Star Wars Battlefront - Elite Squadron

Stimmungsvoller Taktik-Shooter mit solidem Multiplayer-Part, aber gewöhnungsbedürftiger Steuerung.
  • NDS
  • PSP
Publisher: 
Activision
Genre: 
Third Person
Letzter Release: 
06.11.2009 (NDS)
Altersfreigabe: 
ab 12 (NDS)
ab 16 (PSP)
Releases: 
06.11.2009 (NDS, PSP)
72
spieletipps-Wertung
Test lesen

News & Artikel

Ich möchte auf dem Laufenden bleiben. Informiert mich bei Neuigkeiten zu Star Wars Battlefront - Elite Squadron

Fragen & Antworten

Du hast ein Problem mit Star Wars Battlefront - Elite Squadron oder kommst einfach an einer bestimmten Stelle nicht weiter? Frag doch die Spieletipps-Community. Und während du auf die Beantwortung deiner eigenen Frage wartest, kannst du anderen helfen und selbst einige Fragen beantworten.

Bilder & Videos

Star Wars: Battlefront - Elite Squadron: Debut Trailer

Weitere Spiele aus der Star Wars Battlefront-Serie

Leserwertungen

83
Durschnittsbewertung
errechnet aus 6 Meinungen
PSP: Klasse Nachfolger
31. Dezember 2011
95

PSP: Klasse Nachfolger

Von
Star Wars Battlefront Elite Squadron ist grossartig, es macht großen Spass. Bis man das Spiel komplett durchgespielt hat vergehen Tage (wenn nicht sogar Wochen wie bei mir). Es gibt wie beim Vorgänger Battlefront 2 wieder mehrere Galaxis Eroberungen, Eine neue Kampagne sowie den Soforteinsatz. Das beste am Spiel ist es, das Raum- und Bodenkampf nun nicht mehr einzeln sind sondern wie in einer echten Star Wars Schlacht gleichzeitig. Man kann beliebig in den Weltraum fliegen und ein paar Fighter vernichten, in einem Kreuzer landen um ihn von innen zu zerstören und sich dann per Rettungskapsel wieder in der Bodenschlacht zu sein. Es wäre natürlich viel besser gewesen wenn das Battlefront für Konsolen wie PS2 gekommen wäre, trotzdem ist es ein Erfolg! Ich sag euch schonmal wenn ihr richtige zocker seid, dann sollte euch die Grafik egal sein, es kommt auf das Gameplay an, und das ist grossartig in Battlefront Elite Squadron! Ich empfehle es jedem der Battlefront 2 schon so liebte und allgemein allen Star Wars Fans, natürlich auch Zockern, die auf 3rd Person Shooter stehen. Es ist eine Klasse für sich, und ein muss für jeden Star Wars Fan.
Grafik:
Sound:
Steuerung:
Atmosphäre:
PSP: Eher mäßiger Battlefront Teil
26. November 2011
55

PSP: Eher mäßiger Battlefront Teil

Von
Obwohl ich ein Fan der Star Wars: Battlefront Reihe bin, hat mir dieser Ableger nicht besonders gefallen. Da wäre die mittelmäßige Grafik, die sehr unkomfortable Steuerung und die mangelhafte Geschichte. Diese ist wirklich nicht besonders interessant; Du spielst einen von zwei Klonen, die die kreativen Namen "x1" und "x2" tragen. Im Spielverlauf wendet sich einer gegen den anderen, weswegen man diesen am Ende besiegen muss. Die Story ist verpackt in einer eher schlechten Grafik, die allerhöchstens halbfertig wirkt. Zudem ist man ständig verwirrt und muss sich Mühe geben, um sich nur ansatzweise zurechtzufinden. Auch die Minikarte ist dabei nicht sonderlich hilfreich. Der meiner Meinung nach wichtigste Kritikpunkt ist die Steuerung. die Kamera ist sehr ungünstig platziert, außerdem kann man nicht selber zielen, das übernimmt das Spiel. Insgesamt bestehen die Kämpfe größtenteils daraus, die Knöpfe fürs anzuvisieren und schießen zu drücken. Das Spiel hat auch gute Seiten, diese sind aber eher spärlich gestreut. Da wäre einerseits, dass die strikte Aufteilung zwischen Boden- und Weltraumkampf aufgehoben ist. Während jedem Gefecht kann man ein Raumschiff besteigen und von der Planetenoberfläche in den Raum fliegen, und umgekehrt. Zudem gefällt mir, dass man seine Spielfiguren jetzt individualisieren kann, sowohl optisch als auch funktional. So kann man eigene Waffen- und Ausrüstungssets zusammenstellen. Das Zubehör schaltet man im Spielverlauf frei. Insgesamt macht das Spiel aber kaum länger als wenige Stunden Spaß. Wem das (auf jeden Fall empfehlenswerte) Battlefront-Format aber immer noch einen Blick wert ist, dem empfehle ich Star Wars: Batllefront 2 für den Computer. Zum Kauf von Elite Squadron rate ich nur Vollblutfans.
Grafik:
Sound:
Steuerung:
Atmosphäre:
PSP: Na ja
03. März 2011
99

PSP: Na ja

Von
Star Wars Battlefront-Elite Squadron ist ein Spiel, für Star Wars und Shooterfans. Die Steuerung mag am Anfang schwierig erscheinen, aber mit der Zeit gewöhnt man sich dran. Es gibt 3 Schwierigkeitsgrade (leicht, mittel, schwer) so wird selbst für Fortgeschrittene das Spiel anfangs nicht langweilig. Allerdings läst die Grafik zu wünschen übrig. Sie reichtlange nicht an die der Vorgänger aufm Pc heran. Das Beste daran ist finde ich der Online Modus, wo man mit Freunden (die man in einer Freundesliste verwalten kann) zusammen zocken kann und seine eigenen Klassen anfertigen kann. Ausserdem kann man auch seine eigene Figur erstellen (Rasse; Kopf; Körper; Farben der Rüstung). Der GROSSE Minuspunkt für mich ist, das man zuviel Leben hat (auch die Gegner). Z.B. nehme ich nen Blaster und brauche etwa ein Magazin (20 Schüsse etwa) um einen Gegner auszuschalten (wenn alle Schüsse treffen, keine Headshots). Das ist überhaupt nicht realistisch. Generell ist es aber ein gutes Spiel das lange Spass macht, bis es langwilig wird!
Grafik:
Sound:
Steuerung:
Atmosphäre:
PSP: Sehr gutes Spiel
05. August 2010
99

PSP: Sehr gutes Spiel

Von gelöschter User
Ich gebe diesem Spiel in allen Punkten volle Punkte, da es halt sehr gut ist, vor allem dem online-Modus finde ich hier super, genau so sollte ein Game sein. Egal ob man ein Spiel selber hostet oder in eins von einem anderen Spieler beitritt, ist von Anfang an sofort der Spass und pures Spielvergnügen drin. Besonders gefällt mir hier das man sofort im Geschehn drin ist und nicht erst noch sich mit anderen Unterhalten muss. So kann man auf die besonderheiten Achten und zum Beispiel einen neuen Freund zu Liste hinzufügen, weil er sehr gut war und den ersten oder 2 Platz im Sieger-Team gemacht hat. Daher finde ich jeder der das Spiel hat sollte sich diesem Online-Modus nicht entziehen. Daher von mir 99.
Grafik:
Sound:
Steuerung:
Atmosphäre:
PSP: Gutes Spiel
06. April 2010
87

PSP: Gutes Spiel

Von
Ich habe dem Spiel die Wertung 90 gegeben, weil ich das Spiel im großen und ganzen sehr gut finde. Für die, die Star Wars überhaupt nicht mögen und mit Ego-Shootern nichts anfangen können, ist das Spiel nicht passend. Aber wenn man das nicht mag, kauft man sich das Spiel normalerweise auch nicht. Jetzt zum Spiel an sich. Der Sound ist der typische Star Wars Sound der mir persönlich gefällt (5*). Bei der Grafik konnte ich keine 5 Sterne geben weil die wirklich nicht Perfekt ist (4*). Die Steurung ist am Anfang sehr gewöhnungsbedürftig, vorallem das Fliegen, deshalb auch keine 5 Sterne (4*). Zu der Atmosphäre muss ich nichts mehr sagen, die ist für mich top (5*).Was mir auch sehr gefällt ist das man sein eigenes Waffenset zusammenstellen kann und seine Truppen mit anderen Farben,Köpfen... beliebig verändern kann. Fazit: Die nicht gerade perfekte Grafik und die etwas holprige Steuerung zieht bei mir die 9 Punkte zur vollen 99 ab. Wahrscheinlich wären bei mir auch keine 90 Punkte zustande gekommen wenn dises Star Wars Feeling wie man es schon aus den etwas älteren Battlefront Spielen kennt nicht so toll herüber gekommen wäre.
Grafik:
Sound:
Steuerung:
Atmosphäre:
1 weitere Artikel
  1. Startseite
  2. Spiele
  3. Star Wars Battlefront - Elite Squadron
Impressum & Kontakt Team & Jobs Datenschutz CO2 neutrale Website