Super Smash Bros.

„Immer feste druff'“ ist das Hauptmotto des Prügelspiels Smash Bros. für Wii U. Die Besonderheit im Vergleich zu den meisten anderen Beat'Em'Ups ist die exquisite Riege der Kämpfer: In Nintendos Backpfeifen-Orgie treten die bekanntesten Maskottchen des japanischen Herstellers gegeneinander an. Hier verpasst Elektro-Fellknäuel Pikachu dem Spitzohr Link zum Beispiel heftige Stromschläge. Oder Klempner Mario beschenkt die Weltraumabenteurerin Samus Aran mit heißen Feuerblumen. Die Spielmechanik funktioniert wie in den Vorgängern auf älteren Konsolen: Auf verschiedenen Ebenen bekämpft ihr eure Gegner indem ihr deren Angriffen geschickt ausweicht und eigene Attacken durchsetzt. Dabei nutzt ihr häufig Gegenstände die ebenfalls bekannten Spielen Nintendos entnommen sind – etwa Pokebälle oder Marios Super-Hammer.
  • Wii U
  • 3DS
Publisher: 
Nintendo
Genre: 
Prügelspiel
Letzter Release: 
28.11.2014 (Wii U)
Altersfreigabe: 
ab 12
Releases: 
28.11.2014 (Wii U)
02.10.2014 (3DS)
91
spieletipps-Wertung
Test lesen

Lösungen & Tipps

Guides

Tipps und Tricks

Freischaltbares

News & Artikel

Ich möchte auf dem Laufenden bleiben. Informiert mich bei Neuigkeiten zu Super Smash Bros.

Fragen & Antworten

Du hast ein Problem mit Super Smash Bros. oder kommst einfach an einer bestimmten Stelle nicht weiter? Frag doch die Spieletipps-Community. Und während du auf die Beantwortung deiner eigenen Frage wartest, kannst du anderen helfen und selbst einige Fragen beantworten.

Bilder & Videos

Die beliebte Serie wird 20 Jahre alt

Hättet ihr das gedacht? Super Smash Bros. gibt es bereits seit zwei Jahrzehnten! Wir gratulieren ganz herzlich zum Geburtstag!

Weitere Spiele aus der Super Smash Bros-Serie

Leserwertungen

91
Durschnittsbewertung
errechnet aus 30 Meinungen
Wii U: Ohne Story, ohne mich
16. März 2020
90

Wii U: Ohne Story, ohne mich

Von
Dieses Spiel ist für sich selber ein überragendes Spiel, doch auch leider bis jetzt das Schwächste Smash Bros. Dies lag vor allem daran, dass es überhaupt nichts in Richtung Story Modus hatte und die Modi die es so angeboten hat waren auch absolut nicht der Rede wert. Natürlich hat das Spiel unglaublich viel zu bieten was Charaktere, Stages und Musik angeht, doch hat dieses Spiel vor allem unter der Wii U gelitten, da sie kein Erfolg war. Im Vergleich zur Wii haben wir diesen Teil auch relativ wenig gespielt und ich glaube ich habe sogar inzwischen bei dem Switch Teil schon mehr Spielstunden. Das alles im Zusammenhang gesehen hat halt einfach ergeben, dass ich dieses Spiel leider nicht so gern gespielt habe wie die anderen Teile und es wird sich daran wohl auch nichts ändern, da es für mich keinen Wiederspielwert hat. Die Zeit, die ich mit dem Spiel hatte, fand ich trotzdem sehr schön und hatte viele tolle Momente, doch waren diese nicht ansatzweise mit anderen Teilen zu vergleichen. Der größte Pluspunkt für mich bei diesem Spiel ist die unglaublich große Auswahl an Musiktiteln und vielen neuen Remixes, aber auch die neuen Charakteren aus Street Fighter oder Final Fantasy, die dem Spiel neue Türen geöffnet haben, was dem Teil für die Switch dann nur von Vorteil gewesen ist. Die „geringe“ Bewertung die dieses Spiel hat, im Vergleich zu anderen, liegt auch vor allem an so Modi wie Smash Run, die zwei bis drei Runden Spaß machen, doch dann schon wieder zu vergessen sind. Mit einem ordentlichen Story Modus, hätte ich das Spiel auf jeden Fall weit höher bewertet.
Grafik:
Sound:
Steuerung:
Atmosphäre:
Wii U: Wird mich noch lange erfreuen
26. Februar 2016
88

Wii U: Wird mich noch lange erfreuen

Von
Da jetzt alle Updates und DLCs herausgekommen sind (allerdings würden weitere Anpassungen nicht schaden), versuche ich mal ein Bild von Super Smash Bros. for Wii U - oder schön kurz: Sm4sh - zu zeichnen. Grafisch ist Sm4sh sehr schön anzusehen und die Detailverliebtheit der Charaktere, allen voran die comichafte Mimik und Gestik, und der Stages ist rundum gelungen. Das hat sich von Spiel zu Spiel konsequent verbessert. Die wahre Verbesserung des Spiels, ergibt sich meiner Meinung nach aus den längst überfälligen Neuerungen: Ich spreche hier von den banalen Dingen wie freie Farbwahl im Teamkampf, Trennung von Meister- und Pokéballen, bis hin zu spieltechnischen Veränderungen wie der neuen Kantenmechanik oder dem faireren Greifsystem und von den großen Erweiterungen wie dem verbesserten Online-Modus und den nachgelieferten Updates mit alten Haudegen wie Mewtu und Roy. Besonders waren auch die Nachbesserungen der bestehenden Charaktere erwünscht; man sieht, dass die Entwickler das Spiel wirklich ausbalancieren wollten. Von den neuen Charakteren gefallen mir persönlich nur wenige angesichts der riesigen Anzahl. Little Mac, Ryu, Shulk, Cloud und jetzt Corrin sind meine Favoriten. Enttäuschend sind einige Spielmodi - abgesehen von dem Online-Modus - ausgefallen. Der Target-Test wurde in einen Angry Birds-Abklatsch verwandelt, Smash-Tour ist ein schlechteres Mario Party und der Abenteuer-Modus wurde gleich ganz weggelassen. Aber ein dickes Lob an die vielen Missionen und den All-Star Modus. Ich hätte mir, was den Einzelspieler angeht, auch hier DLCs gewünscht, z.B. einen Offline-Turnier Modus oder eine kleine Überarbeitung des klassischen Modus. Ansonsten kann man nicht meckern. Ich werde bestimmt noch viele Stunden online (mit Lags und Spammern, aber ab und an mit tollen Mitspielern) und offline mit Freunden das Spiel genießen.
Grafik:
Sound:
Steuerung:
Atmosphäre:
3DS: Das Beat ’em up mit einem Problem
11. Februar 2016
85

3DS: Das Beat ’em up mit einem Problem

Von
Der Super Smash Bros. Ableger für die Handheld Generation ist leider mit einigen Enttäuschungen verbunden. Meine Meinung über dieses Spiel ist sehr gespalten. Sehr positiv ist das Gameplay. Das Spiel ist sehr anschaulich für die kleine Bildschirmgröße und es lässt sich schnell und flüssig spielen. Auch die Steuerung lässt sich auf dem Handheld, welches nicht so bequem in der Hand liegt wie ein z.B. Gamecubecontroller, sehr präzise steuern. Mit dem New 3DS wird die Sache durch mehrere Schultertasten und dem neuen Stick sogar nochmal ein Stück bequemer zu steuern ist aber nicht nötig. Der Soundtrack des Spiel besitzt wie in allen Teilen auch schon vorher eine große Auswahl an verschieden Werken aus dem Videospieluniversum. Aufgrund der Limitierung einer 3DS-Cartridge sind es aus jedem Spiel leider ein wenig Lieder vertreten. Die Charakter + die neuen und im wahrscheinlich letzten DLC erschienen Charaktere weisen ihre Höhen und Tiefen. Es gibt viele neue Charaktere die unterschiedliche Kampfstile aufweisen, vor allem in die DLC-Charaktere zeigen eine große Individualität. Leider gibt es aber auch Kämpfer die sich sehr ähneln und es dadurch zum Gefühl kommen kann einfach schon öfter gegen den selben Charakter gekämpft zu haben.Der Onlinemodus funktioniert einwandfrei und ist mit den verschiedenen Einstellung für die Kämpfe eines der grundlegenden Modi im Spiel. Nun komme ich zur der Enttäuschung des Spiels, dem Singleplayer. Es fehlt leider die Abwechslung für einen längeren Zeitraum. Der Brake the Target oder jetzt Scheibenbomber ist ein Klon des Home-Run-Wettkampfs.Positiv jedoch finde ich das Smash-Abenteuer. Jedoch hätte ich es mir gewünscht diesen auch Online spielen zu können. Abschließen bleibt mir nur das dieses Spiel zwar für den Handheld ein sehr empfehlenswertes Spiel ist, und für Nintendo Fans sogar ein must have sind, aber leider die Abwechslung im Spiel zu gering ist und deshalb nicht an das Maximum, was es hätte erreichen können, vorbei driftet.
Grafik:
Sound:
Steuerung:
Atmosphäre:
3DS: Smash Bros, gehört zu den besten Games der Welt
29. April 2015
99

3DS: Smash Bros, gehört zu den besten Games der Welt

Von
"Super Smash Bros" kann auf eine echt total lange Geschichte zurück blicken, aber mit dem aktuellen Game hat Nintendo nach meiner Meinung sich echt übertroffen!! Die Charaktere lassen sich echt gut steuern sowie individuell mit verschiedenen Attaken , Items und mehr ausrüsten. Die Musik echt vielfältig : von der "Game and Watch" Melodie bis hin zum Endbattle Song "Master Hand" schickt Nintendo seine Fans auf eine "Zeitreise" durch seine Spielklassiker . Neben den verschiedenen Themen , begeistert das Spiel auch durch den "Smash Abenteuer" Modus , die Wahnsinn Grfik und den absolut Wahnsinns Stages , jedes Spiel ist vertreten ob nun die StarFox Reihe mit "Cornelia" , Marios "Regenbogen-Boulevard" oder "Brinstar" aus Metroid. Deswegen gehört SSB für mich zu den besten Games der Welt!!!
Grafik:
Sound:
Steuerung:
Atmosphäre:
Wii U: Bestes SSB überhaupt
23. März 2015
95

Wii U: Bestes SSB überhaupt

Von
Als Veteran der Spielserie und kompetitiv orientiertem Kampfstil habe ich mich schon lange auf Sm4sh gefreut - jedes vorherige Spiel habe ich lange genug gespielt! Gameplay/Physik: Das Wichtigste: Das allgemeine Spieltempo ist gegenüber Brawl erhöht worden, so sind alle Charaktere schneller und fallen auch schneller zu Boden. Das von Brawl verpönte Trippingwurde entfernt, Dauer des Hitstun wurde erhöht und dadurch echte Kombos wieder ermöglicht, jedoch variieren die Flugbahnen von getroffenen Gegner, somit ewige Combos à la Melee nicht möglich, was ich gut finde. Edgehogging wurde entfernt. Im Großen und im Ganzen ist das ganze Gameplay zwischen Melee und Brawl angesiedelt. Zu guter letzt sind die Charaktere viel besser ausbalanciert, fuck you Tierlist! Modis: Die Auswahl ist riesig - seit Melee kann man alles mögliche spielen, wenn man gerade nicht "Smash" spielen möchte: Scheibenbomber, Smasht-Tour, eine Art Mario-Party Crossover, All-Star, Klassisch Modus und vieles mehr. Sammelbares gibt es mit den Trophäen ohne Ende. Neu ist das Stage-Studio, wo man jetzt Stages mit dem Gamepad zeichnen kann - der Kreativität keinen Grenzen gesetzt! Amiboos, eigene Miis und normalen Charaktere kann man nun modifizieren: Attribute und Spezialattacken lassen sich sammeln und ausrüsten. Und online zu spielen macht dieses mal richtig Spaß! Gute Modis, schnelles Matchmaking und, wenn der Gegner nicht grade Afghanistan-Internet hat, solide Stabilität und Reaktionszeit. Bei den Modis vermisse ich leider als einziges einen Story-mode, so wie einen wie in Brawl, immerhin gibts den Party-reifen 8er-Smash! Grafik/Sound: Endlich knackscharfes HD! Sieht so detailverliebt aus! Bravissimo! Und die Musik: Wer Nintendo Spiele kennt, wird deren Spielemusik lieben! Und es gibt um die 500 Songs, jedes ein Genuss! Fazit: Ein Spiel, dass ich gerne 1-2h am Tag alleine und die ganze Nacht mit 8 Kumpels zocke! Gamecube-Controller Support sei Dank!
Grafik:
Sound:
Steuerung:
Atmosphäre:
25 weitere Artikel
  1. Startseite
  2. Spiele
  3. Super Smash Bros.
Impressum & Kontakt Team & Jobs Datenschutz CO2 neutrale Website