Empire Earth 3: Erste Eindrücke von der GC

von Henning Ohlsen (23. August 2007)

Auf der Games Convention haben wir erste genauere Infos zu Empire Earth 3 bekommen. Ihr startet auf einer in 3D animierten Weltkugel und sucht euch eure Provinz aus, in der ihr starten wollt. Von dort beginnt ihr euren Angriff auf den Rest des Planeten.

Jede Provinz bringt seine eigenen Stärken und Schwächen bei der Entwicklung eures Imperiums mit sich. Einige sind stark in der Ressourcenproduktion und andere bringen Vorteile in euren Techtrees, die die Einheiten verbessern. Damit ihr euch nicht selbst um jede Provinz kümmern müsst, setzt ihr Verwalter ein, die Eure Aufgaben übernehmen. Im Singleplayer wird es am Anfang 35 Maps geben.

Im Spiel sind drei Fraktionen integriert. Jede davon hat andere Entwicklungszweige und somit andere Vorzüge. Dabei gibt es hauptsächlich technische und genetische Einflüsse, um die Einheiten zu stärken.

Im Online-Modus wird sich Vivendi durch einen Clan-Support um die Community kümmern.

Hat euch dieser Artikel gefallen? Oder habt ihr Anregungen, Kritik, Verbesserungsvorschläge? Lasst es uns gerne wissen! Schreibt uns eine Mail an redaktion@spieletipps.de und verratet unserer Redaktion eure Meinung.

Kommentare anzeigen

News gehört zu diesen Spielen

Empire Earth 3

Empire Earth-Serie



Empire Earth-Serie anzeigen

Playerunknown's Battlegrounds: Version 1.0 mit Wüstenkarte und Kletterfunktion noch in diesem Jahr

Playerunknown's Battlegrounds: Version 1.0 mit Wüstenkarte und Kletterfunktion noch in diesem Jahr

Es ist ein großes Versprechen: Entwickler Bluehole will noch 2017 die fertige Version von Playerunknown's Battleg (...) mehr

Weitere News