Hier downloaden!

Road to Paris: Wer wird Summoners-War-Weltmeister 2019?

Am 26. Oktober findet in der französischen Hauptstadt das Weltfinale der diesjährigen SWC (Summoners War World Arena Championship) statt: 8 Finalisten aus den Regionen Asien, Europa und Amerika kämpfen um den Titel des besten Beschwörers – und Preisgelder in Höhe von insgesamt 150.000 US-Dollar. Doch bis Paris war und wird es für die Finalisten ein langer Weg … wie der aussieht, was die Highlights der vergangenen Weltmeisterschaften waren und wie ihr als ambitionierte Summoners-War-Beschwörer beim nächsten Turnier selbst antreten könnt, haben wir für euch zusammengefasst.

Rückblick: Das war die SWC 2018

2017 fand die erste Summoners War Championship statt, nach dem Finale in Los Angeles war schnell klar, dass Zuschauer wie Spieler begeistert waren und mehr wollten. Entsprechend hatte die Weltmeisterschaft im darauffolgenden Jahr auch große Auswirkungen auf die Spielerzahlen und somit Summoners War selbst, das in diesem Jahr weltweit 100 Millionen Downloads verzeichnen konnte.

Gratis-Download

Auch hatte der 2018er Cup noch mehr Zuschauer und unter den Spielern eine ausgewogene Mischung bekannter Stars und viel versprechender Newcomer – was auch im Turnierverlauf für Überraschungen sorgte …

So konnte der bis dato eher als Underdog gesetzte Niederländer Daan „DGP“ Postma den Europa Cup für sich entscheiden, weil er unter anderen den haushohen Favoriten Blu besiegte – um sich dann im Weltfinale dem abermals deutlich favorisierten Beat D., der später dann auch die Weltmeisterschaft holte, nur ganz knapp geschlagen geben zu müssen.

Von der Gruppenphase über den Europa Cup ins Weltfinale: So läuft die Weltmeisterschaft ab

Ob Favorit oder Underdog: Alle Teilnehmer der diesjährigen und der vergangenen SWC haben irgendwann als „ganz normale“ Summoners War-Beschwörer angefangen. Weil die Struktur der Weltmeisterschaft speziell darauf ausgerichtet ist, grundsätzlich für alle Spieler offen zu sein und ihnen eine Chance zu garantieren, gibt es eben bei jedem Turnier immer wieder frische Gesichter, die für einigen Wirbel und Überraschungen sorgen. Das bedeutet natürlich, dass theoretisch auch ihr jedes Jahr aufs Neue die Chance habt, an der SWC teilzunehmen und euch über die Gruppenphasen und den Europa Cup bis ins Weltfinale zu zaubern. Klar, dazu gehört eurerseits wie bei jedem Sport natürlich ausreichend Erfahrung mit Summoners War und auch ein gewisser Grundstock an konkurrenzfähigen Monstern und Runen. Wenn ihr beides besitzt, dann ist der Weg in die SWC aber recht simpel …

Los geht alles im Modus „Welt-Arena“ von Summoners War, dem rundenbasierten, aber in Echtzeit stattfindenden PvP-Modus von Summoners War. Hier finden durchgängig drei Monate andauernde Seasons statt, über deren Zeitraum ihr euer Ranking durch Siege (Pluspunkte) oder Niederlagen (Minusspunkte) beeinflusst. Bis zu 30 so gewertete Matches könnt ihr in der Welt-Arena täglich austragen, Freundschaftsspiele sind selbstverständlich unbegrenzt möglich. In den PvE-Modi von Summoners War könnt ihr derweil natürlich parallel trainieren und die eigene Strategien und Taktiken verfeinern.

Während die Seasons 1 bis 6 eines Jahres quasi zur Vorbereitung dienen, kommt es auf die Seasons 7 und 8 an: Die 7 jeweils bestplatzierten Spieler aus beiden Zeiträumen nehmen automatisch an der Gruppenphase zur Bestimmung der Teilnehmer am Europa Cup teil.

Die jeweils zwei Gewinner der vier Vierer-Gruppen aus der Group Stage nehmen am Europe Cup teil.

Ergänzt wird dieses 14 Beschwörer starke Feld noch um die beiden Gewinner des Vorjahres Europa Cups, so dass insgesamt 16 Spieler in vier Gruppen um den Einzug in den Europa Cup kämpfen – nur die jeweils zwei Gewinner dieser Gruppen kommen weiter.

In den sogenannten Regionals, zu denen neben Europa auch Amerika und Asien-Pazifik gehören und die nicht vor Publikum ausgetragen, aber sehr wohl live gestreamt werden, werden dann nach dem Best-of-5-Modus die beiden Spieler bestimmt, die für ihren Kontinent zum Finale nach Paris reisen dürfen.

Da die Asien-Pazifik-Division drei Spieler ins Finale entsendet und China ob eines eigenen Auswahlprozesses noch einen Finalisten ergänzt, kommt es im Weltfinale abermals zu einem acht Beschwörer starken Feld, das aufgeteilt in Halbfinale und Finale erneut im Best-of-5-Modus ihren Champion bestimmt – der darf sich in diesem Jahr über ein Preisgeld in Höhe von 100.000 US-Dollar freuen. Aber auch dem Zweitplatzierten winkt mit 30.000 Dollar eine ordentliche Summe, während die Beschwörer auf den Plätzen 3 und 4 mit jeweils 10.000 Dollar ebenfalls sehr glücklich sein dürften.

Im Live-Stream mittendrin und optimal informiert

Das Besondere am SWC-Turnier ist, dass es nicht nur um die eSportlichen Leistungen der um die Meisterschaft kämpfenden Beschwörer geht. Vielmehr sind die Events auch riesige Community-Treffen von Summoners-War-Spielern aus der ganzen Welt – bei denen sich intensiv ausgetauscht, die eine oder andere Taktik oder Strategie geteilt und zum Beispiel mittels Cosplay einfach nur das Spiel, seine Welt und die Charaktere zelebriert werden dürfen. Natürlich kann aber nicht jeder Summoners-War-Fan vor Ort in Paris anwesend sein …

… aber live dabei sein kann quasi jeder: Auf dem offiziellen Twitch-Kanal von Summoners War-Publisher Com2uS sowie dem YouTube-Kanal von Summoners War Esports könnt ihr nicht nur alle gestreamten Events live verfolgen – dazu gehören neben dem Weltfinale auch die Gruppenspiele und die regionalen Cups –, sondern auch bereits gelaufene Austragungen noch ein mal ansehen, um auf den aktuellen Stand zu kommen.

Welche Spiele der Gruppenphase und der regionalen Cups bis zum Finale am 26. Oktober 2019 in Paris noch anstehen und wann ihr sie im Stream live anschauen könnt, verraten folgende beiden Zeitpläne:

Gruppenphase

Regional-Cups

Ob online oder offline: Summoners War ist für alle

Wie bereits erwähnt könnt ihr euch natürlich in Summoners War auch einfach auf PvE-Abenteuer konzentrieren und auch damit jede Menge Spaß haben und vor allem endlose Herausforderungen erleben. Durch die PvP-Modi und die umfangreichen eSports-Komponenten, die mit dem Weltfinale ihren absoluten Höhepunkt feiern, bietet das Mobile Game aber geneigten Beschwörern sehr viel mehr: Eine tolle, globale Community, fantastische Wettkämpfe und Wettbewerbsstimmung mit riesigen Preisgeldern sowie allen voran die Möglichkeit für jeden von euch, an den Seasons, den Gruppenphasen, den Regionals und wenn alles perfekt läuft vielleicht sogar am großen Finale teilzunehmen.    

Jetzt downloaden!

Du hast Lust bekommen, Summoners War auszuprobieren ? Jetzt downloaden und gratis losspielen!

Die Inhalte auf dieser Seite wurden von der Redaktion der Ströer Media BRAND VOICE in Zusammenarbeit mit Com2uS erstellt.