Moto GP: Capcom uebernimmt Playstation Rechte

von Falko Sczendzina (14. April 2007)

Auf dem gestrigen "Gamer's Day" von San Francisco ließ Capcom noch eine ganze große Bombe platzen. So habe Capcom die Moto GP Rechte für Sonys Playstation von Namco übernommen und werde zukünftig den Titel vermarkten. Die Xbox 360 und PC Rechte liegen nach wie vor bei dem Publisher THQ und Capcom bekundete kein offizielles Interesse diese ebenfalls zu erwerben.

Die Moto GP ist das Motorrad Äquivalent zur Formel 1 und mit 18 High-Speed Rennen pro Saison auch eines der größten Rennsport-Turniere überhaupt.

Hat euch dieser Artikel gefallen? Oder habt ihr Anregungen, Kritik, Verbesserungsvorschläge? Lasst es uns gerne wissen! Schreibt uns eine Mail an redaktion@spieletipps.de und verratet unserer Redaktion eure Meinung.

Ehemaliger Mitarbeiter nennt Grund für Sonys Blockade

Crossplay-Debatte: Ehemaliger Mitarbeiter nennt Grund für Sonys Blockade

Mit der Veröffentlichung von Fortnite für die Nintendo Switch ist die Debatte rund um Cross-Play und Cross-Pr (...) mehr

Weitere News

* gesponsorter Link