Yu-Gi-Oh! 5Ds World Championship 2011 ist das offizielle NDS-Spiel zur realen Weltmeisterschaft. In dem Tauschkartenspiel verdient man sich durch gewonnene Duelle und andere Spiel-Varianten sogenannte DP-Punkte (Duell-Punkte). Mit diesen kauft sich der Spieler neue Karten um sein eigenes Deck zu verbessern. Die Auswahl ist riesig: über 4200 Spielkarten sind in World Championship 2011 enthalten. Um ein Duell für sich zu entscheiden, müssen Monster-, Fallen- und Zauberkarten geschickt gespielt werden. Erst so lassen sich die Lebenspunkte des Gegners auf Null reduzieren. Im Story-Modus bewegt man sich aus der Vogelperspektive durch Serien-Schauplätze und bestreitet vorgegebene Kämpfe. Offline, wie online ist es möglich Partien für bis zu vier Spieler auszutragen. Während man Aktionen über den Touchscreen ausführt, gibt der obere Bildschirm Auskunft über die eigenen Werte und Statistiken.
Publisher: 
Konami
Genre: 
Prügelspiel
Letzter Release: 
24.03.2011 NDS
Altersfreigabe: 
ab 0
Releases: 
24.03.2011 (NDS)

Neustes Video

Trailer

weitere Videos

Spieletipps-Wertung
Test lesen
Ich möchte auf dem Laufenden bleiben. Informiert mich bei Neuigkeiten zu Yu-Gi-Oh! 5D's World Championship 2011

Aktuelles zu Yu-Gi-Oh! 5D's World Championship 2011

Bilderstrecken & Bilder

mehr Bilder zu Yu-Gi-Oh! 5D's World Championship 2011

Weitere Spiele aus der Yu Gi Oh!-Reihe

Yu Gi Oh!-Reihe anzeigen

Leser Meinungen

23 Meinungen Insgesamt Durchschnittsbewertung 84

99

anikan150100

29. Juli 2013NDS: Langer Spielspaß und gutes Spiel

Von anikan150100 (21):

Yu-gi-oh 5D´s WC 2011 ist aus meiner Sicht ein echter Dauerbrenner. Ich habe schon mehr als 100 Spielstunden auf dem Spiel und es fasziniert mich immer noch. Nun ins Detail:

Die Story beginnt in Crash Town , einer kleinen Provinz im Western Stil, an und man arbeitet sich mit Toru,Misaki und den Filmhelden Yusei Fudo, Jack Atlas und Crow Hogan bis zu einem Spitzenduellanten hoch.

Als erstes hat man nur ein mickriges Starter Deck, später und nach der Story bekommt man aber mächtige Karten, wie zum Beispiel den Blauäugigen Ultradrachen, Elementarheld Neos und seine Ganzen Formen und hunderte von Synchromonstern und dann kann man sich das perfekte Deck aus ca. 5000 Karten zusammenstellen.

Nach der Story ist es übrigens keinstenfalls vorbei. Es gibt danach viele neue Gegner und auch im Menü gibt es sehr viele Gegner, gegen die man mit seinem Lieblingsdeck antreten kann.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar

98

brano12

24. März 2013NDS: Klassiker des Jahres 2011

Von brano12 :

Yu-Gi-Oh 5Ds WC 2011 eins meiner lieblingsspiele von 2011!
Die Story dieses Spiels hat mich einfach gepackt. Eine ähnliche Story kam im TV aber doch ist sie nochmals besser und ausgeprägter!
Da weit über 4000 Karten im Spiel vorhanden sind und damals sogar ein Display an Booster das in Deutschland noch nicht erhältlich war, sehe ich nur positive Aspekte darüber.
Nach der Hauptgeschichte sind noch einige Sachen zu vollenden. Ich würde jedem Yu-Gi-Oh!-Fan empfehlen dieses Spiel sich zu gönnen, da bis jetzt immer noch kein Nachfolger erschienen ist könnte es sich um das letzte Spiel der Generation NDS handeln.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar

72

gelöschter User

22. Januar 2013NDS: Nicht schlecht, aber auch nicht mehr

Von gelöschter User:

Ein Klassiker der Yu-gi-oh Reihe doch leider noch leichter als der Vorgänger. Wie immer muss man die Welt vor dies und das retten, doch diesmal gibt es mehr Karten und Partner. Das man die Entscheidungsduelle im Stadium spielt wo man das übernimmt, was einem die Partner liefern ist witzig, aber auch manchmal unpraktisch.

Denn man hat zum Beispiel einmal keine Monster ausser einem das schwach ist und der Gegner ein Monster mit sehr vielen Angriffspunkten das man nur schwer loswird. Trotzdem witzig, auch wenn es immer das selbe ist. Gute Musik und ein gutes Anfangsdeck sorgen für Spielspaß.

Auf jeden Fall einen Blick wert.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar

97

gelöschter User

09. Oktober 2012NDS: Beser als der Vorgänger

Von gelöschter User:

Yu-Gi-Oh! 5D's World Championship 2011 - Over the Nexus ist ei tolles und spannendes spiel.

Nach den Vorgängern der World Championship 5D's Serie 2009 und 2010 geht es storytechnisch weiter im neuen Spiel Over the Nexus 2011. Die Grafik hat sich im Vergleich zu den Vorgängern nicht geändert. Positives obwohl man noch mit einem Monster angreifen wollte. Storytechnisch geht es bis zum Ende des World Riding Grand Prix. Leider fehlen die beiden Caraktere Z-one und Apori.

Die Schwierigkeit im Spiel steigt von Kapitel zu Kapitel, was positiv ist. Leider negativ ist das der Gegner trotz langer Spielzüge(bis eine Minute für eine Aktion) meistens sinnlose Züge einsetzt. Das schwerste Duell ist das Finale, wo Primo mit Wisel(6000 ATK) auf dich wartet und danach folgen noch Lester und Jacob nach den World Riding Grand Prix Regeln. Steuerung ist dieselbe wie bei den Vorgängern. Zu den neueren zählen die Deckbewertung, sowie der Duell Puzzle Editor. Meine Gesamtbewertung: tolles spiel mit kleinen Mängeln, über die man hinwegsehen kann.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar

90

ExPro_111

08. August 2012NDS: Karten sammeln, ohne echtes Geld zu verschwenden

Von ExPro_111 (6):

Ich besitze bereits die beiden Vorgängerspiele, WCC 09 und 10: muss sagen es wird immer besser! Schade ist es nur, dass das Spielfeld anders ist und man die Monster nicht mehr sehen kann. Aber egal, wer auch immer Yugioh-Fan ist, er MUSS dieses Spiel haben! Ohne Geld zu verbrauchen könnt ihr nun Karten sammeln und nach eurer Kreativität eigene Decks erstellen und sie jederzeit ausprobieren. Wer bereits mit 5DS vertraut ist, wird sich darüber freuen selber mitspielen zu können. Mann kann alles nach dem eigenen Willen verändern: seinen D-Wheel, sich selber. Also, dieses Spiel ist weltklasse.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar

83

miso

04. August 2012NDS: Das Spiel ist für Fans ein Muss

Von miso (58):

Ich als langer Worldchampionchip Reihen Fan, seit 2004 um genau zu sein, dachte mir das dieses Spiel gut sein muss.

Wie ich seit 2009 feststellen musste, dass das Spielfeld anders ist, war ich enttäuscht, da ich in 2008 das Spielfeld am besten dargestellt fand, aber Schwamm drüber.

Dieses Spiel ist von der Story am besten, da man die Geschichte der letzteren Staffeln von Yugioh 5ds erlebt.

Das Gameplay von diesem Spiel macht sehr Spaß, da man am Ende sehr starke Gegner bekommt und sein Deck immer speziell auf den Gegner aufbauen muss, was für große Abwechslung sorgt. Wo man gerade bei Abwechslung ist. Insgesamt hat man bei diesem Spiel mehr als 4200 Karten, womit man viele Decks bauen kann, welche eine eigene Strategie besitzen je nach Spieler.

Die Grafik des Spiels hat mich etwas enttäuscht, da sie vom Vorgänger etwas besser war, aber man kann sie auch ertragen nach der Zeit.

In allem ist dieses Spiel für jeden Fan ein Muss, da man eine große Auswahl an Karten hat und das bei jedem Yugioh Fan das Herz höher schlagen lässt.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar

96

Bakugan96

03. August 2012NDS: Immer besser

Von Bakugan96 (4):

Schon seit 2007 bin ich Fan von den World Championship-Spielen und schon länger vom Spiel an sich.
Seit dem Spiel von 2009 merkt man langsam, dass sich die Spielreihe immer weiterentwickelt.
Das Spielprinzip bleibt immer dasselbe, bindet aber immer Geschehnisse der Serie ein.
Wie immer bleibt auch der Kaufgrund der selbe: Jährlich neue Karten (auch die Tatsache das alle in echt zu besitzen echt teuer ist) und die Frage was sich verbessert.

Kleiner Minuspunkt ist die Grafik. Die Karten/Monster sind in den Kämpfen super animiert, doch sehen "echten" Charaktere pixelig und eckig.

Das wird aber durch das Hauptgeschehen geschickt überspielt.
Pluspunkt ist die neue Möglichkeit, dass man sein Deck prüfen lassen kann.

Dieses Spiel ist nicht nur für Profis gedacht, sondern auch für Anfänger die das Spiel ganz einfach lernen können.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar

86

Nikls

03. April 2012NDS: Klasse Game

Von Nikls :

Ich finde das Game sehr gut gemacht. Klar sind die Story und die Grafik nicht mit PS3-Spielen zu vergleichen, aber dies wird durch die Atmosphäre wieder wett gemacht.

Pro:
- lange Story
- sehr leichte, aber auch sehr schwere Spieler, damit man sich es aussuchen kann
- über 4300 verschiedene Karten
- gute Umsetzung der Story

Contra:
- Die Grafik ist relativ schlecht
- lange gegnerische Züge

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar

58

yugioh4ever

10. Oktober 2011NDS: Nur für Fans der Serie

Von yugioh4ever :

Zu Beginn ersteinmal ein großes Lob denn ein Plus hat sich Yu-Gi-Oh World Championship 2011 dadurch verdient, dass es eine sehr große Auswahl an Karten besitzt so kann sich jeder sein eigenes Individuelles Deck zusammenstellen und die Vielzahl an Boosterpacks lässt jedes Sammlerherz höher schlagen.

Nun aber zum wohl wichtigsten Teil des Spiels dem Storymodus und den Duellen: Im Allgemeinen hat sich nicht viel geändert. Die letzten 3 Generationen von Yu-Gi-Oh World Championship (2009, 2010, 2011) spielen sich in einer (fast) frei begehbaren Welt, was jedem gefallen mag wie er möchte. Mich aber stört diese Art von Story Modus, da der Nintendo DS nicht die beste Grafik hat und es dadurch kein Augenschmaus ist. Hier solle man sich ein Beispiel an Yu-Gi-Oh World Championship 2008 nehmen, welches als erstes Spiel der World Championship Reihe einen Story Modus aufwies, welcher in Yugioh World Championship 2007 nicht vorhanden war. Dieser Modus war vorallem bei den Spielern beliebt, die World Championship schon länger spielen. Daher wirkt es fast als richte sich Yu-Gi-Oh World Championship 2011 nur an Neulinge der Serie. Die Duelle dauern meist ziemlich lang, ca. 10 Minuten Pro Match und das bei nur 8 gespielten Runden, dies liegt wohl größtenteils an den langen Nachdenkezeiten der Gegner, da muss man schonmal 15 Sekunden in Kauf nehmen.

Pro:
- Viele und neue Karten
- Der Story Modus unterhält lange
- Es gibt mehr DP (Geld) nach bestandenen Duellen
- Schöne Nostalgische Musikuntermalung

Contra:
- Schlechte Grafik
- Verschlechtertes Interface im Menü
- Der Storymodus wirkt langweilig und aufgeklatscht
- Die Karten sind nicht beschriftet und erscheinen nicht als Hologramm auf dem Spielfeld
- Sich unnötig langziehende Duelle
- Rechtschreibfehler
- Fortsetzung der "3D Story"

Mir gefällt das Spiel nur bedingt und man sollte es sich wirklich nur zulegen wenn man ein riesiger Fan ist und die Contras berücksichtigen kann und sie nicht als störend betrachtet.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar

81

SchrankMauer

26. September 2011NDS: Alles in Allem ein gutes Spiel

Von SchrankMauer (2):

Ich finde das Spiel Yu-Gi-Oh 5Ds WC 2011 ist sehr gut gelungen, weil es sehr viele Karten gibt und man somit viele verschiedene Decks zusammenstellen kann. Auch finde ich gut, dass die Story ähnlich wie im Anime ist. Zudem kann man das Spiel lange spielen, ohne dass es langweilig wird.
Mir gefallen zwei Sachen nicht:
1. aus den Karten kommen keine kleine Nachbildungen von Monstern mehr raus wie in dem Spiel "Yu-Gi-Oh Spirit Caller".
2. die Grafik ist jetzt nicht gerade spitzen-klasse.
Ich finde, es ist insgesamt ein gutes Spiel, das es sich zu kaufen lohnt.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar

mehr

Spielempfehlungen der Redaktion

* Werbung