Wizard 101

Wizard 101 ist ein Online-Rollenspiel, das seine Zielgruppe in jungen Spieler, sowie deren Eltern sieht. In der Rolle eines Magiers, der einer von sieben Magieschulen angehört, kämpft ihr euch durch eine Welt, die an World of Warcraft erinnert. Allerdings ist diese weitaus farbenfroher und simplet gehalten. Die Besonderheit von Wizard 101 ist das Kampfsystem. Mithilfe von Sammelkarten beschwört ihr im Kampf Kreaturen auf das Spielfeld oder wirkt Verstärkungs- und Heilzauber. Wizard 101 ist kostenfrei spielbar. Für echtes Geld könnt ihr euch allerdings neue Gegenstände und Karten dazu kaufen.
  • PC
Publisher: 
Gameforge
Genre: 
MMORPG
Letzter Release: 
29.06.2011 (PC)
Altersfreigabe: 
ab 12
Releases: 
29.06.2011 (PC)
71
spieletipps-Wertung
Test lesen

Lösungen & Tipps

Tipps und Tricks

News & Artikel

Ich möchte auf dem Laufenden bleiben. Informiert mich bei Neuigkeiten zu Wizard 101

Fragen & Antworten

Du findest auf deine Frage keine Antwort in unseren Guides? Oder kennst einen genialen Tipp, den wir noch nicht erwähnt haben? Dann sende sie uns per Mail an redaktion@spieletipps.de, und wir versuchen, unsere Guides entsprechend zu erweitern.

Bilder & Videos

Leserwertungen

79
Durchschnittsbewertung
errechnet aus 26 Meinungen
PC: Ein sehr vielseitiges Spiel für Fantasie-Fans
04. Juli 2019
94

PC: Ein sehr vielseitiges Spiel für Fantasie-Fans

Von
Ich spiele Wizard101 seit ca. 6 Jahren. Die Bewertung, zu der ich hier meine Meinung äußere, mag für die ersten Welten noch gegolten haben, aber gerade in den letzten Welten (Khrysalis, Mirage und gerade Empyrea) erfordern eine Reihe von Gegnern eine gute Taktik und ein auf einander abgestimmtes Team. Fehlt eines von Beidem, schafft man das Quest nicht. In der ersten Zeit von Wizard101 war das Spiel noch kostenlos. Berücksichtigt man aber, dass es fortwährende Entwicklungskosten ( die Programmierer machen das ja nicht nur aus Spaß an der Freude) , Grafik-Updates und zahllose, eigens für Wizard101 komponierte Musiken gibt, wird der finanzielle Aufwand verständlich. Geht man in ein Geschäft und kauft ein Spiel, erwartet man doch auch nicht, dass man es geschenkt bekommt. Beim Kauf der Welten bleibt der Preis erschwinglich. Möglich ist aber auch ein monatliches Abonnement, bei dem einem sofort alle Welten frei zur Verfügung stehen. Ich mag Wizard101 sehr, weil es eine liebevoll gestaltete Grafik hat und ich kein Spiel kenne, in welchem man zum einen nur miteinander und nicht gegeneinander spielt und das tatsächlich Generationen übergreifend ist. Ich selbst habe Leute kennengelernt, bei denen die gesamte Familie spielt ( Oma, Kinder, Enkelkinder). Kinder ohne Unterstützung der Familie können leider nur noch den Anfangsbereich nutzen.
Grafik:
Sound:
Steuerung:
Atmosphäre:
PC: Ein tolles Spiel
06. Januar 2015
91

PC: Ein tolles Spiel

Von
An und für sich... Kann ich verstehen wieso sich manche Leute aufregen das das Spiel kostenpflichtig ist. Aber andererseits finde ich es auch gut so! Ich kenne genügend online Spiele (wie zum Beispiel Fiesta online) die kostenlos sind und deswegen kaum Qualität zeigen. In Wizard101 jedoch wird sehr darauf geachtet eine freundliche Zone herzustellen, so dass man sich während des Questens einfach nur total wohl und geborgen fühlt. Das Level- und Kamofsystem in Wizard101 ist geschaffen für jung und alt egal ob 10 Jahre oder 60+. In anderen Spielen kann man meist stundenlang für ein paar % der Erfahrungsleiste grinden (Durch die Eps von Monstern) In Wizard101 geht man seiner Storyline-Quest nach und erlebt wirklich Gänsehaut- aufsträubende Geschichten. Oder man kann auch noch durch Nebenquests leveln. All das ist mit Synchronsprechern gesprochen worden. Und ab und zu kann man auch aus den Stimmen der NPC's eine berühmte Person feststellen wie zum Beispiel Wolfgang Hess- Der Mann der Albus Dumbledore in den Harry Potter Teilen synchronisiert, spielt den Merle Ambrose in Wizard101. Die Welten: Wizard101 bietet ein vollkommen "neues" Weltensystem. Es gibt WiardCity, Krokotopia, Marleybone, MuHong, Drachenfels, Celestia, Zafaria, Avalon, Azteka und Khrysalis (Derzeit) außerdem gibt es noch Welten die nicht an die Storyline- Quests (also die Hauptquests) gebunden sind: Da wären Grizzleheim, Wysteria und Aquila. All diese Welten können unterschiedlicher nicht sein. Einmal haben wie eine lavadurchtränkte Schlucht- eine Trockene Wüste und heiße Savannen- Wunderschöne Blumenwiesen- Dinosaurier - oder riesige gesunkene Schiff unter Wasser. Kosten: Für einmalig 100 Euro für das Spielgeld (Kronen) gibt es ungefähr 180.000 Kronen (Am besten wäre es bei Happy Hours aufzuladen da es dann +30% oder 20% mehr Kronen gibt) Mit diesen Kronen kommt man locker durchs ganze Spiel und durch alle Welten hat dann noch 50.000 Kronen locker übrig. Das Spiel zu abonnieren kostet 7 Euro im Monat,
Grafik:
Sound:
Steuerung:
Atmosphäre:
PC: Von Geldmachern die bekannt sind für Totale Abzocke
14. Dezember 2014
1

PC: Von Geldmachern die bekannt sind für Totale Abzocke

Von gelöschter User
Womit soll ich anfangen??? Also ich persönlich finde Wizard101 war früher wie es noch ganz gratis gemacht war besser.Heute ist es nur noch Abzocke es gibt nur noch Kronen Kauf Happyhours bis 35%.(früher waren es mal ca. 50% und mehr)Ich finde die Aktionspakete auch Übert teuuert jetzt z.B. Aquilla Aktionspaket 30.000 Kronen und man bekommt dazu nur lumpige 30 Tage Wizard101 Club.Außerdem bin ich nur noch sehr selten in Wizard101.Kingsile und Gameforge sind Abzocker.
Grafik:
Sound:
Steuerung:
Atmosphäre:
PC: Ein Spiel für Jung und Alt
14. Juni 2014
93

PC: Ein Spiel für Jung und Alt

Von
Ich finde Wizard ein sehr schönes Spiel, das man in jedem Alter spielen kann. Man trifft immer wieder interessante Leute an, die meistens sehr nett, und hilfsbereit sind. Ich habe von 8 bis 65 alle möglichen Leute bei mir auf der Freundesliste. Der Support von Wizard ist sehr gut, man erreicht ihn ohne Probleme im Spiel direkt, und sie helfen auch sofort wenn es möglich ist. Auch bei Ausfällen und Beschimpfungen im öffentlichem Chat kann es schon mal passieren, dass plötzlich ein Supporter neben der Person steht, was ich persönlich sehr gut finde. Das Spiel fangt langsam an, und steigert sich mit den Level, allerdings wird es ab Level 50 recht schwer, und komplex, eher was für Erwachsene, Kinder könnten es je nach Alter schwer haben. Ich finde es auch nicht schlimm, dass man für das Spiel bezahlen muss, jedes andere Spiel das man im Laden kauft kostet auch rund 100 Euro wenn es neu und gut ist, die Gebiete freizukaufen kostet bis Level 95 auch ca. 100 Euro, dafür kostet es nachher fast nichts mehr, und man kann es spielen wenn man will. Man kann es aber auch ausprobieren bis Level 7 und dann entscheiden, ob man es kaufen möchte oder nicht, ich würde das Spiel erst freikaufen, wenn man wirklich sicher ist es länger zu gamen. Das Einziege was ich Wizard vorwerfen kann, ist dass man auch als Eltern mit Kinderkonto die Gebiete pro Person freikaufen muss, das finde ich echt übertrieben, wenn man als Eltern bei sich die Gebiete gekauft hat, sollten sie meiner Meinung nach auch bei den Kinder (die mit den Elternkonto verbunden sind) frei sein und nichts mehr kosten.
Grafik:
Sound:
Steuerung:
Atmosphäre:
PC: Interessant
17. Dezember 2013
84

PC: Interessant

Von
Allgemein: Wizard101 ist ein nettes und freundlich aufgebautes Online Spiel. Man kann es sehr gut zusammen, mit der Familie (Freunden), spielen. Unterschied?: Wizard101 unterscheidet sich von anderen MMORPG`s: 1)Die meisten Online Games... sind meist düster aufgebaut aber in Wizard101 ist die Spielatmosphäre hell und freundlich. 2)Die meisten Online Games... haben keine oder nur teilweise Sprachübersetzungen. 3)... Kostenpflichtig?: Wizarad101 ist kostenpflichtig seit dem 2.10.2012 Die Gebiete: Stadtmitte, Einhornweg, Rabenhein, Golemturm, Platz der Tiere, Kaufmannsviertel, Altes Viertel und der Zyklopenweg sind die einzigen Gebiete die nicht Kostenpflichtig sind. Ohne Wizard-Clubmitgliedschaft bzw. Kronen wird man bis ca. Stufe 7 kommen. Kampfsystem?: Wizard101 hat ein ganz eigenes Kampfsystem und kein anderes MMORPG kann etwas Vergleichbares aufweisen. Man kämpft mit Zauberkarten von verschiedenen Schulen. Klassen ( Schulen )?: In Wizard101 gibt es nicht wie in, meist, anderen Online Games Klassen (Magier, Krieger, Priester, ...) sondern es gibt nur Zauberer. Doch es gibt verschiedene Magieschulen: Feuer, Eis, Sturm, Balance, Leben, Mythos, Tod Eigene Meinung: Wizard101 ist ein nettes Online-Game das man gut mit seinen Eltern/Kindern spielen kann. Seit es aber kostenpflichtig ist sind nicht mehr so viele Spieler online. z.B.: Früher waren mindestens 2-3 Sphären "Beengt" Aber jetzt ist meistens nur eine Sphäre "Normal" ... bzw. Wochenende oder Ferien (Feiertage) manchmal auch "Beengt". Trotzdem findet man (vor allem auf den niedrigeren Stufen) immer wieder Spieler die einem bei Quest's helfen.
Grafik:
Sound:
Steuerung:
Atmosphäre:
21 weitere Artikel
  1. Startseite
  2. Spiele
  3. Wizard 101
Impressum & Kontakt Team & Jobs Datenschutzerklärung Datenschutz-Manager CO2 neutrale Website