Rücktritt: Vater der PlayStation legt Amt nieder

von Maté Strysewske (27. April 2007)

Ken Kutaragi, der "Vater" der erfolgreichen Konsole PlayStation, wird zurücktreten, wie er auf einem SCEI Board Meeting in Tokyo bekanntgab.

Bis vor kurzem war Kutaragi noch Präsident von CEO und SCEI, legte dann aber dieses Amt ab und fungierte als Chairman.

Am 19. Juni wird Kutaragi nun vollends zurücktreten, bei Sony wird er dennoch tätig bleiben.

Hat euch dieser Artikel gefallen? Oder habt ihr Anregungen, Kritik, Verbesserungsvorschläge? Lasst es uns gerne wissen! Schreibt uns eine Mail an redaktion@spieletipps.de und verratet unserer Redaktion eure Meinung.

Kommentare anzeigen
Hitman: Entwickler verschenkt Paris-Episode zu Weihnachten

Hitman: Entwickler verschenkt Paris-Episode zu Weihnachten

Urlaub in Paris über Weihnachten: Entwickler IO Interactive verschenkt anlässlich der bevorstehenden Feiertag (...) mehr

Weitere News