Bei Star Wars Battlefront 2 handelt es sich wie der Name schon vermuten lässt um die Fortsetzung des erfolgreichen Taktik-Shooters Star Wars Battlefront. Das Spielprinzip ist dem des Vorgängers natürlich sehr ähnlich. Als Soldat einer der vier Fraktionen des Star Wars Universums (Republik Seperatisten Imperium und Rebellen) begibt sich der Spieler direkt an die Front der Sternenkriege. Durch die verbesserte Detailtiefe dem ersten Teil gegenüber erscheinen die riesigen Schlachtfelder für eine taktische Kriegsführung prädestiniert. Auch erkennt man sich sofort wieder im Star Wars Universum und ist verblüfft über die liebevolle Grafikumsetzung klassischer (Sternen-) Kriegsschauplätze wie zum Beispeil auf Hoth oder Endor. Auf dem Schlachtfeld selbst verfügt der Spieler über mehreren Möglichkeiten der Kriegsführung. Neben verschiedensten Waffen hat man die Möglichkeit so ziemlich alle Fahr- und Flugzeuge zu benutzen die man so findet. Natürlich alles Star Wars getreu. Unter anderem kann man verschiedene Befehle geben und so Kriegskameraden um sich formieren. Die taktischen Varianten sind jedenfalls sehr breit gefächert und machen Freude am Spielen.Erwähnenswert unter den verschiedenen Spielmodi ist der Storymodus. Hier erzählt ein einfacher Soldat die Geschichte der Republik bis zum Aufstieg des Imperiums. Die Story verknüpft chronologisch die Geschehnisse der sechs Star Wars-Filme. Der Spieler findet sich in diesem Zusammenhang auf den Schauplätzen der entscheidensten Schlachten wieder entweder auf der Seite der Republik oder Seperatisten später im Storymouds dann beim Imperium oder den Rebellen. Ein weiteres Highlight ist das Spielen verschiedener aufkommender Jedi-Generäle.Übersichtlich und gut gelungen ist ebenfalls der Mulitplayermodus indem mehrere Spieler gegeneinader gewaltige Schlachten austragen können.

Neustes Video

Star Wars Battlefront 2 - Trailer

weitere Videos

89
Spieletipps-Wertung
Test lesen
Ich möchte auf dem Laufenden bleiben. Informiert mich bei Neuigkeiten zu Star Wars Battlefront 2 (2005)

Aktuelles zu Star Wars Battlefront 2 (2005)

Bilderstrecken & Bilder

mehr Bilder zu Star Wars Battlefront 2 (2005)

Weitere Spiele aus der Star Wars Battlefront-Serie

Star Wars Battlefront-Serie anzeigen

Leser Meinungen

112 Meinungen Insgesamt Durchschnittsbewertung 91

90

DennisMuennich

06. Juli 2018PC: Ein Battlefront-Meilenstein

Von DennisMuennich (10):

Star Wars Battlefront ist ein Shooter aus dem StarWars-Universum.

Im Gegensatz zum Vorgänger hat sich einiges geändert. Leider gibt es etwas an der nicht mehr ganz so attraktiven Balance und HUD zu meckern. Die zu große Zielvorrichtung nimmt einiges vom Spielgefühl weg und lenkt den Fokus unwissentlich auf das Geballe und nicht auf die Atmosphäre des Spiels, wie es in Battlefront I der Fall war.

Hervorzuheben sind aber die erweiterten und verbesserten Spielmodi. Raumschlachten und spielbare Jedi sind nur einige der notwendig gewesenen Verbesserungen.

Zusätzlich kann neben dem altbekannten Kommandoposten-System nun auch CTF oder nach Punkten gespielt werden.
Der Schwierigkeitsgrad ist sogar auf "Elite" und erst recht auf "Normal" sehr einfach zu bewältigen und stellt während des gesamten Spiels keine Probleme dar, wodurch man den Sieg immer selbst in der Hand hat. Wenigstens ist die Gegner-KI stärker als die des eigenen Teams, wodurch man zum konzentrierten Spielen gezwungen wird.


Atmosphäre/Umfang:

Das Spiel bietet eine sehr große Anzahl an Maps unter denen auch einige vom Vorgänger wieder aufgegriffen wurden. Vermisst man die eine oder andere geniale Map aus dem ersten Teil (wie ich z. B. Bespin), dann kann man sich schnell und einfach Mods herunterladen, die sich sehr gut in das Spiel integrieren

Es lassen sich auch manchmal Details entdecken, wie z.B. der Müllschacht auf dem Todesstern oder der Rancor in Jabbas Pallast, was dem Spiel etwas Besonderes gibt.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar

90

gelöschter User

12. Oktober 2015PC: Der Stoff für LAN-Parties

Von gelöschter User:

Große Schlachten, taktische Kämpfe und eine Atmosphäre, die sich nicht heimischer anfühlen könnte: Star Wars Battlefront 2 macht als SW-Spiel und Multiplayer-Shooter einfach alles richtig.

In vielen Einzel- und Mehrspielermodi geht's heiß her im Sternenkrieg. Sowohl in den Klonkriegen als auch im Galaktischen Bürgerkrieg stehen dem Spieler eine tolle Auswahl an Klassen zur Verfügung. Neben den binären Spiegelklassen gibt es für jede Fraktion toll gemachte Spezialklassen, die zusätzliche taktische Tiefe ins Spiel bringen. Ebenso bekommt der Spieler in jeder Fraktion die Möglichkeit, einen von vielen Helden der Sternensaga zu spielen, die von Map zu Map variieren und damit eine wunderbare Abwechslung darstellen

Technisch für damalige Verhältnisse vernünftig, ist es doch vor allem der Sound, der hier für das wundervolle Star Wars-Feeling sorgt und Fans Gänsehaut beschert.

Leider unbestreitbar ist, dass der Singleplayer schnell langweilig wird. Und auch ist es schade, dass es keinen Online-Dienst mehr für dieses Spiel gibt (*hust* Nieder mit Disney *hust*). Aber für eine gepflegte LAN-Party mit Kumpels ist dieses Spiel definitiv ein Muss.

Fazit: Trotz des fehlenden Multiplayers ist SWBF2 aufgrund seiner Atmosphäre und seines Spaßpotenzials für LAN-Parties ein absolutes Muss in jeder Taktik-Shooter-Sammlung!

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar

96

wingcomstriker

20. April 2015PC: Ein Traum für alle Star Wars Fans

Von wingcomstriker :

Als mein Bruder damals Star Wars Battlefront gekriegt hat, habe ich es gesuchtet. Klar das ich, als der zweite Teil raus kam, mir Star Wars Battlefront 2 (SWBF2) gekauft habe und mich nen Keks gefreut habe.

Das war auch der Einstieg in die online Szene für mich. Mit SWBF2 hat Lucas Arts einen verdammt spaßigen Online Shooter rausgebracht dessen Server, bis zum Niedergang von Gamespy, immer über füllt waren. Zudem war (oder ist) die Atmosphäre in dem Spiel so genial das ich das Spiel bis heute gerne einem CoD oder Bf vorziehe.

Vor allem aber fasziniert mich die gigantische und schier unzählige Anzahl an Mods, Karten und gar neuen Spielmodi, die Fans für Fans entwickelt haben und noch heute kommen immer wieder welche hinzu. (Falls ihr die Seite nicht kennt gebt einfach: star wars filefront bei google ein)

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar

94

game_player01

13. Juli 2014PC: Abwechslungsreiche Gaming-Kosmetik

Von game_player01 (3):

Star Wars Battlefront 2 hat Einiges zu bieten. Ob man nun die Kampagne schaffen, die Galaxie erobern oder sich im Soforteinsatz eine individuelle Abfolge der Maps und verschiedener Modi zusammenstellen möchte - die Abwechslung in SWBF2 ist stark vertreten. Sogar im Online-Modus kann man es spielen.

Die Kampagne:
Es gibt einige Level, die jeweils auf verschiedenen Maps stattfinden -- ähnlich wie in Star Wars 3 - Das Imperium schlägt zurück --. Außerdem kann man sich in Raumkämpfen beweisen (Raumkampf-Missionen kann man überspringen).

Galaxis-Eroberung:
Man kann sich aussuchen, ob man für die Republik gegen die KUS oder umgekehrt spielt, oder ob man für die Rebellion gegen das Imperium oder umgekehrt spielt. Dort bekommt man für alle geschlagenen (Raum-)Kämpfe Credits - der Gewinner viele, der Verlierer wenige -, welche dann für das Kaufen von Truppen oder Extras verwendet werden können.

Soforteinsatz:
Man kann alle Maps aussuchen und einen Modi, sowie Klonkriege oder Bürgerkriege dazu auswählen. Die Maps werden nach dem Start des Soforteinsatzes in der Reihenfolge abgespielt.
Star Wars Battlefront 2 ist ein gut gemachtes Spiel mit vielen Möglichkeiten. Ich mag es.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar

99

Master-Silver

06. Juli 2014PC: Bester Schooter

Von Master-Silver (4):

Der beste Shooter den ich je gespielt habe. Star Wars Battlefront 2 an sich war schon Hammer, aber momentan Spiele ich mit dem Mod Battlefront extreme 2.2 und bin einfach nur verliebt. Viele neue Einheiten, aber super gebalancent. Es gibt zwar jetzt sehr starke Einheiten, aber die musst du erstmal beherrschen und die könne genauso schnell Sterben wie alle anderen, also kein Overpower. Die Einheiten wurden auch vom Aussehen her komplett überarbeitet und sehen auf jeder Map anders aus, oder machen Klassen gibt es nur auf bestimmten Maps. Es gibt auch neue Helden und die alten wurden überarbeiten und entsprechen jetzt mehr den je Jedis oder Siths. Mit neuen Einheiten kamen auch neue Waffen. Jede Waffe (finde ich) spielt sich sehr anders und ist für unterschiedliche Situationen gedacht. Manche überhitzen sehr schnell, haben einen starken Rückstoß, leeren das Magazin sehr schnell, haben wenig Munition, streuen stark, sind sehr treffsicher oder treffen mehre Gegner gleichzeitig. Es gibt auch eine Menge neuer Granaten, Minen, Detonations Packs, Zeitbomben und den Orbital Angriff, aber auch neue aufstellbare Geschütze. Das Gameplay wurde auch verbessert, wenn du keine Deckung suchst, oder einfach dumm wie Brot ins Schlachfeld rennst, macht das Spiel dich richtig fertig, so mag ichs. Eine einfache erhörte Stellung kann dir unglaubliche Vorteile bieten, und du kannst ganze Massen an Gegner abwehren, aber es braucht auch nur ein Scharfschütze gut ziehlen und vorbei ist es. Du darfst aber auch nicht dein Kommandopunkte vernachlässigen, tust du es trotzdem überrent dich dein Gegner mühelos. Die Raumschlachten wurden auch Komplett überarbeitet und bringen viele Neurungen.
Fazit es macht einfach Spaß es Stundenlang zu Spielen und es wird nie langweilig und Späße wie ein Rebell der Lauthals Freiheit schreit und sich danach mitten ins Schlachgetümmel wirft sind auch noch dabei. Star War Battlefront 2 ist ein sehr gutes Spiel und mit Mods ist es Perfekt.

Gruß Master-Silver

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar

99

WarGhostSniper

30. Juni 2014PC: Ein Muss für jeden Shooter Fan

Von WarGhostSniper :

Ich werde hier mal ein paar Punkte ansprechen und abschließend mein Fazit geben.
1. Grafik: Damit fang ich an damit's weg ist. Obwohl es bestimmt Leute geben wird die darüber rumjammern wollen, dass die Grafik so schlecht sein soll, finde ich sie gut. Klar man kann kein Crysis 3 erwarten aber trotzdem sehr zufriedenstellend.
2. Kampagne: Meiner Meinung nach mehr so ganz nett. Nicht falsch verstehen. Sie ist schon gut aber eben nicht so tiefgreifend wie bei anderen Spielen.
3. Multiplayer: Macht sehr viel Spaß. Mit bis zu 32 Spielern riesige Multiplayerschlachten haben. Das klingt nicht nur gut sondern spielt sich auch extrem gut.
4. Zusätzliche Modi: Daneben gibt es noch andere Modi wie Galaxiseroberung oder Soforteinsatz. Diese sorgen lange für Spielspaß und vorallem Soforteinsatz kann einen sehr sehr lang fesseln.
5. Neues gegenüber Teil 1: Um mal große Veränderungen zu nennen. Es gibt nun Raumkämpfe, welche gut gemacht sind und man kann auch als Infanterist ins gegnerische Schiff und dort Spawntrappen(Nur Singleplayer), wenn man gut genug bzw. die Gegner schlecht genug sind. Außerdem kann man nun in die Rolle einiger Helden oder Schurken schlüpfen. Sowohl Jedi und Sith als auch andere wie Kopfgeldjäger sind spielbar. Sehr gute Erweiterung des Spiels.
6. Modding: Was das ganze Spielerlebnis noch auf ein ganz neues Level bringt sind die Mods. Damit hab t ihr praktisch unendlich viele neue Karten zur Verfügung. Es gibt da echt tolle Mods und es ist nicht so schwer.
Fazit: Ein echt tolles Spiel das nicht nur etwas für Star Wars Fans ist. Etliche Spielmodi und viele neue durch Mods. Das Gameplay ist so gut das man keinerlei Leveling zur Motivation braucht. Fesselt mich jetzt schon seit 5 Jahren. Nur zu empfehlen.

83

doggy_style

10. März 2014PS2: Ein Spiel das Star Wars revolutionierte

Von doggy_style (2):

Ein grandioses Spiel für Star Wars Fans! Es gibt viele Karten auf denen verschiedene Kategorien gespielt werden können. Die Kampagne ist eher einseitig und somit bietet der Spielmodus "Soforteinsatz" den größten Spielspaß aber auch der Spielmodus "Galaxiseroberung" bringt Spaß!

Eine meiner Lieblingsspielkategorien nennt sich "Jagd", in dieser kann man z.B die Ewoks spielen was dem Spiel neuen Schwung gibt. Die Grafik ist für Playstation 2 Verhältnisse ausgezeichnet. Dennoch sind die Karten und Kategorien schnell ausgelutscht, also der Spaß geht schnell verloren. Wer dieses Spiel langfristiger spielen will dem empfehle ich es auf dem PC, da es für Battlefront 2 unzählige Mods gibt.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar

99

callofdiuti

20. Februar 2014PC: Bestes Game ever

Von callofdiuti (11):

Trotz alledem das das Spiel schon einige Jährchen auf dem Buckel ht ist es immer noch ein Sautolles Spiel. Swbf ist sozusagen eine Mischung aus Egoshootergames und Kampfflugzeugs-Simulatoren (wenn auch in der Zukunft). Ich spiele das Game schon vom ersten Tag an wo ich meinen eigenen Laptop habe und dank Updates, Mods und neuen Karten die man sich (wenn auch sehr kompliziert) im Internet runterladen kann wird das Spiel nie langweilig schon an der Story kann man sich wenn man nicht so geschickt ist die Zähne ausbeißen. Und dann gibt es noch die Galaxis Eroberung und den Soforteinsatz so wird einem nie langweilig. Ich spiele es jetzt schon fast 5 Jahre und drei Jahre ist es mir ohne Updates, Mods... nicht langweilig geworden. Auch wenn das Spiel schon älter ist es lohnt sich auf jeden Fall das Spiel zu kaufen (gibt es für 10 Euro in Saturn, Mediamarkt...). Swbf2 ist und bleibt für mich das beste Game ever. Egal was andere sagen veraltete Grafik na und? Hauptsache das Spiel macht Spaß und das macht es. (Und vielleicht auch süchtig) aber es hat Action Story... also alles was ein Spiel braucht.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar

87

wookie20011

20. Januar 2014PC: Ein Spiel wie nie zuvor

Von wookie20011 :

Als ich das erste mal Star Wars Battlefront 2 gespielt habe war ich nicht sehr von dem Spiel überzeugt. Aber als ich dann etwas länger Star Wars Battlefront 2 gespielt habe wurde mir klar das das Spiel ganz cool sein kann wenn man es spielen kann. Ich werde mal nicht lange um den heißen Brei herum reden und gleich zur Sache kommen. Ich werde aber nur nicht so viel schreiben da das hier meine erste Meinung ist.

GRAFIK: Die Grafik ist sehr überzeugend. Erst recht wenn man sich so ganz genau (nur nicht so nahe) die Sachen anschaut wie z.B. der AT-AT.

SOUND: Der Sound ist ganz gut, aber man kann noch dran arbeiten. Z.B. bei manchen Waffen kommt kein Sound, der Sound ist an manchen Stellen gar nicht passen usw.

STEUERUNG: Die Steuerung ist gar nicht so einfach. Die AT-AT sind z.B. ganz schön schwer zu steuern.

ATMOSPHÄRE: Die Atmosphäre ist toll. Wenn man aus einem Haus geht und einen Baum oder schöne grüne Wiesen trifft, kann man sich doch richtig freuen. Ich mag besonders an der Atmosphäre die Spiel-Atmosphäre. Die AT-ATs oder der Raumkampf... einfach toll.

SCHLUSSSATZ: Ich finde dieses Spiel einfach toll. Es ist auf jeden Fall Empfehlenswert.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar

83

gelöschter User

03. Dezember 2013PS2: Star Wars Battlefront II ein Retro Game wie es sein soll

Von gelöschter User:

Vorwort von Delta 5 5 6! (Ich bin ein SWBF II Fanboy)

Pro:
Ich weiß noch wo ich das Spiel tag und Nacht gespielt habe hat sich bis heute eigentlich auch nicht geändert!
Ich schreib nicht so viel aber dafür geh ich auf einige Punkte ein die mich stören oder die mir gefallen haben und gefallen!
Erst mal die guten Seiten des Spiels.

Für Damalige Zeit gute für heutige Zeit relativ veraltete Grafik. Wer keine Grfikhur.. ist kann mit leben wie ich. Die Figuren lassen sich gut spielen es läuft flüssig ich bleiben nicht so oft wo hängen wie in andren Spielen.Der Sound ist Akzeptabel für heutige Geräte vielleicht nicht mehr aber ich spiele extra auf einem Röhren TV und von da aus kann ich das schlecht beurteilen! Der EroberungsModus ist gut gemacht mann kann alle Vier Seiten auswählen. Das spiel läuft dann in runden ab wie beim Schach.

Das spiel bittet auch Tutorials an und eine Training Mission.

Kontra:
Die Maps sind Klein für Damals war das vielleicht Groß aber aus heutiger Sicht Lächerlich! Dazu kommt noch das mann Helden&Schurken spielen kann leider nur auf Tatooine. (Was mein Lieblings Planet ist) aber es ist schade das mann eben nur auf einer Map spiel kann.

Der Flaggen Modus ist auch heute noch sehr zu Empfehlen also es macht schon Spaß aber auf dauer ne. Der Modus Jagt ist gut gemacht aber ich finde es schade das eine Seite immer gewinnt. Damit mein ich zum beispiel Jawas vs Tusken die tusken verlieren immer so was es bei mir zumindest immer.

Der Story Modus ist na ja ich hätte gerne mit allen vier Seiten gespielt auch wenn ich das Imperium am meisten mag. Ich schreibe in diesem bereich nicht so viel da ich nicht Spoilern will.

Fazit:
Star Wars Battlefront II ist zwar veraltet aber ich finde es ist ein Klassiker und hat es nicht verdient vergessen zu werden!

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar

mehr

Spielempfehlungen der Redaktion

* Werbung