Xenoblade Chronicles spielt in einer fiktionalen Welt auf dem Körper zweier Titanen. Auf einem der Titanen leben böse Maschinenmonster die versuchen die Herrschaft über das Land an sich zu reißen. Ihr schlüpft in die Rolle von Shulk einem jungen Krieger der mit seinem mystischen Schwert Monado in den Krieg gegen die Roboter zieht. Der Entwickler Monolith Soft ist im Vorfeld bereits für Titel wie die Xenosaga-Serie und Namco X Capcom bekannt. Xenoblade Chronicles ist exklusiv für Nintendos Wii erschienen.
Publisher: 
Nintendo
Genre: 
Rollenspiel
Letzter Release: 
29.05.2020 Switch
Altersfreigabe: 
ab 12
Auch bekannt als: 
Monado - Beginning of the World, Xenoblade Chronicles 3DS, Xenoblade Chronicles: Definitive Edition
Releases: 
29.05.2020 (Switch)
19.08.2011 (Wii)
02.04.2015 (3DS)

Neustes Video

Definitive Edition für Nintendo Switch angekündigt

Auf der Wii war es ein Erfolg, auf dem New 3DS ebenso und nun kommt Xenoblade Chronicles auch für die Nintendo Switch auf den Markt. In Form der sogenannten Definitive Edition im nächsten Jahr.

weitere Videos

89
Spieletipps-Wertung
Test lesen
Ich möchte auf dem Laufenden bleiben. Informiert mich bei Neuigkeiten zu Xenoblade Chronicles

Aktuelles zu Xenoblade Chronicles

Bilderstrecken & Bilder

mehr Bilder zu Xenoblade Chronicles

Leser Meinungen

83 Meinungen Insgesamt Durchschnittsbewertung 90

99

Yoshiisthebest

03. Januar 2017Wii: Eines der besten Spiele aller Zeiten

Von Yoshiisthebest (2):

Xenoblade Chronicles ist ohne Zweifel eines der besten Rollenspiele aller Zeiten. Für mich ist es jedoch das beste Rollenspiel aller Zeiten, und gleichzeitig mein Lieblingsspiel.

Für diese Meinung sprechen viele Gründe. Zwar mag die Grafik nicht so gut wie bei Sony und Microsoft sein, jedoch holt dieses Spiel aber auch wirklich alles aus der Wii raus. Bis auf den letzten Bit. Jedes Gebiet sieht anders aus und punktet beim Spieler mit anderen Stärken und laden dazu ein, erkundet zu werden.

Der Soundtrack ist einfach nur Spitze und kein Song ist wirklich schlecht. Ich habe mich selbst manchmal beim Mitsummen erwischt. Aber der Punkt wo Xenoblade Chronicles am meisten punktet, ist mit Abstand die Story. Zwar beginnt sie sehr zäh (vom mehr als epischen Intro mal abgesehen), wird danach aber mehr als spannend. Am Ende zwingt dich das Spiel praktisch weiter zu spielen, weil du einfach wissen willst wie es weitergeht.

Für jeden der Rollenspiele auch nur ansatzweise mag, haue ich sofort eine Kaufempfhelung raus. Dieses epische RPG ist ein Must-Have auf der Wii.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar

92

Elpa

03. Februar 2016Wii: Xenoblade Chronicles : Ein JRPG in Perfektion

Von Elpa (4):

Beginnend mit den Charakteren, die alle unterschiedlicher nicht sein könnten. Im Laufe des Abenteuers lernt man viele Charaktere kennen die alle ganz unterschiedlichen Rollen besetzen und auch viele Fragen aufwerfen.

Diese Fragen aber auch die allgemeine Handlung sind auch, meiner Meinung nach, der wichtigste Teil des Spiels. Spannung! All die Fragen die sich rund um Shulk und das Monado aufwerfen und alle Mysterien die in dieser Spielwelt existieren, lassen den Spielern keine langweilige Minute im diesem Spiel.

Die schon genannte Spielwelt lässt sich mit einem Wort beschreiben: Wundeschön! Die einzelnen Abschnitte der Spielwelten zeigen immer eine atemberaubende Landschaft, innovative Designs und jeweils immer einen einzigartigen, passenden Soundtrack.

Der Soundtrack nimmt eine besondere Rolle im Spiel ein. Mit vielen harmonischen, schönen, oder auch actionreichen Kompositionen untermalt der Soundtrack perfekt die Spielwelten oder die Zwischensequenzen im Spiel.

Abschließend ist Xenoblade Chronicles (3D) ein JRPG das alles richtig gemacht und darüber hinaus auch ein Spiel ist, dass einen neuen Meilenstein in diesem Genre gesetzt hat. Es ist ein Meisterwerk und gehört auch zu den großen Titeln dieses Genres.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar

99

slifer44

24. August 2015Wii: Grandioser Titel für die Nintendo Wii

Von slifer44 :

In Xenoblade Chronicels (Entwickelt von Monolith Soft) habe ich schon unzählige Spielstunden verbracht, und es macht mir immer noch riesigen Spaß diesen grandiosen Titel zu spielen.

Es gibt wirklich sehr viel zu entdecken, und genau das macht den Titel aus!
Nun würde ich euch gerne folgende Infos zum Spiel aufzählen:

-Es gibt sogenannte "Sammelitems" die als kleine blaue Kugeln auf der ganzen Spielwelt verteilt sind. Diese Sammelitems könnt ihr in eurem Sammelitemsbuch registrieren um Belohnungen zu erhalten, doch das ist noch nicht alles ! Die Sammelitems werden auch für bestimmte Nebenquests wichtig sein, doch dies kann ich leider nicht viel mehr erläutern da ich sonst einige Spoiler in dieser eigenen Meinung einbringen würde.

-Es gibt ziemlich viele spielbare Charaktere die ihr alle mit verschiedenen Aurüstungen in bestimmten Bereichen verbessern könnt. Dabei gibt es nicht nur Skills wie z.B. Angr., Vert., usw. sondern viel mehr !
-Ihr könnt jederzeit zwischen alle momentanen verfügbaren Charakteren hin und her wechseln damit ihr euer Team auf bestimmte Situationen vorbereiten könnt. Das Hauptteam besteht immer aus 3 Charakteren wovon ihr 1 steuert, und der CPU die 2 anderen übernimmt.
-Viele Wendungen werden in der Storyline passieren die man mit Sicherheit nicht erwarten würde, und auch das macht dieses Spiel so super !
-Während ihr durch diese riesige Welt reist, harmonieren eure Charaktere immer mehr miteinander und das wirkt sich auf die Kämpfe sehr positiv aus !
-Es gibt viele verschiedene Monsterklassen auf die ihr dementsprechend reagieren müsst.
-Die riesige Spielwelt weist zudem auch folgende Aspekte auf:
-Tag,- und Nachtwechsel
-Regenschauer,Gewitter und sonnige Tage/Nächte
-Was außerdem noch erwähnenswert wäre: Manche Gegner tauchen nur tagsüber/nachts oder bei Regen/Gewitter/Sonne auf.
Aufgrund des Zeichenlimits kann ich leider kann richtiges Fazit schreiben.

Tolles Wii RPG welches sehr kleine Schwächen aufweist die aber nicht erwähnenswert sind.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar

95

Kirlana

30. Juli 20153DS: Eine neue Mischung, die sich wunderbar flüssig spielt

Von Kirlana (5):

Xenoblade Chronicles samt dem New 3DS war für mich ein absoluter Spontankauf. Einfach weil das Spiel mich auf den ersten Blick fasziniert hat.
Die Grafik ist nicht Bombe, aber dennoch mit das beste was man auf dem 3DS zu sehen bekommt. Die Areale sind groß und frei begehbar, das einzige was einem Grenzen setzt sind Monster, die wesentlich stärker als man
selbst sind.

Zur Geschichte:
Ich möchte nicht vorweg greifen deswegen gehe ich nur auf die Art und Weise ein, nicht was die Geschichte erzählt. Die Charaktere sind in ihren Modellen nicht so detailliert, dennoch bringen sie Gefühle und die Geschichte sehr gut rüber. Viele Figuren wachsen einem sehr schnell ans Herz. Es gibt bereits zu Anfang Wendungen in den Ereignissen und der Geschichte, die mich sehr überrascht haben und nicht dem klassischen Erzählmuster folgen.

Zum Gameplay:
Gerade der Kampf hat mich neugierig gemacht, und verdammt macht das Spaß! Zu Beginn wirkte alles sehr unübersichtlich und schwierig zu Organisieren, aber das Spiel erklärt sehr viel und so versteht man bald schneller wie man seine Attacken timen und abpassen sollte. Zudem ist die KI der Mitstreiter bis jetzt durchweg gut. Ihre Attacken ergeben Sinn und auch Kombos sind kein Problem. Zum Beispiel muss man selbst die Gegner zum schwanken bringen, damit man sie daraufhin umwerfen kann. Das kann jedoch nur ein Begleiter tun, der diesen Angriff dann auch prompt ausführt. Somit ist die Zusammenarbeit mit der KI stets flüssig, sodass es auch Spaß macht mehrere Minuten am Stück auf eine Gegnertruppe einzuhauen.

Fazit:
Ich habe das Spiel jetzt bereits 15-20 Stunden gespielt und habe das Gefühl noch sehr am Anfang zu sein. Die Welt ist riesig und es gibt jede Menge zu entdecken, und dank Schnellreise kann man auch schnell wieder in eine Stadt zurückkehren um gefundenes zu Verkaufen.
Meiner Meinung nach ein Rollenspiel mit Echtzeitstrategie mit einer sehr gelungenen Mischung aus allen Elementen, die es mitbringt!

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar

95

Bunkerbewohner

17. April 20153DS: Der Typ aus Smash Bros hat ein tolles eigenes Spiel

Von Bunkerbewohner (84):

Ich habe dieses Spiel nie auf der Wii spielen dürfen und habe es auch noch nicht durch gespielt. Aber ich muss sagen, bis hier hin gefällt es mir richtig gut und es war für mich DER Grund für einen New 3DS XL. Dazu sei gesagt, ich hatte vorher keinen DS.
Das Spiel erinnert mich manchmal etwas an Final Fantasy 12, welches mir ebenfalls sehr gefallen hat. Man hat eine riesige offene Spielwelt, viele verschiedene Gegner, gute Synchronsprecher, eine gute Story, ein vertrautes und zugleich neues Kampfsystem (in voller Tiefe bietet es mehr, die Basics für den Kampf sind aber altbekannt), schöne Hintergrundmusik und leider eine nicht mehr zeitgemäße Grafik (die aber nun auch nicht unbedingt negativ zu betrachten ist, da es sich hier um einen Port von der Wii handelt und Nintendo Spiele meist eh mehr auf Spielspaß als auf Grafikpracht setzen, was hier sehr gelungen ist).
Was mir aufgefallen ist, ich spiele es tatsächlich gerne im 3D Modus. Der Effekt ist gut gelungen und die Spielwelt wirkt dadurch nochmal etwas offener. Auch in den Sequenzen sieht es gut aus.
Das größte Manko sehe ich in der Steuerung. Ich will nicht sagen es sei überladen, aber man hat mit der Zeit immer mehr Skills und muss in Echtzeitkämpfen dann auch mit dem Kreuz diese Auswählen, mit dem linken Stick sich positionieren und mit dem kleinen rechten "Stick" vllt noch die Kamera verschieben. Also irgendwie, geht das zwar schon in Ordnung aber da hat man sicher auch schon besseres gesehen.

Insgesamt ein tolles Spiel welches ich sicher durch spielen werde. Es macht mir Spaß ein solch großes Rollenspiel mit so viel Story und Tiefgang auf dem Handheld zu haben. Was für mich Final Fantasy X auf der Vita ist, ist Xenoblade Chronicles nun auf der Vita. Ein Rollenspiel mit guten Charakteren bei dem man viel Spaß haben kann zu leveln und in der Geschichte voran zu kommen. Es hat in mir die Lust auf weitere RPGs wieder geweckt und ich bin sehr zufrieden.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar

90

Lufia18

08. April 20153DS: Die Legende für unterwegs

Von Lufia18 (39):

Ich habe damals XC für Wii regelrecht verschlungen, ständig wollte ich noch schnell das machen, dann das noch schnell erforschen und siehe da, wieder eine Stunde mit dem Spiel verbracht. Es fällt mir wirklich schwer, nicht weiter zu spielen oder gleich wieder das Spiel zu starten.

Vorteile:
+ Riesige Welt
+ Viel zu erforschen
+ Jede Menge zu tun, Quests, Gegner, etc...
+ Story ist einfach spannend
+ Tolles Kampfsystem
+ Sehr lange Spielzeit

Nachteile:
- Ich finde es lästig, dass man viele Quests nur zu bestimmten Uhrzeiten bekommen kann, zb 14-18 Uhr. Tag und Nacht sind ok, aber das zieht die Suche nach verpassten Quests nur unnötig in die Länge.
- Der Bildschirm des New 3DS ist nicht optimal für das Spiel. Auf dem normalen ist das Bild etwas zu klein und auf dem XL wird das Spiel in der freien Umgebung dank der Anpassung der Größe etwas zu stark verpixelt.
Ansonsten ist die Grafik schön anzusehen und der New 3DS macht seine Sache wirklich gut.

Ein Punkt den ich eher neutral sehe, ist die Sprache. Texte sind in deutsch, aber die gesprochene Sprache ist englisch. Versteht mich nicht falsch, die Sprecher machen ihre Rolle in XC sehr gut, aber an die japanische Sprache kommen sie nicht heran. Es ist immer wieder unglaublich, wieviel Gefühl diese Leute in ihre Worte einbringen können.

XC ist eines der RPGs, das mich auch lange nach dem durchspielen beschäftigt hat und wo man auch nach dem durchspielen Lust hat, dass Spiel neu zu starten und von vorne zu beginnen.
Der Schwierigkeitsgrad ist absolut ok, wodurch sowohl Neulinge, als auch Veteranen sich schnell bei diesen Game wohl fühlen werden.

Das Spiel funktioniert übrigens nicht auf dem normalen 3DS/2DS, da seine Leistung für dieses Spiel samt Knöpfe, einfach nicht ausreicht.
Wer also ein gutes RPG sucht und einen New 3DS sein Eigen nennt, der sollte XC zumindest mal eine Chance geben, eventuell könnte das ein Spiel sein, was man schon lange sich erhofft hat.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar

99

anikan150100

23. Juni 2014Wii: König der RPGs

Von anikan150100 (21):

Ich habe schon so einige, sehr erfolgreiche RPGs gespielt (darunter Dragon Quest IX, Final Fantasy etc.), aber "Xenoblade Chronicles" hat mich wirklich komplett in seinen Bann gezogen. Nun ins Detail:

Story: Filmreif. Die Story ist stets unvorhersehbar, aber nie zu abgedreht. Es geht um Verrat, Freundschaft und Rache und man ist stets auf das nächste Kapitel gespannt, um zu erfahren, wie Shulk (der Hauptcharakter) und seine bunt gemischte Gruppe, aus zum Schluss 7 Personen, dieses Abenteuer bestehen. Es gibt viele Wendungen und die Story reißt einen auch sehr oft emotional mit, sodass ich persönlich sehr traurig war, als das Spiel zu Ende war. Alle Charaktere haben eine eigene Persönlichkeit, was oft zu lustigen Situationen führt.

Grafik: Nicht optimal, vor allem nicht im Detail. Doch aus der Ferne entsteht ein schönes Bild und eine immer dazu passende Atmosphäre.

Gameplay: Die Kämpfe sind bunt mit vielen Spezialeffekten. Manchmal vielleicht sogar zu viele, aber insgesamt sind sie recht spannend. Man kann sich in den Kämpfen frei bewegen, aber man kann leider nur die Spezialtechniken manuell steuern, also keine "normalen" Angriffe. Die Karten sind riesig und es gibt auf jeder einzelnen sehr viel zu entdecken. Wenn man die Karten vollkommen erkunden will und die Story nebenher durchspielt, kommt man locker auf 75-100 Spielstunden.

Sound: Durchschnitt. Nicht mehr und nicht weniger. Die Lieder sind jedoch von hervorragender Qualität und sehr abwechslungsreich.

Gesamtwertung: Jeder, der RPGs mag wird dieses Spiel lieben. Jedoch empfehle ich es auch allen anderen, da dieses Spiel so vielseitig ist. Vor allem die Story begeistert bei diesem Spiel extrem.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar

1

Tobi7698

05. Dezember 2013Wii: Fulminante Story

Von Tobi7698 :

Für mich ist Xenoblade Chronicles eines der besten Spiele, die ich jemals gespielt habe.

Story: Die Story ist einfach nur atemberaubend. Hoch dramatisch wird die Geschichte des Hauptprotagonisten Shulk erzählt. Dieser verliert seine "große Liebe" Fiora im Kampf gegen die Mechon. Zu Beginn scheint Rache der Grundgedanke des Spiels zu sein. Doch mit der Zeit entwickelt sich daraus eine sehr komplexe Story.

Es treten viele verschiedene Charaktere auf, deren Standpunkte sich im Laufe der Story ändern. Im Verlauf des Spiels wird der vorhin beschriebene Grundgedanke grundlegend geändert. Zum Schluss steht eine Frage im Raum, die selbst auf die heutige Menschheit ebenfalls gut zutrifft. Mich persönlich hat das Spiel zum Nachdenken gebracht.

Dennoch ist die Story auch für Spieler, die nicht auf Dialoge stehen, geeignet, da sie sehr actiongeladen ist und man viel kämpft. Die Szenen könnte man auch überspringen, wenn man es besonders eilig haben sollte.

Grafik: Die Grafik ist für Wii-Verhältnisse sehr gut. Die Landschaften sind sehr kreativ gestaltet und die Gegner gut designed.

Soundtrack: Das Spiel hat einen großen Soundtrack. Wenn man denkt, dass es nicht mehr besser geht, legt das Spiel noch einen drauf. Sie vermitteln Atmosphäre oder Dramatik. Jedes Gebiet hat seine eigene Musik und in einigen wird sogar zwischen Tag und Nacht differenziert.

Atmosphäre: Die Atmosphäre des Spiels ist so gewaltig und wird vor allem durch den wunderschönen Soundtrack hervorgerufen. So gut wie jedes Gebiet symbolisiert etwas anderes. Hier könnte man dem Spiel allerdings vorwerfen, dass au Mechonis dies nicht gelungen ist, da sich Zentralfabrik und Mechonis-Hallen im punkt Atmosphäre doch sehr ähneln.

Steuerung: Die Steuerung ist mit Nunchuk und Classic Controller sehr gut umgesetzt, wobei ich letzteren empfehlen würde.

Abschließend würde ich das Spiel jedem empfehlen (auch Vielspielern, da man mit allen Nebenquests weit über 100 Spielstunden kommt).

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar

95

X_Fighter

13. November 2013Wii: Ein Highlight

Von X_Fighter (5):

Ich habe mir das Spiel damals gekauft ohne vorher etwas davon gehört zu haben und ich wurde nicht enttäuscht...

Story: Die Story des Spiels ist spannend erzählt. 2 rivalisierende Rassen. Die menschenähnlichen Homs halten die mechanischen Mechons für ausgestorben doch das sind sie nicht. Nach dem Angriff auf die Kolonie des Hauptprotagonisten Shulk, macht dieser sich mit seinem Freund Reyn auf den Weg die Mechons erneut zu vernichten. Mit einem magischen Schwert bewaffnet stürzen die beiden sich ins Abenteuer. Die Geschichte wird strukturell gesehen so spannend und aufreizend erzählt, dass mich das Spiel mehrere Stunden an den Controller gefesselt hat. Mit jeder weiteren Zwischensequenz wird eine vorher aufgetretene Frage geantwortet, aber zugleich auch 100 weitere aufgeworfen. Doch keine Angst zum Ende hin wird alles geklärt sein. Dabei bleibt die Spannung immer hoch.

Grafik: Tja, die Grafik.... Für Wii-Verhältnisse ist die Grafik ganz gut. Sie bricht keine Rekorde, da manche Texturen in Ferne verpixelt sind und Einzelheiten, wie zB Gesichtszüge nicht sehr detailliert sind. Aber das tut dem Spielgefühl keinen Abbruch. Die Welt an sich ist wunderschön gestaltet und führt euch durch dichter Wälder, weite Steppen oder auch gigantische Ozeane.

Steuerung: Die Steuerung geht flüssig von der Hand und ist perfekt an den Wii-Controller und den Nunchuck angepasst. Das Kampfsystem gliedert sich auch gut darin ein. Ihr steuert euren Charakter, der automatisch normale Angriffe ausführt und wählt zusätzlich zwischen verschiedenen Techniken. Da diese verschiedene Wirkungen und Attribute umfassen kommt hier auch noch die nötige Portion Strategie hinzu, obwohl man den Dreh relativ schnell raus hat. Hier könnten nach einiger Zeit eventuell Ermüdungserscheinungen auftreten selbst wenn die Charaktere immer wieder neue Techniken dazu lernen, da diese meiner Meinung nach teilweise überflüssig sind.

Fazit: Ein intensives Erlebnis, dass jeder RPG-Fan ausprobieren muss!

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar

95

DrSamSam

10. November 2013Wii: Das beste Spiel was ich je gespielt habe

Von DrSamSam (2):

Xenoblade Chronicles... Ein sehr unterschätztes Spiel. Das Spiel ist momentan das beste Spiel was ich persönlich jemals gespielt habe. Ich will gar nicht wissen wie viel Umsatz gemacht werden könnte, wenn dieses Spiel für alle Plattformen rausgekommen wär. Sehr schade denn auf der Wii hat es eine relativ schlechte Grafik. Das ist auch tatsächlich das einzige was man daraus auszusetzen hat. Ansonsten ist das Spiel legendär.

Die Story ist sehr fesselnd, mitreißend und man bindet sich an die Charaktere. Sie hat viele unerwartete Wendungen und ist im Grunde genommen ein genialer Film. Wenn man das Spiel schnell durch spielt hat man es in 60 Stunden fertig. Wenn man aber die riesigen Karten erkundet und viele Nebenquests annimmt kann man um die 100 Stunden Spaß haben. Dies ist in der heutigen Zeit deutlich über dem Durchschnitt.

Das Gameplay läuft flüssig ab. Unerwartet, aber es ist sehr taktisch. Ohne taktische Angriffe mit deinem Team kann man große Gegner nicht besiegen.

Das Spiel ist deutlich eine Kaufempfehlung!

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar

mehr

Spielempfehlungen der Redaktion