Halo: Interaktive Serie

von Stephen Randles (11. Juni 2007)

Ein Sprecher von Microsoft, Shane Kim, hat in einem Interview mit Gamespy neue Informationen enthüllt zum Halo-Projekt von Peter Jackson (rechts abgebildet). Kim erklärte, dass Bungie nicht nur an Halo 3 arbeiten wird, sondern auch mit Peter Jackson (und seiner Studio Wingnut Entertainment), der in diversen Filmen wie King Kong Regisseur war, kollaboriert und zwar an der "Interaktiven Serie zu Halo".

Laut Peter Jackson sollte diese Serie eine Mischung aus Film und Game sein und stelle eine komplett neue Unterhaltungsart dar.

Warum Ubisoft den Epic Store gewählt hat

The Division 2: Warum Ubisoft den Epic Store gewählt hat

Wer auf Steam nach The Division 2 sucht, wird enttäuscht. Valves Plattform wird den Shooter nicht bekommen. St (...) mehr

Weitere News

* gesponsorter Link