkeiten zu Sunset Overdrive

Fragen & Antworten

Du hast ein Problem mit Sunset Overdrive oder kommst einfach an einer bestimmten Stelle nicht weiter? Frag doch die Spieletipps-Community. Und während du auf die Beantwortung deiner eigenen Frage wartest, kannst du anderen helfen und selbst einige Fragen beantworten.

Bilder & Videos

Die Feinde in Sunset Overdrive

Trailer mit den Feinden aus Sunset Overdrive.

Leserwertungen

86
Durschnittsbewertung
errechnet aus 2 Meinungen
Xbox One: Underrated
07. Mai 2015
85

Xbox One: Underrated

Von
Sunset Overdrive ist anders, als das was man sonst so auf dem Spielemarkt findet. Aber in diesem Fall heißt anders nicht gleich schlecht, ganz im Gegenteil. Das Spielprinzip des "Bewegen und Schießens" ist zwar gewöhnungsbedürftig, aber sobald man es raus hat macht es wirklich Spaß. Im Laufe des Spiels kann man seinen Charakter mit Fähigkeiten ausrüsten und diese weiter aufwerten. Die Auswahl an Waffen ist in Ordnung, könnte aber eventuell größer sein, jedoch lassen sich die vorhandenen Waffen mit sogenannten "Amps" aufrüsten. So verteilt eure Waffe zum Beispiel bei einem bestimmten Amp zusätzlich Elektroschocks oder lässt die Gegner explodieren. Auch neben der Hauptkampagne gibt es genug zu tun. Überall in der Stadt sind Sammelobjekte verteilt und es gibt verschiedene Nebenmissionen. Die Grafik ist auch ganz ordentlich. Schatten und Texturen sehen gut aus und sind eine Mischung aus Comic-Stil und realitätsnahem Stil. Auch der rockige Soundtrack untermalt immer passend das Gameplay. Insgesamt erinnert es an ein anderes Spiel, was auch ziemlich unterbewertet war: Jet Set Radio Future- Auch ein Top Spiel, aber wie bei Sunset Overdrive hat es kaum jemand wahrgenommen. Was schade ist, denn Sunset Overdrive bietet durch witzige Charaktere und spannende Missionen eine unterhaltsame Story und im bunten Sunset City kann man extrem viel Spaß haben, weshalb ich dieses Spiel eigentlich jedem Zocker weiterempfehlen kann.
Grafik:
Sound:
Steuerung:
Atmosphäre:
Xbox One: Nicht ganz ernst gemeint
03. November 2014
86

Xbox One: Nicht ganz ernst gemeint

Von
Ich war zu Beginn etwa skeptisch, ob das Spiel wirklich etwas taugt und hatte auch während dem Tutorial Mühe. Das Spiel ist, naja, etwas besonderes. Das Spielprinzip ist simpel, löse Quests in einer von Mutanten und Militär bevölkerten Stadt, bleibe dabei immer in Bewegung und töte unmengen an Gegner mit den abgefahrensten Waffen. Damit du lange lebst, musst du auf Schienen, Zäunen oder Leitungen grinden und auf Fahrzeugen, Lüftungsanlagen oder Fenstern bouncen (so wird das Springen genannt), mit dieser Art der Fortbewegung hatte ich zu Beginn meine Mühen und wollte das Spiel weglegen. Nach einer Weile hatte ich mich dann daran gewöhnt und es macht richtig Spass. Habe mir nun sogar den Season Pass gekauft, ist mein aller erster Season Pass. Das Spiel nimmt sich selber nicht allzu ernst und drr Held hat wirklich viele gute Sprüche auf Lager. Die deutsche Synchro ist super und die Witze gelungen. Ihr könnt recht früh im Spiel zu jederzeit Geschlecht, Kleidung und Haare anpassen. Gameplay: Abgedreht wie Total Overdose, sehr viel Charm und Witz. Rundum gelungen. Grafik: Die Grafik ist im Comiclook gehalten, mir gefällt dies sehr gut. Da dies aber nicht jedermanns Sache ist, rate ich vor dem Kauf Screenshots oder Filme zu schauen. Multiplayer: Habe ich noch nicht getestet. Fazit: Sehr unterhaltsames Spiel in einer hübschen Aufmachung.
Grafik:
Sound:
Steuerung:
Atmosphäre:
  1. Startseite
  2. Spiele
  3. Sunset Overdrive
Impressum & Kontakt Team & Jobs Datenschutz CO2 neutrale Website