Tails Adventure ist ein Spiel aus dem Genre MMORPG. Der erste Release des Spiels war am 1995 für die Plattform Game Gear. Auf dieser Seite und in der dazugehörigen Übersicht findet ihr alle wichtigen News, Gerüchte, Infos und Trailer zu Tails Adventure. Außerdem versorgen wir euch gemeinsam mit unserer Community nach Möglichkeit mit zahlreichen Tipps und Tricks zu Tails Adventure. Aktiviert weiter unten den News-Agenten für dieses Spiel, um bei den neuesten Infos zu Tails Adventure sofort per E-Mail informiert zu werden.
Publisher: 
SEGA
Genre: 
MMORPG
Letzter Release: 
1995 GG
Altersfreigabe: 
n/a
Releases: 
1995 (GG)
Spieletipps-Wertung
Test lesen
Ich möchte auf dem Laufenden bleiben. Informiert mich bei Neuigkeiten zu Tails Adventure

Aktuelles zu Tails Adventure

Leser Meinungen

1 Meinung Insgesamt Durchschnittsbewertung 95

90

Achon

10. Dezember 2011GG: Alt aber gut

Von Achon (5):

Dieses Spiel ist wohl eins der Spiele die mich bis heute begleiten.
Es ist einfach lustig und genial, kleinere Rätsel und eine unglaublich schöne Grafik nebst Sound für dieses "kleine" alte Gerät.

In dem Spiel müssen wir Cocolint, die Heimat Insel von Tails Retten, hier versucht sich ein Imperium von Vögeln breitzumachen, also nehmen wir unsere Bombe und wollen uns nicht den Tag vermiesen lassen.

Im Spielverlauf finden wir noch weite Waffen und Gegenstände die uns Helfen durch die Levles zu kommen oder um an neue Gegenstände zu kommen die wir brauchen.

Zum Gamplay:
Die Steuerung ist gut, die Figur reagiert passend genau auf die Knopfdrücke.

Folgendes kann Taisl tun:
- Springen und Fliegen
- Bomben werfen
- Ducken
- Items wechseln

Dennoch gibt es auch ein Punkt der nervt, es gibt kein richtiges Speichern, um zu pausieren und später weiterzuspielen müssen wir immer zurück in Tails Haus und einen Code aufschreiben.

Zu den Items:
Es gilt insgesamt 26 Items zu finden. Auch wenn manche eher nutzlos sind, wie z.B.:

Das Radio - Ändert die Musik
Die Schuhe - Macht Tails schneller
Power Glove - Vielleicht eine Anspielung, benutzt hab ich ihn nie
Fang - Gegner und Steine geben öfters Ringe

Die Endgegner sind vorhanden von extrem Einfach bis schwer. Jeder hat seine eigene Individuelle Taktik und sie wiederholen sich nicht.

Abschließend kann ich sagen, dass dieses Spiel unter den besten mir bekannten Plattformer steckt. Es deckt schwere Passagen und Sammeltrieb, sowie kleine Rätsel Einlagen ab. Ich kann dieses Spiel als abwechslung zu Mario oder Sonic nur empfehlen.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
* Werbung