The Division 2

spieletipps meint:
Die Fortsetzung glänzt mit mehr Details und einigen Neuerungen. Wirkt bis jetzt vielversprechend und macht Lust auf das fertige Spiel. Test lesen

Neue Videos

Weitere Videos

Operation Dunkle Stunden - ab dem 16 Mai verfügbar!
Die Schlacht um D.C. geht weiter - Inhalts-Update
Zusätzliche Belohnungen durch "Echos"!
Exklusive neue Einblicke in die Dark Zone!

Bilder

Alle Bilder

Beschreibung

Ubisoft bringt mit "The Division 2" die Fortsetzung des Endzeitshooters im Tom Clancy-Universum auf den Markt. Wir befinden uns jetzt ganze 7 Monate nach dem Ausbruch der tödlichen Pandemie in den USA, erst brach der Virus in New York aus und danach im Rest der Welt. Der Staat und mit ihm die öffentliche Ordnung sind weitgehend zusammengebrochen, deshalb wurde "The Division" aktiviert, eine Spezialeinheit von Schläferagenten, welche nun die letzte Verteidigungslinie des Landes bildet. Es ist nun eure Aufgabe Washington D.C. vor dem Untergang zu bewahren, die Nation steht kurz vor dem Zusammenbruch und wenn die Hauptstadt fällt, dann wird das Land endgültig untergehen.

Washington hat sich nach dem Zusammenbruch grundlegend verändert, Stürme, Hochwasser und Unruhen haben viele städtische Areale und nationale Sehenswürdigkeiten überflutet, zudem erlebt die USA den heißesten Sommer in der Geschichte der USA. Zudem kämpfen zahlreiche Fraktionen um die Kontrolle der Stadt, als Agenten der Division müsst ihr nun die Stadt aus dem Würgegriff dieser Gruppen befreien. Zu diesen Gruppen gehören zum Beispiel die "True Sons", eine Gruppe paramilitärischer Warlords mit viel Kampferfahrung und Feuerkraft, gut geführt und organisiert, eure Aufgabe wird also nicht einfach werden.

Ihr dürft euch auf eine dynamische Spielwelt freuen, in der Zivilisten und Gruppierungen um knappe Ressourcen und Gebiete kämpfen. Alle Gruppen besitzen unterschiedliche Bedürfnisse und verfolgen eigene Ziele, dadurch verläuft jede Begegnung unterschiedlich und überraschend. Viele Zivilisten benötigen aber auch euren Schutz, im Gegenzug bekommt ihr von ihnen Vorräte, militärischen Beistand und sie helfen euch eine Operationsbasis zu errichten. Auf diese Weise könnt ihr die verstreuten Zivilisten vereinen und die feindlichen Gruppierungen ausschalten.

Das Spiel bietet euch aber auch noch viele Herausforderungen nachdem die Hauptkampagne vorbei ist, das "Endspiel" von Tom Clancy's The Division 2 bietet zahlreiche neue Herausforderungen, wie zum Beispiel anspruchsvolle Koop-Aktivitäten und auch Raids. Nach dem Release werden noch weitere Inhalte veröffentlicht, zum Beispiel story-basierte Missionen, weitere Kartenmodi und Spiel-Modi und Highend-Belohnungen. Nach Level 30 gibt es für eure Agenten neue Spezialisierungen, wodurch ihr neue Fertigkeiten und Waffen freischalten könnt. Außerdem wurde das "Dark Zone - Spielerlebnis" angepasst, hier gibt es die beste Beute im Spiel. Kämpft gegen andere Spieler, für neue Fertigkeiten und mächtige Highendausstattung. Das Spielerlebnis wurde so gestaltet, dass jeder Spieler eine faire Chance hat, unabhängig vom Fortschrittslevel. Schließt euch zudem in Clans zusammen und spielt vereint mit anderen Spielern, denn zusammen seid ihr stärker.

Meinungen

86

19 Bewertungen

91 - 99
(9)
81 - 90
(7)
71 - 80
(2)
51 - 70
(0)
1 - 50
(1)

Detailbewertung

Grafik: starstarstarstarstar 4.2
Sound: starstarstarstarstar 4.2
Steuerung: starstarstarstarstar 4.2
Atmosphäre: starstarstarstarstar 4.3
Jetzt eigene Meinung abgeben 1 Meinung Insgesamt

91

Wolkenfresser

25. April 2019Xbox One: Top oder Flop

Von Wolkenfresser :

Ich spiele dieses Spiel seit circa 2 Monaten, und ich muss sagen es begeistert mich tolles Design, gutes Feeling,Hammer Spielmechanik.

Alles im allen ein gelungenes Spiel. ABER die Story ist komplett verfehlt soviel Potenzial und doch nicht genutz die Story, fühlt sich mehr an wie eine ewig lange Nebenmission Quasi fehlt es da an Feinheiten und Erklärungen selbst die sogenannten Echos die man hin und wieder finden kann haben mehr tiefe als die ganze Story wirklich schade. Trotz all dem macht das Spiel spaß es gibt wahnsinnig viel zu entdecken und mit ein paar Premades macht es sogar noch mehr Spaß

Mein Fazit: Wer Bock hat mit seinen Kumpels Washington unsicher zu machen, viel entdecken will oder einfach nur seine Lootgeilheit befriedigen will der ist hier genau richtig. Wer hingegen auf eine ausgefeilte und tiefgehende Story hoft ist hier falsch.

Ich wünsche euch Viel Spaß beim Zocken und geilen Loot ;)

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar

Infos

  • Publisher: Ubisoft
  • Genre: Action, Shooter
  • Release:
    15.03.2019 (PC, PS4, Xbox One)
  • Altersfreigabe: n/a
  • Auch bekannt als: Tom Clancy?s The Division 2

Spielesammlung The Division 2

The Division 2 in den Charts

* Werbung