Xenoblade Chronicles

Xenoblade Chronicles spielt in einer fiktionalen Welt auf dem Körper zweier Titanen. Auf einem der Titanen leben böse Maschinenmonster die versuchen die Herrschaft über das Land an sich zu reißen. Ihr schlüpft in die Rolle von Shulk einem jungen Krieger der mit seinem mystischen Schwert Monado in den Krieg gegen die Roboter zieht. Der Entwickler Monolith Soft ist im Vorfeld bereits für Titel wie die Xenosaga-Serie und Namco X Capcom bekannt. Xenoblade Chronicles ist exklusiv für Nintendos Wii erschienen.
  • Switch
  • Wii
  • 3DS
Publisher: 
Nintendo
Genre: 
Rollenspiel
Letzter Release: 
29.05.2020 (Switch)
Altersfreigabe: 
ab 12
Auch bekannt als: 
Monado - Beginning of the World, Xenoblade Chronicles 3DS, Xenoblade Chronicles: Definitive Edition
Releases: 
29.05.2020 (Switch)
19.08.2011 (Wii)
02.04.2015 (3DS)
89
spieletipps-Wertung
Test lesen

Lösungen & Tipps

Komplettlösung

Guides

2 weitere Guides

Tipps und Tricks

News & Artikel

Bilder & Videos

Xenoblade Chronicles | Definitive Edition für Nintendo Switch angekündigt

Auf der Wii war es ein Erfolg, auf dem New 3DS ebenso und nun kommt Xenoblade Chronicles auch für die Nintendo Switch auf den Markt. In Form der sogenannten Definitive Edition im nächsten Jahr.

Leserwertungen

90
Durchschnittsbewertung
errechnet aus 83 Meinungen
Wii: Eines der besten Spiele aller Zeiten
03. Januar 2017
Von
Xenoblade Chronicles ist ohne Zweifel eines der besten Rollenspiele aller Zeiten. Für mich ist es jedoch das beste Rollenspiel aller Zeiten, und gleichzeitig mein Lieblingsspiel. Für diese Meinung sprechen viele Gründe. Zwar mag die Grafik nicht so gut wie bei Sony und Microsoft sein, jedoch holt dieses Spiel aber auch wirklich alles aus der Wii raus. Bis auf den letzten Bit. Jedes Gebiet sieht anders aus und punktet beim Spieler mit anderen Stärken und laden dazu ein, erkundet zu werden. Der Soundtrack ist einfach nur Spitze und kein Song ist wirklich schlecht. Ich habe mich selbst manchmal beim Mitsummen erwischt. Aber der Punkt wo Xenoblade Chronicles am meisten punktet, ist mit Abstand die Story. Zwar beginnt sie sehr zäh (vom mehr als epischen Intro mal abgesehen), wird danach aber mehr als spannend. Am Ende zwingt dich das Spiel praktisch weiter zu spielen, weil du einfach wissen willst wie es weitergeht. Für jeden der Rollenspiele auch nur ansatzweise mag, haue ich sofort eine Kaufempfhelung raus. Dieses epische RPG ist ein Must-Have auf der Wii.
Grafik:
Sound:
Steuerung:
Atmosphäre:
Wii: Xenoblade Chronicles : Ein JRPG in Perfektion
03. Februar 2016
Von
Beginnend mit den Charakteren, die alle unterschiedlicher nicht sein könnten. Im Laufe des Abenteuers lernt man viele Charaktere kennen die alle ganz unterschiedlichen Rollen besetzen und auch viele Fragen aufwerfen. Diese Fragen aber auch die allgemeine Handlung sind auch, meiner Meinung nach, der wichtigste Teil des Spiels. Spannung! All die Fragen die sich rund um Shulk und das Monado aufwerfen und alle Mysterien die in dieser Spielwelt existieren, lassen den Spielern keine langweilige Minute im diesem Spiel. Die schon genannte Spielwelt lässt sich mit einem Wort beschreiben: Wundeschön! Die einzelnen Abschnitte der Spielwelten zeigen immer eine atemberaubende Landschaft, innovative Designs und jeweils immer einen einzigartigen, passenden Soundtrack. Der Soundtrack nimmt eine besondere Rolle im Spiel ein. Mit vielen harmonischen, schönen, oder auch actionreichen Kompositionen untermalt der Soundtrack perfekt die Spielwelten oder die Zwischensequenzen im Spiel. Abschließend ist Xenoblade Chronicles (3D) ein JRPG das alles richtig gemacht und darüber hinaus auch ein Spiel ist, dass einen neuen Meilenstein in diesem Genre gesetzt hat. Es ist ein Meisterwerk und gehört auch zu den großen Titeln dieses Genres.
Grafik:
Sound:
Steuerung:
Atmosphäre:
Wii: Grandioser Titel für die Nintendo Wii
24. August 2015
Von
In Xenoblade Chronicels (Entwickelt von Monolith Soft) habe ich schon unzählige Spielstunden verbracht, und es macht mir immer noch riesigen Spaß diesen grandiosen Titel zu spielen. Es gibt wirklich sehr viel zu entdecken, und genau das macht den Titel aus! Nun würde ich euch gerne folgende Infos zum Spiel aufzählen: -Es gibt sogenannte "Sammelitems" die als kleine blaue Kugeln auf der ganzen Spielwelt verteilt sind. Diese Sammelitems könnt ihr in eurem Sammelitemsbuch registrieren um Belohnungen zu erhalten, doch das ist noch nicht alles ! Die Sammelitems werden auch für bestimmte Nebenquests wichtig sein, doch dies kann ich leider nicht viel mehr erläutern da ich sonst einige Spoiler in dieser eigenen Meinung einbringen würde. -Es gibt ziemlich viele spielbare Charaktere die ihr alle mit verschiedenen Aurüstungen in bestimmten Bereichen verbessern könnt. Dabei gibt es nicht nur Skills wie z.B. Angr., Vert., usw. sondern viel mehr ! -Ihr könnt jederzeit zwischen alle momentanen verfügbaren Charakteren hin und her wechseln damit ihr euer Team auf bestimmte Situationen vorbereiten könnt. Das Hauptteam besteht immer aus 3 Charakteren wovon ihr 1 steuert, und der CPU die 2 anderen übernimmt. -Viele Wendungen werden in der Storyline passieren die man mit Sicherheit nicht erwarten würde, und auch das macht dieses Spiel so super ! -Während ihr durch diese riesige Welt reist, harmonieren eure Charaktere immer mehr miteinander und das wirkt sich auf die Kämpfe sehr positiv aus ! -Es gibt viele verschiedene Monsterklassen auf die ihr dementsprechend reagieren müsst. -Die riesige Spielwelt weist zudem auch folgende Aspekte auf: -Tag,- und Nachtwechsel -Regenschauer,Gewitter und sonnige Tage/Nächte -Was außerdem noch erwähnenswert wäre: Manche Gegner tauchen nur tagsüber/nachts oder bei Regen/Gewitter/Sonne auf. Aufgrund des Zeichenlimits kann ich leider kann richtiges Fazit schreiben. Tolles Wii RPG welches sehr kleine Schwächen aufweist die aber nicht erwähnenswert sind.
Grafik:
Sound:
Steuerung:
Atmosphäre:
3DS: Eine neue Mischung, die sich wunderbar flüssig spielt
30. Juli 2015
Von
Xenoblade Chronicles samt dem New 3DS war für mich ein absoluter Spontankauf. Einfach weil das Spiel mich auf den ersten Blick fasziniert hat. Die Grafik ist nicht Bombe, aber dennoch mit das beste was man auf dem 3DS zu sehen bekommt. Die Areale sind groß und frei begehbar, das einzige was einem Grenzen setzt sind Monster, die wesentlich stärker als man selbst sind. Zur Geschichte: Ich möchte nicht vorweg greifen deswegen gehe ich nur auf die Art und Weise ein, nicht was die Geschichte erzählt. Die Charaktere sind in ihren Modellen nicht so detailliert, dennoch bringen sie Gefühle und die Geschichte sehr gut rüber. Viele Figuren wachsen einem sehr schnell ans Herz. Es gibt bereits zu Anfang Wendungen in den Ereignissen und der Geschichte, die mich sehr überrascht haben und nicht dem klassischen Erzählmuster folgen. Zum Gameplay: Gerade der Kampf hat mich neugierig gemacht, und verdammt macht das Spaß! Zu Beginn wirkte alles sehr unübersichtlich und schwierig zu Organisieren, aber das Spiel erklärt sehr viel und so versteht man bald schneller wie man seine Attacken timen und abpassen sollte. Zudem ist die KI der Mitstreiter bis jetzt durchweg gut. Ihre Attacken ergeben Sinn und auch Kombos sind kein Problem. Zum Beispiel muss man selbst die Gegner zum schwanken bringen, damit man sie daraufhin umwerfen kann. Das kann jedoch nur ein Begleiter tun, der diesen Angriff dann auch prompt ausführt. Somit ist die Zusammenarbeit mit der KI stets flüssig, sodass es auch Spaß macht mehrere Minuten am Stück auf eine Gegnertruppe einzuhauen. Fazit: Ich habe das Spiel jetzt bereits 15-20 Stunden gespielt und habe das Gefühl noch sehr am Anfang zu sein. Die Welt ist riesig und es gibt jede Menge zu entdecken, und dank Schnellreise kann man auch schnell wieder in eine Stadt zurückkehren um gefundenes zu Verkaufen. Meiner Meinung nach ein Rollenspiel mit Echtzeitstrategie mit einer sehr gelungenen Mischung aus allen Elementen, die es mitbringt!
Grafik:
Sound:
Steuerung:
Atmosphäre:
3DS: Der Typ aus Smash Bros hat ein tolles eigenes Spiel
17. April 2015
Von
Ich habe dieses Spiel nie auf der Wii spielen dürfen und habe es auch noch nicht durch gespielt. Aber ich muss sagen, bis hier hin gefällt es mir richtig gut und es war für mich DER Grund für einen New 3DS XL. Dazu sei gesagt, ich hatte vorher keinen DS. Das Spiel erinnert mich manchmal etwas an Final Fantasy 12, welches mir ebenfalls sehr gefallen hat. Man hat eine riesige offene Spielwelt, viele verschiedene Gegner, gute Synchronsprecher, eine gute Story, ein vertrautes und zugleich neues Kampfsystem (in voller Tiefe bietet es mehr, die Basics für den Kampf sind aber altbekannt), schöne Hintergrundmusik und leider eine nicht mehr zeitgemäße Grafik (die aber nun auch nicht unbedingt negativ zu betrachten ist, da es sich hier um einen Port von der Wii handelt und Nintendo Spiele meist eh mehr auf Spielspaß als auf Grafikpracht setzen, was hier sehr gelungen ist). Was mir aufgefallen ist, ich spiele es tatsächlich gerne im 3D Modus. Der Effekt ist gut gelungen und die Spielwelt wirkt dadurch nochmal etwas offener. Auch in den Sequenzen sieht es gut aus. Das größte Manko sehe ich in der Steuerung. Ich will nicht sagen es sei überladen, aber man hat mit der Zeit immer mehr Skills und muss in Echtzeitkämpfen dann auch mit dem Kreuz diese Auswählen, mit dem linken Stick sich positionieren und mit dem kleinen rechten "Stick" vllt noch die Kamera verschieben. Also irgendwie, geht das zwar schon in Ordnung aber da hat man sicher auch schon besseres gesehen. Insgesamt ein tolles Spiel welches ich sicher durch spielen werde. Es macht mir Spaß ein solch großes Rollenspiel mit so viel Story und Tiefgang auf dem Handheld zu haben. Was für mich Final Fantasy X auf der Vita ist, ist Xenoblade Chronicles nun auf der Vita. Ein Rollenspiel mit guten Charakteren bei dem man viel Spaß haben kann zu leveln und in der Geschichte voran zu kommen. Es hat in mir die Lust auf weitere RPGs wieder geweckt und ich bin sehr zufrieden.
Grafik:
Sound:
Steuerung:
Atmosphäre:
78 weitere Artikel
  1. Startseite
  2. Xenoblade Chronicles
Themen Impressum & Kontakt Team & Jobs Datenschutzerklärung Datenschutz-Manager CO2 neutrale Website