Mit Super Mario Party kehrt die Serie zum klassischen Brettspielerlebnis zurück, das mit über 80 verschiedenen Minispielen aufwarten kann. Dabei kommen vor allem die Vorzüge der Nintendo Switch zum Einsatz.

Viele neue Modi sollen den Spielspaß langfristig aufrechterhalten. Große Aufmerksamkeit bekommt der Online-Minispiel-Modus, denn zum ersten Mal in der langen Historie der Serie, bekommt ein Ableger Online-Features.
Publisher: 
Nintendo
Genre: 
Casual
Letzter Release: 
05.10.2018 Switch
Altersfreigabe: 
n/a
Releases: 
05.10.2018 (Switch)

Neustes Video

80 Minispiele stehen zur Auswahl - Einführungs-Trailer

Nintendo zeigt in seinem neuen Einführung-Trailer, wie ihr zusammen mit euren Freunden spielen könnt und welche Spiel-Optionen bei 80 Minispielen existieren.

weitere Videos

86
Spieletipps-Wertung
Test lesen
Ich möchte auf dem Laufenden bleiben. Informiert mich bei Neuigkeiten zu Super Mario Party

Aktuelles zu Super Mario Party

Bilderstrecken & Bilder

mehr Bilder zu Super Mario Party

Weitere Spiele aus der Super Mario-Reihe

Super Mario-Reihe anzeigen

Leser Meinungen

1 Meinung Insgesamt Durchschnittsbewertung 89

80

Nintandy

12. Mai 2020Switch: Klassisch wie man es wollte, aber mit Luft nach oben

Von Nintandy (88):

Man hat auf jeden Fall versucht das ein oder andere wieder besser zu machen als bei den letzteren Teilen. Dies hat man auch im Großen und Ganzen geschafft, doch gibt es immer noch die ein oder anderen "Kleinigkeiten" die fehlen, damit es wieder auf den Niveau der Teile 1-7 ist.

Zuerst aber die Guten Dinge an diesem Spiel. Die Minispiele sind alle sehr gut und unterhaltsam und lassen sich auch perfekt mit der konzipierten Steuerung für die Joy-Cons spielen. Grafisch ist es in meinen Augen auch der beste Teil, wovon man ausgehen muss, da es ja der erste Teil auf der Switch ist. Vom Soundtrack ist es typisch Mario Party, sehr stimmig, aber ohne Blockbuster, trotzdem passend für jede Situation. Das wichtigste in meinen Augen ist aber, dass man wieder zum klassischen System zurück ist und sich jeder frei auf dem Spielbrett bewegen kann.

Doch leider der vielen Guten Dinge gibt es auch viele "schlechtes" was noch Verbesserungspotential hat. Wie schon gesagt spielt man klassisch auf den Karten, doch gibt es nur wenige und diese sind wirklich sehr klein im Vergleich zu anderen Karten und dazu gibt es wenig Interaktionsmöglichkeiten. Kritisch ist der Modus mit dem Floß, wo man einen Fluss entlang paddelt und zusammen Minispiele macht. Ja dieser macht Spaß, doch sind die Minispiele für diesen Modus so gering, dass man bereits bei einem Durchlauf auf bereits gespielte Level treffen kann, was den Wiederspielwert stark leiden lässt, doch daran ist der Modus schuld, da man hier Minispiele brauch, bei denen man im Team spielt.

Ein Mario Party lebt eben von seinen Minispielen, Stages und Modi und hier kommt das Spiel ein bisschen zu kurz, auch wenn ich es als ein gutes Zeichen sehe, dass spätere Teile eventuell wieder so werden, wie man es von einem Mario Party erwartet, denn die ersten Schritte in diese Richtung sind gemacht.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
* Werbung