Mario Strikers: Server Probleme

von Richard Olbrecht (28. Mai 2007)

Nun wurde von Nintendo bestätigt, was bereits viele Wii-Zocker vermutet haben: Die Server des ersten Wii-Online Spiels Mario Strikers Charged Football waren schon am Abend des Releasetages überlastet. Nintendo hat dazu Stellung bezogen und erste Zahlen veröffentlicht: Bereits am erste Verkaufstag mehr als 100.000 Verbindungen, womit die Server einfach überlastet waren. Auch hängt damit der Fehler 98020 zusammen, den die Spieler angezeigt bekommen. Dieser steht schlicht und ergreifend für eine Serverüberlastung.

News gehört zu diesen Spielen

Mario Strikers Charged Football

Letzte Inhalte zum Spiel

Insomniac reagiert mit Pfützen auf die Downgrade-Vorwürfe

Spider-Man: Insomniac reagiert mit Pfützen auf die Downgrade-Vorwürfe

Das aktuelle Update für Spider-Man bringt nicht nur einen "New Game Plus"-Modus und einen erhöhten Schwierigk (...) mehr

Weitere News

Meinungen - Mario Strikers Charged Football

Alle Meinungen

* gesponsorter Link