Weltweit waren die Star Wars Filme der Renner bei den Zuschauern. Sie überzeuten vor allem durch ihre gut ausgearbeiteten Storys und der schönen Landschaft. Aber leider gab es lange Zeit kein Spiel zu diesen Filmen doch mit Star Wars Battlefront gilt es nun auch auf dem Computer und den Kosolen intergalacktische Kriege zu führen. Star Wars Battlefront führt den Spieler in die Welt der Filme eins bis vier bietet aber auch Einblicke in die Star Wars Handlung des dritten Teils. In Star Wars Battlefront ist es ertsmals möglich mit mehrern Spielern die Star Wars Abenteuer übers Internet zu spielen. Dabei hat man eine atemberaubende Grafik und eine sehr gut animierte Landschaft. Es ist sogar möglich mit mehr als 64 Spielern auf einer Karte zu spielen. Dabei kann man zwischen mehr als 20 verschiedenen Gruppen wählen. Da gibt es Fußsoldaten und Scharfschützen sowie spezialisierten Piloten und auch noch andere Gruppen. Wer aber keine Lust auf Onlineschlachten hat kann auch ganz ohne Internet im eroberungsmodus mit Computergegnern spielen. Ein weiteres Argument dieses Spiel zu kaufen ist dass es mehr als 25 verschiedene Fahrzeuge aus den ersten vier Star Wars Filmen sehen kann. Auch gibt es über 15 verschiedene gut animierte Landschaften auf mehr als 10 verschiedenen Planeten. Wer die Star Wars Filme gut fand wird dieses Spiel lieben. Star Wars Battlefront ist ein Muss für jeden Star Wars Fan.
85
Spieletipps-Wertung
Test lesen
Ich möchte auf dem Laufenden bleiben. Informiert mich bei Neuigkeiten zu Star Wars Battlefront (2004)

Aktuelles zu Star Wars Battlefront (2004)

Bilderstrecken & Bilder

mehr Bilder zu Star Wars Battlefront (2004)

Weitere Spiele aus der Star Wars Battlefront-Serie

Star Wars Battlefront-Serie anzeigen

Leser Meinungen

17 Meinungen Insgesamt Durchschnittsbewertung 86

87

gelöschter User

08. April 2013PS2: Nicht schlecht, aber zu mickrig

Von gelöschter User:

Star Wars Battlefront ist nicht schlecht aber für heutige spiele einfach zu mickrig!Ich hab das spiel 04 Tage lang gespielt. Aber 9 Jahre Später ist es leider nicht mehr so. Die Grafik Geht es ist halt nicht mehr das neuste.
Der Sound ist schlecht. Die Steuerung ist das beste vom gesamten spiel meiner Meinung nach.

Die KI Ist grottenschlecht! Wer rennt schon in seine eigne Granate? Oder kommt durch sein eignen Minenfeld? Bescheuert! Die Story ist gut nur leider spielt mann nur die Schlachten nach aus den Filmen. Im spiel gibt es so genannte KOMMANDOPOSTEN die das wichtigste sind. Ich finde es aber nervig wenn mann ein kp bekommt und zwei verliert! Das nervt voll und diese Stimme im Hintergrund schade das mann die nicht abschalten kann!

Jedis Kann mann erst im 2 teil spielen. Was nicht so tragisch war oder ist für mich. aber wenn so ein scheiß Jedi oder Sith mich killt bekommt der kein Team Kill aber sobald ich das mache ist es Team Kill! wie unlogisch!

Auser dem ist das verdammt schwer. Es gibt drei Modies Story Eroberung und Soforteinsatz. Auf dauer ist das spiel echt öde! Das sollte auch reichen was ich geschrieben hab! Fazit:Wer SWBF kennt weiß das das spiel eigentlich gar nicht so schlechte ist. Nur drei Modies und eine Saudumme KI dazu noch so ein Spast der dich Tod labert machen das spiel nicht grade besser! eh Schlechter.

Ich bin nicht Blind ich sehe das alles selber! Aber der nervt ja noch im zweiten teil. Wer Star Wars Massen Ballereien erleben will soll sich den zweiten teil kaufen weil der ist echt geil gemacht. auch wenn die Kps noch immer das wichtigste sind! Delta 5 5 6 Ende!

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar

85

tfufan10

05. April 2013PS2: Der erste gute Teil der Reihe

Von tfufan10 :

Gutes Spiel, erster Schritt für das Star Wars - Universum...

Zuerst die Grafik: Die Grafik in Star Wars Battlefront ist für die heutigen Verhältnisse relativ schlecht, mir ist es bei Spielen eigentlich egal, wie gut die Grafik ist.
Somit kann die Grafik zwar nicht so gut sein, doch der Spielspaß bleibt weiterhin bestehen.

Die Steuerung: Für das erste Spiel der Serie, ist die Steuerung noch ein bisschen schwammig und irritiert den Spieler in einigen Situationen, was zu folge hat, dass man getötet wird.
Dennoch kommt man ansonsten gut zurecht.

Die Atmosphäre: Die Atmosphäre ist gut gestaltet worden, z.B. gibt es auf Endor die kleinen Gimmicks wie die zwei Baumstämme, die einen AT-ST zerstören, wenn er dort entlang läuft oder auch auf Bespin die Carbonitkammer, wo Han Solo eingefroren wurde.
Ich hätte mir aber mehr Npc´s gewünscht,die dort rumgelaufen wären oder auch einige Schiffe, die der Schlacht ein bisschen mehr von dem "Star Wars" gegeben hätten(Star Wars handelt ja auch um Weltall und Raumschlachten).

Die Story: Zur Story kann man nicht viel sagen, da es nur Maps sind, die von einer Seite gespielt werden, z.B. Kaschyyyk von der KUS oder Rhen Var von dem Imperium.
Man kann außerhalb der Story noch die Galaxis erobern, was ein tolles Feature ist oder ganz simpel auf Soforteinsatz gehen und eine Map mit einer Seite, nach Wahl, spielen.

Alles in allem ist Star Wars Battlefront ein guter Shooter, der eine Vielzahl von Spielern ins Herz geschlossen wurde, darunter auch in meins.
Der Shooter st für Zwischendurch ganz gut zu spielen und ich empfehle es jeden, der Star Wars an sich mag.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar

89

gelöschter User

16. Dezember 2012Xbox: SWBF Vergleich mit PS2 und Xbox Version.

Von gelöschter User:

(Wie schon bei der ps2 Version)
SWBF1 bleibt einer meiner Favoriten!

Gut: Steuerung, Welten Einheiten. Und Fahrzeuge gute Grafik.

Nicht so gut: Es gibt kaum Maps, 8 oder 9.
Es gibt nur drei Sachen, die man wählen kann! Einmal die Story, die eigentlich sehr gut ist. Obwohl man nur normale Schlachten nachspielen kann (schade) Dann haben wir noch den Galaxis-Eroberungs-Modus und ein Sofort-Einsatzmodus. Das wars.

Einheiten gibt es glaub ich 4 auf jeder Seite. Fahrzeuge 12.

Mein Urteil: SWBF1auf Xbox ist ein bisschen besser als auf der Ps2 aber dennoch macht es auf beiden Konsolen Fun. Es gibt zwar gute Maps wie Mos Eisly Raumhafen oder die Sandwüste auf Tatoine. Aber das Spiel ist mehr oder weniger ein Witz im Vergleich mit SWBF2.
Früher hab ich es Tag und Nacht gespielt, aber heutzutage sind halt bessere Spiele rausgekommen! Note: nach langen Überlegungen 4.

Grafik: ****
Sound: ****
Steuerung: *****
Gesamt *****

Meine Wertung lautet. 89/100.

Note 04: 1
Note 12: 2-/3
Gesamturteil: gut bis geht so.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar

87

gelöschter User

11. Dezember 2012PS2: Einer meiner Favoriten

Von gelöschter User:

SWBF1 bleibt einer meiner Favoriten!

Gut: Steuerung, Welten Einheiten. Und Fahrzeuge.

Nicht so gut: Die Grafik ist ein bißchen schlecht, wenn ihr die Xbox-Version habt. Es gibt kaum Maps, 8 oder 9.
Es gibt nur drei Sachen, die man wählen kann! Einmal die Story, die eigentlich sehr gut ist. Obwohl man nur normale Schlachten nachspielen kann (schade) Dann haben wir noch den Galaxis-Eroberungs-Modus und ein Sofort-Einsatzmodus. Das wars.

Einheiten gibt es glaub ich 4 auf jeder Seite. Fahrzeuge 12.

Mein urteil! SWBF1 ist zwar gut, nur eben halt ein bißchen dünn. Es gibt zwar gute Maps wie Mos Eisly Raumhafen oder die Sandwüste auf Tatoine. Aber das Spiel ist mehr oder weniger ein Witz im Vergleich mit SWBF2.
Früher hab ich es Tag und Nacht gespielt, aber heutzutage sind halt bessere Spiele rausgekommen! Note: nach langen Überlegungen 4

Grafik: ***
Sound: ****
Steuerung: ****
Gesamt ****

Meine Wertung lautet. 87/100.

Note 04: 1
Note 12: 4
Mehr war nicht drin.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar

88

miso

12. August 2012PS2: Für Fans ein Muss

Von miso (58):

In dem zweiten Ableger der Battlefront Reihe, geht ihr wieder an verschiedene Fronten, um der jeweiligen Zugehörigkeit beizustehen.

Die Story ist schnell erklärt, man erlebt verschiedene Schlachten auf verschiedenen Planeten, was für Abwechslung sorgt, da jede Schlacht anders verläuft, was mir sehr gefällt, damit der Spielspaß noch bliebt.

Dazu kann man noch sogenannte Galaxis-Eroberungen vollziehen, welche man zu zweit spielen kann. In diesem Modus muss man sich gegenseitig versuchen die acht Planeten komplett einzunehmen, was sehr toll ist, da dieses für manche Frustmomente unter den Spielern sorgen kann.

Die Grafik des Spieles ist für PS2 Verhältnisse sehr nett anzusehen. Der Soundtrack des Spieles ist passend zum Thema und lässt jeden Star Wars Fans das Herz höher zu schlagen.

In allem lässt sich dieses Spiel nur weiter empfehlen, da dieses Spiel für spannende Abende sorgen kann und vor allem bei Star Wars Fans das Geld wert ist, dieses Spiel zu kaufen.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar

80

Wiibee

03. August 2012PC: Ein Shooter mit Potenzial

Von Wiibee (11):

Star Wars Battlefront. Diesen schlichten Namen trägt der Shooter von LucasArts, aber was steckt dahinter?

Im Grunde handelt es sich bei "SWBF" um ein Spiel, in welchem der Spieler die Kontrolle über einen der zahlreichen Infanteristen des Star Wars-Universums übernimmt; so kann man als Rebell, Imperialer Offizier, Droideka oder auch als Wookie das Schlachtfeld unsicher machen.

Das gute daran ist: Die Jedi, um die es sich in beinahe jedem Star Wars-Spiel dreht, bleiben diesmal aus. In der Kampagne erlebt der Spieler die Star Wars-Saga aus Sicht der kleinen, anscheinend bedeutungslosen Infanterie-Kämpfern. Das Spiel wartet mit zahlreichen Karten aus dem Star Wars-Universum auf, was das Fan-Herz höher schlagen lässt.

Außerdem kann der Spieler auf eine Vielzahl von mächtigen Fahrzeugen, wie den AT-AT oder den X-Wing-Fighter, zurückgreifen. Auch das Waffenarsenal der verschieden Kampftruppen ist gut und ausbalanciert und die Steuerung funktioniert einwandfrei, sodass ein angenehmes Spielgefühl garantiert ist. Der Star Wars-Soundtrack ist einfach spektakulär und zieht den Spieler tiefer ins Kampfgeschehen.

Allerdings gibt es auch Bemängelungen: Die Grafik ist natürlich nicht mehr zeitgemäß, war sie doch bereits 2004 nicht sonderlich spektakulär anzusehen. Außerdem existiert lediglich ein Spielmodus, der darin besteht, feindliche "Kommandoposten" einzunehmen, um letztendlich die Gegner daran zu hindern, nach einem Tod wieder ins Spiel einsteigen zu können. Auf Dauer wird das zu eintönig.

Weiterhin vermisse ich die angepriesene, angeblich zum Sieg nötige Taktik, um siegreich zu sein: Es handelt sich lediglich um stumpfes Geballer, was etwas schade ist.

Mein Fazit: Ein guter Shooter für Star Wars-Fans; das Spielgefühl ist im Großen und Ganzen in Ordnung, aber es hapert an der Grafik und am Online-Modus, der durch die vielen sogenannten "Noobtubern" (Spieler, die mit dem Raketenwerfer auf Infanteristen feuern) fast unspielbar ist. Für Fans einen Blick wert.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar

88

Grievous767

18. Juni 2012PS2: Trotz kleiner Mängel ein Klassiker

Von Grievous767 (26):

Durch dieses Game bin ich zu Star Wars gekommen, daher schulde ich ihm diese Bewertung hier.

Grafik: Selbst zu der Zeit, als es gerade erst auf dem Markt gekommen war, war es leider schon grafiktechnisch etwas abgestaubt.

Sound: Die Soundtracks und die Explosionen gehen echt unter die Haut.

Steuerung: Man weiß recht schnell, wie man was auswählt, von daher sehr gut.

Atmosphäre: Du fühlst dich echt wie ein Soldat an der Front, Star Wars Schlacht Feeling vorprogrammiert.

Negativ: Obwohl man an ihrer Seite kämpfen kann, kann man weder Jedi noch Sith spielen, was schade ist.

Fazit: Ein Klassiker unter den Schlachtsimulatoren. Vokalem die Steuerung der Schneegleiter oder der AT- AT sind echt cool.

Leider kann man kein Lichtschwert schwingen, sonst wäre meine Bewertung besser.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar

99

gelöschter User

29. Januar 2012PS2: Dieses spiel ist seit acht Jahren mein Lieblings spiel!

Von gelöschter User:

Dieses spiel ist seit acht Jahren mein Lieblings spiel! Und es bleibt auch mein Lieblings spiel 4ever!
Die Grafik ist gut naja kommt drauf an was mann unter gut und schlecht versteht.
Natürlich kein vergleich zur Xbox Version aber so für die damalige zeit ganz okay.
Der Sound ist auch gut und hängt sich nicht wie in BF2 fast immer auf!
Die Steuerung ist gut mann kann aber nur zur Seite rollen.

Was mich persönlich an kotzt! Zum beispiel wenn ich Granaten aus weichen will muss ich X drücken damit ich weg springen kann! Und ich spiel in Ego Perspektive!

Die Atmosphäre ist nach wie vor klasse. Weil ich besitze das spiel schon seit 8 Jahren und ich muss sagen das spiel ist und bleib mein Lieblings spiel 4ever.

Und natürlich noch den 2teil!
Das Negative ist das es keine Raumschlachten gibt dafür kann mann aber im Bodeneinsatz mit einem Tig Fighter oder X Wing Fliegen und aussteigen! wo ich aber nicht zu raten kann! weil mann kein Fallschirm hat und da kann sich ja sicher denken was dann passiert!
Positiv Gute Grafik. Der Sound ist auch gut. Die Steuerung ist naja geht so kann mann sich aber dran gewönnen! und die Atmosphäre ist auch wunderbar! Für mich war dieses spiel das achte Welt wunder! 2004/2005 waren meine besten Jahre als Gamer Weil da STAR WARS BATTLEFRONT 1/II raus gekommen sind!

und diese beiden spiel bleiben auch für immer meine Lieblings spiele! Da kann meinet wegen WWE34 raus kommen!
SWBF1/2 4EVER!

Gesamt Wertung eigentlich mach ich das nicht bis zum Anschlag aber hier muss ich echt 99/99 geben.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar

72

Vetinari

27. November 2011PC: Stark gealterter Star-Wars-Shooter

Von Vetinari (10):

Wer Star Wars und Egoshooter in einem haben will, greift am besten zu Star Wars Battlefront. Vier Fraktionen in zwei "Zeitaltern" (galaktischer Bürgerkrieg und Klonkriege) mit je 5 Klassen ist recht umfangreich, leider gibt es jedoch sehr wenige Maps.

Den unscharfen Texturen und eckigen Rundungen erkennt man jedoch das Alter des Games an. Es ist von 2004, und so schaut es leider auch aus.

Das Gameplay ist allerdings super, es gibt diverse Raumschiffe und Fahrzeuge, aber leider nur einen Modus: Team-Deathmatch. Capture the Flag? Hold the Base? Fehlanzeige.

Star Wars Battlefront war ein toller Shooter - vor fünf Jahren. Heute ist er einfach veraltet.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar

90

Hennibal

24. Oktober 2011PC: Kindheits-Klassiker

Von Hennibal :

Das Spiel besitzt und erzeugt einfach einen Memorialischen Hintergrund, welcher auf seine damalige Gamerzeit voll zurückerinnert. Wer es noch nicht hat und einen Shooter sucht, holt es euch. Dieses Spiel darf in keiner Sammlung oder CD Regal fehlen.

Die Grafik lässt an einigen Stellen zwar zu Wünschen übrig, aber das Multiplayer Gameplay überzeugt dann doch wieder positiv. Für Star Wars Fans ist es ein einmaliges Erlebniss und bringt die Geschichte dem Spieler wieder ganz nahe.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar

Spielempfehlungen der Redaktion

* Werbung