The Legend of Zelda - Breath of the Wild

meint:
Dieses Spiel ist ein unverschämter Zeitfresser, das die Zukunft der Zelda-Reihe vielleicht entscheidend prägen wird! Test lesen

Neue Videos

Weitere Videos

The Legend of Zelda - Breath of the Wild: The Champion's Ballad - Ankündigungstrailer
The Legend of Zelda: Breath of the Wild - Erweiterungspass und alle DLCs
Zelda - Breath of the Wild: Trailer zum Expansion Pass
The Legend of Zelda - Breath of the Wild: Wolf-Link amiibo

Bilder

Alle Bilder

Beschreibung

Legend of Zelda ? Breath of the Wild aus dem Hause Nintendo, bietet euch jede Menge Spielspaß. Der Held Link streift in seinem neuen Abenteuer durch Hyrule, eine große offene abwechslungsreiche Spielwelt. Das Spiel ist anspruchsvoll und bietet euch ganze 100 Schreine und diverse Nebenaufgaben. Außerdem enthält das neue Zelda auch neue Stealth und Survival-Aspekte und viele knifflige Rätsel. Der Spieler kann unzählige Spielstunden in das neue Zelda investieren. Der Spieltitel ist zudem auf der neuen Nintendo Switch Konsole spielbar.

Meinungen

87

151 Bewertungen

91 - 99
(118)
81 - 90
(13)
71 - 80
(4)
51 - 70
(2)
1 - 50
(14)

Detailbewertung

Grafik: starstarstarstarstar 4.3
Sound: starstarstarstarstar 4.4
Steuerung: starstarstarstarstar 4.3
Atmosphäre: starstarstarstarstar 4.5
Jetzt eigene Meinung abgeben 5 Meinungen Insgesamt

86

Lucfake(r)

13. September 2017Wii U: Genial, aber nicht perfekt.

Von (2):

Zelda Breath of the Wild will die, mittlerweile doch schon in die Jahre gekommene Reihe gehörig umkrempeln. Nintendo wirbt mit einer offenen Spielwelt und einem Zelda, welches nicht mehr klassisch ist. Dies ist ihnen auch gelungen, aber nicht ohne Schnitzer.

Die Spielwelt von BotW ist absolut großartig. Die Welt ist prall gefüllt mit Dingen, die NPC's haben Abläufe, das Wetter hat Einwirkungen (die man mittels Kleidung umgehen kann) und die Flora und Fauna sind reichhaltig. Die Liebe zum Detail, die hier investiert wurde, ist bemerkenswert. Man erkennt sofort, dass das der Fokus von Breath of the Wild ist.
Auch spielerisch ist es etwas anders. So laufen die Kämpfe imo viel Träger und langweiliger ab, durch das große Waffenarsenal aber auch abwechslungsreicher. Auch die unterschiedlichen Kleidungsstücke haben Attribute, die den Kampf vereinfachen (und verbessert werden können). Auch dies macht viel Spaß.

Doch auch BotW kommt nicht ohne Schwächen aus: die Story ist, trotz guter Präsentation, absoluter Murks, die Dungeons (sowohl Schreine als auch Titanen) sind leicht und langweilig, bieten keine optische Abwechslung und haben lahme Bosskämpfe. Auch stellt sich nach vielen Stunden eine Routine ein, die gehörig an der Motivation nagt. Die vielen Framedrops sind zusätzlich ein Nervfaktor.
Wer Fan von dem klassischen Zelda ist, wird hier mit vielen Überraschungen bombardiert, bekommt aber sein klassisches Zelda nicht. Man sollte offen für neues sein, damit man mit diesem Spiel seinen vollen Spaß hat. Nicht alle Neuerungen sind gelungen oder bis ans Ende gedacht (der Survival-Aspekt wird nach einer Weile langweilig und vereinfacht das Spiel stark).

Dennoch hatte ich meinen Spaß mit dem Spiel und steckte über 100 Stunden hinein. Ich kann es also durchaus weiterempfehlen, jedoch nicht uneingeschränkt.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar

90

Der_Rote_Shanks

07. Juni 2017Wii U: Hin- und Hergerissen

Von (68):

Als Zelda-Fan der allerersten Stunde und jemand der jedes einzelne Zelda durchgespielt hat, muss ich sagen dass mich "Breath of the Wild" teils schwer enttäuscht hat. Versteht das nicht falsch, das Spiel hat mich trotzdem 900 Krogsamen lang beschäftigt und es macht durchaus Spaß. Auf der Wii U hat mir lediglich Hyrule Warriors noch mehr Spaß gemacht, sodass BotW definitiv zu den Top 2 Wii U-Spielen gehört. Leider fehlt mir die klassische Zelda-Formel rund um Tempel, neue Items und abwechslungsreiche (!) Bosskämpfe so sehr, dass es BotW nicht auf meine Liste der Top5-Zelda-Spiele schafft.

Bis heute verstehe ich nicht warum man krampfhaft versuchen musste, ein seit 30 Jahren bestehendes und gut funktionierendes Spielprinzip (immerhin versuchen hunderte Spiele dieses zu kopieren) zu verändern nur um sich "Open World" auf die Fahnen schreiben zu können... Diese ist übrigens keine absolute Notwendigkeit für ein gutes Spiel. Auch wenn man dadurch 120 kleinere Schreine als Tempelersatz in der Welt verstreuen kann, ist das für mich kein adäquater Ersatz für die Tempel und Verließe der Vorgänger.

Grafisch ist das Spiel auf der Wii U nichts atemberaubendes. Viel zu viele Details (auch Tiere und Gegner) erscheinen oft erst wenn ihr fast direkt davor steht. Hier merkt man leider deutlich wo die Spielbarkeit auf dem kleinen Bildschirm des Controllers seinen Tribut fordert.

Auch die Wahl des Grafikstils hat mich etwas enttäuscht. Immerhin wurde die Wii U mit einer HD-Zelda-Demo präsentiert, welche mich letztlich dazu bewegt hat, die Konsole zu kaufen - mit der Hoffnung auf ein solches Zelda, was jedoch nie erschienen ist...
Alles in Allem ist BotW sicherlich alles andere als ein schlechtes Spiel, aber besser als Ocarina of Time, Majora's Mask oder Twilight Princess ist es mit Sicherheit auch nicht und "das beste Zelda aller Zeiten" ist es schon gar nicht! Auch als alteingesessener Zelda-Fan kann das Spiel lange Zeit an die Konsole fesseln, aber es fehlt einfach etwas...

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar

99

Earthquake

21. März 2017Switch: Fantastisches Open World Zelda

Von :

Ich habe seit Release am 03.03.2017 jeden einzelnen Tag mindestens 2h 30min mit diesem Spiel verbracht und ich kann sagen: ES IST RIESIG! Ich habe ca. 80h Spielzeit und bisher 20% abgeschlossen, da es 120 Schreine, 900 Krogs und noch vieles mehr gibt.

Die Atmosphäre ist super! Die Szenerie und Musik harmonieren super miteinander!
Obwohl die Grafik mit derzeitigen Spielen nicht konkurieren kann, ist sie super! Der Comic-Style, welcher verschönert wurde, wirkt wunderschön.

An die Steuerung, muss man sich wie bei jedem Spiel erstmal gewöhnen und die Steuerung ist auch nicht zu leicht, da es sehr viele Möglichkeiten gibt zu kontern usw. insgesamt ist die Seteuerung sehr solide und angenehm!

Alles in allem ist The Legend of Zelda: Breath of the Wild ein riesiges Spiel, welches eine schöne, bekannte Story hat und sehr viele Geheimnisse (Rüstungen, Waffen, Krogs, Schreine) und Möglichkeiten hat (Kochen, Wärme, Kälte, Gegnertypen).

Ich kann dieses Spiel jedem empfehlen, der ein langes, gutes, aufregendes, spannendes Abenteuer erleben will.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar

81

LuxEternia

21. März 2017Switch: Breath of the Wild - Mehr Hülle als Fülle?

Von :

Story: Die Story in BotW ist unerwartet flach gehalten, die Hauptpunkte der Story lassen sich schon fast an einer Hand abzählen. Das hängt natürlich viel mit dem Open-World Mechanismus zusammen, da man hier die Story angehen kann, wie man möchte! Man kann sogar diverse Hauptmissionen auslassen (ist aber natürlich nicht empfehlenswert). Kurz gesagt - wem die Story nicht so wichtig ist und mehr auf Open-World Feeling legt, ist hier gut bedient, wer aber einen Zelda-Epos wie z.B. Twilight Princess erwartet, dürfte enttäuscht werden.

Gameplay: Das Gameplay ist in BotW genial, keine Frage! Es gibt viele verschieden Mechaniken, die alle wundervoll in die Welt integriert sind und man kann ohne Probleme Stunden über Stunden in der riesigen Welt verbringen, ohne mit der Story tatsächlich voranschreiten zu wollen. Positiv ist zudem, das Link komplett personalisierbar ist - ihr habt verschiedene, frei kombinierbare Outfits mit diversen Boni und auch Schilde, Bögen, Pfeile und Waffen (nicht nur das Schwert), wodurch das ganze Spiel taktischer und abwechslungsreicher wird.

Grafik: Die Grafik sieht schön aus, ist aber nicht überragend - quasi ein Skyward Sword mit stark aufgemotzter Optik. Zudem stockt das Spiel recht oft (zumindest auf der Switch), was manchmal den Spielspaß ausbremst.

Sound: Einwandfrei, der Ton ist klar und hat ordentlich Kraft. Dagegen gibt es nicht einzuwenden. Auch das gelegentliche Voice-Acting der Charaktere ist mehr als willkommen.

Fazit: Ich hätte noch jede Menge mehr zu schreiben, aber ich versuche, mich kurz zu halten - Breath of the Wild ist ein gutes Spiel. Wer eine schöne offene Welt möchte, ist hier richtig. Allerdings fällt der Mangel an Story stark ins Gewicht und auch die Bosskämpfe sind alles andere als abwechslungsreich. Nintendo hat hier jede Menge Potenzial verschenkt, gerade sie riesige Welt lädt regelrecht zu einer gewaltigen Geschichte ein. Daher ist BotW für mich ein schlechteres Skyrim, aber dennoch ein gutes Spiel!

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar

98

Spike12345

10. März 2017Switch: Brillantestes Zelda Spiel aller Zeiten

Von (2):

Ich habe das Spiel ,,The Legend of Zelda Breath of the Wild“ mitsamt dem ,,Nintendo Switch“ vorbestellt. Als gestern beides bei mir ankam konnte ich es nicht mehr aus der Hand legen.
Bisher habe ich keinen einzigen Kritikpunkt ich werde aufzählen, was mir an dem Spiel gefällt:
-die Welt ist offen es gibt keine Ladebildschirme nur wenn man stirbt oder in Häuser geht
- man muss Essen um zu überleben, da keine Energieherzen mehr in der Welt herum liegen oder zu finde sind
-man muss sich dem Äußeren anpassen und immer auf die Temperatur achten sonst erfriert man oder wird von zu starken Gegnern getötet
-Ich persönlich finde, dass die Story einen mit reist
-tolles Spielerlebnis (Nintendo Switch) : gute Grafik, wahnsinnig tolle Gestaltung der Welt
-man muss Gegenstände sammeln z.B. Pfeile oder Äpfel
-Übersichtliche Karte
-Möglichkeit auf der Karte zu markieren
Ich liebe dieses Spiel am aufgeregtesten war ich, als ich es ausgepackt habe. Viel Spaß beim spielen ;)

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar

Infos

Spielesammlung Zelda - Breath of the Wild

Zelda-Serie



Zelda-Serie anzeigen

Zelda - Breath of the Wild in den Charts