Xbox Live: Downloads werden schneller

von Falko Sczendzina (27. August 2007)

So manch ein großer Xbox Live-Download, wie der einer großen Demo, benötigt derzeit eine Menge Zeit, wenn man keine starke Internetverbindung hat. Das hat nun auch Microsoft erkannt und der Redmonder Konzern will Balsam für den Wartenden Kunden reichen. So ist Microsoft nun eine Kooperation mit Limelight Networks eingangen, um Geschwindigkeitseinbußen zu beseitigen.

Jeff Lunsford, CEO bei Limelight Networks, verspricht, das man sich mit vielen neuen Technologien der Problemstellung annehmen wolle. Wie viel schneller die Downloads werden können, kann man derzeit noch nicht sagen, aus nicht offizieller Quelle kann man aber Angaben einer Verbesserung von bis zu einem Drittel der aktuellen Download-Zeit entnehmen.

Mining-Nachfrage geht zurück, Preise könnten wieder sinken

Grafikkarten: Mining-Nachfrage geht zurück, Preise könnten wieder sinken

Es gibt wieder Hoffnung für alle PC-Spieler, die über den Kauf einer neuen Grafikkarte nachdenken: Laut einem (...) mehr

Weitere News

* gesponsorter Link