„Tales of Eternia“ erschien 2000 erstmals für die Playstation in Japan und 2001, unter dem Namen „Tales of Destiny II“, in Amerika. In Europa und Deutschland erschien das Spiel nie als Playstation-Version, erst Anfang 2006 konnte man das Spiel, als Playstation Portable-Version, kaufen. „Tales of Eternia“ ist nach „Tales of Symphonia“ und „Tales of Phantasia“ das dritte Spiel der „Tales of“-Reihe der Firma Namco.

„Tales of Eternia“ ist, durch sein actionreiches und originelles Kampfsystem sowie die Atmosphäre und das ausgeprägte Charakterdesign bei den Rollenspiel-Fans sehr beliebt. Das Spiel ist ein umfangreiches Abenteuer in einer wundervoll gestalteten Welt und besticht durch die atemberaubend gestaltete Umgebung. Das lineare Kampf-und Bewegungssystem von „Tales of Eternia“ sowie verschiedene Echtzeit-Combos, Zauber und Schlagtechniken helfen dem Spieler, die Welt zu retten.

Neben vielen Minispielen, verzauberten Waffen und Gegenständen bieten unterschiedliche Schlagtechniken, eine Fülle von Zaubersprüchen und den umfangreichen Aktionsmöglichkeiten, durch die der Charakter neue Fähigkeiten erwerben kann, dem Spieler etwa 60 Stunden Spielspass. Durch die Menge an bereitstehender Ausrüstung, Gegenständen und Zauber kann auch ein eigener Spielcharakter erstellt werden.

Durch die Playstation-Portable–Optimierung sieht man während des gesamten Spiels keinen Ladebildschirm und durch die Unterstützung des PSP-Breitbildschirms erfährt der Spieler eine ganz neue Spielerfahrung.
Publisher: 
Ubisoft
Genre: 
Rollenspiel
Letzter Release: 
keine Angabe PSX
Altersfreigabe: 
n/a (PSX)
ab 0 (PSP)
Releases: 
keine Angabe (PSX)
09.02.2006 (PSP)
Spieletipps-Wertung
Test lesen
Ich möchte auf dem Laufenden bleiben. Informiert mich bei Neuigkeiten zu Tales of Eternia

Aktuelles zu Tales of Eternia

Bilderstrecken & Bilder

mehr Bilder zu Tales of Eternia

Weitere Spiele aus der Tales of-Serie

Tales of-Serie anzeigen

Leser Meinungen

Bisher gibt es zu dieses Spiel noch keine Meinung von Euch. Durchschnittsbewertung 83

Spielempfehlungen der Redaktion

* Werbung