10tacle steigert Umsatz: Ein Plus von satten 50 Prozent

von Henning Ohlsen (31. August 2007)

10tacle Studius hat einen Umsatz von 19,4 Millionen Euro für das erste Halbjahr des laufenden Geschäftsjahres bekannt gegeben. Im Vorjahr betrug der Umsatz 12,7 Millionen Euro. Das entspricht einem satten Plus von 50 Prozent. Bis zum Ende des Geschäftsjahres rechnet die Firma mit einem Umsatz von 52 Millionen Euro. Auch der Gewinn vor Steuern stieg um 45 Prozent auf 3,37 Millionen Euro.

Diese Umsatzsteigerung sei jedoch weniger auf Einnahmen durch Spieleverkäufe (beispielsweise Jack Keane), sondern viel mehr auf eine Investition in einen Medienfond zurückzuführen. Der Asia Games & Media Private Equity Fund beträgt allein schon 14 Millionen Euro. Durch dieses Geld erhofft sich 10tacle nach Asien expandieren zu können und "die Möglichkeit, vom starken Wachstum in diesem dynamischen Markt zu profitieren".

News gehört zu diesen Spielen

Jack Keane
Sakazuki, Kuzan und Sir Crocodile vorgestellt

One Piece - World Seeker: Sakazuki, Kuzan und Sir Crocodile vorgestellt

Anime- und Manga-Held Ruffy wird in One Piecer - World Seeker nicht ohne bekannte Gegenspieler auskommen. In einer Pres (...) mehr

Weitere News

Meinungen - Jack Keane

Alle Meinungen

* gesponsorter Link