Enemy Territory Quake Wars: Demo erschienen

von Josef Dietl (11. September 2007)

Seit gestern Abend um 19:00 Uhr steht die offizielle Demoversion von Enemy Territory Quake Wars zum Download bereit. Wie bereits im Vorfeld von uns angekündigt, gewähren die Entwickler von Splash Damage gute zwei Wochen vor dem Release der Vollversion am 28. September einen Einblick in das Gameplay der Spieles.

In der 728 Megabyte großen Demoversion kann aus zwei Parteien gewählt werden, aus den Menschen der GDF und den Aliens der Strogg. Im Jahr 2065 kämpft man nun auf dem Gelände des ehemaligen Yosemite-Nationalpark Kalifornien*s gegen den jeweiligen Gegner um eine sich dort befindende Wasseraufbereitungsanlage. Diese Map namens *Valley war schon zuvor in der Open-Beta enthalten, wurde, wie Entwickler Splash Damage verspricht, jedoch grundlegend im optischen und gameplaytechnischen Bereich überarbeitet.

Nachdem der Spieler zum Beispiel nach Wahl der GDF mit einem Fallschirm landend spawnt, kann er sich sowohl zu Fuß als auch mit Quadbikes, Buggys, Panzern und Helikoptern fortbewegen. Auf dem Luftweg können auch Bodenfahrzeuge in ein neues Areal transportiert werden. Die Fortbewegung mit Fahrzeugen findet wie gewohnt aus Cockpit- oder Third Person-Perspektive statt. Insgesamt mutet das Gesamtkonzept wie eine moderne Interpretation von Command & Conquer - Renegade an. Desweiteren kann die Map sowohl online als auch offline gegen Bots gespielt werden.

News zu Games, Cheats, Konsolen & mehr! Jetzt direkt per WhatsApp auf dein Smartphone. Starte jetzt!
1
Klicke unten und speichere die Nummer als „Spieletipps”!
2
Schicke uns eine Nachricht mit dem Wort „Start”. +4915792391834

Um die Demoversion flüssig spielen zu können sind folgende minimale Systemvorrausetzungen von Herstellerseite angegeben:

  • Windows XP/ Vista
  • DirectX 9.0c
  • Intel Pentium 4 mit 2.8 GHz oder AMD Athlon XP 2800+ / 3 GHz für Vista
  • 512 MB Ram / 768 MB Ram für Vista
  • 128 MB nVidia Geforce 5700 oder ATI Radeon 9700 (Letztere nur mit Hotfix)
  • 950 MB insgesamter Festplattenspeicher
  • Breitbandinternet-Zugang für Onlinespiel

Die Demoversion und die ATI-Hotfixes zum am 28. September erscheinenden Enemy Territory Quake Wars gibt es bei den Kollegen von Fileplanet.com zum Download.

Kommentare anzeigen

News gehört zu diesen Spielen

Enemy Territory - Quake Wars
Playerunknown's Battlegrounds: Version 1.0 mit Wüstenkarte und Kletterfunktion noch in diesem Jahr

Playerunknown's Battlegrounds: Version 1.0 mit Wüstenkarte und Kletterfunktion noch in diesem Jahr

Es ist ein großes Versprechen: Entwickler Bluehole will noch 2017 die fertige Version von Playerunknown's Battleg (...) mehr

Weitere News

Meinungen - Enemy Territory - Quake Wars

Alle Meinungen