Perfect Dark 2: Bald für Xbox 360?

von Philip Ulc (15. Oktober 2007)

Die Gerüchte um einen Nachfolger zum Nintendo 64 - Shooter Perfect Dark für die Xbox 360 sind neu entfacht.

Nach einer ersten Ankündigung im April dieses Jahres sind nun handfestere Informationen zugänglich. Die Entwicklungsarbeiten sollen bereits in vollem Gange sein und das Spiel wird samt seiner Hauptdarstellerin Joanna Dark grundlegend verändert.

Die Heldin steht dabei kurz vor einer Persönlichkeitsspaltung zwischen gut und böse. Ein moralisches System im Spiel soll dies unterstreichen und vielfältige Handlungsmöglichkeiten bieten. Ähnlich wie zum Beispiel in The Witcher für den PC werden einmal gemachte Entscheidungen den späteren Storyverlauf beeinflussen und Spielabschnitte in jeweils einem anderen Licht erstrahlen lassen.

Eine komplett neue Grafik-Engine wird den Ego-Shooter insgesamt düsterer erscheinen lassen und für eine interaktive Umgebung sorgen. Zwischensequenzen entfallen gänzlich, die Story wird wie in Half Life durch Ingame-Szenen aus der Sicht der Heldin erzählt und sorgt so für mehr Atmosphäre.

Konkrete Informationen eines möglichen Veröffentlichungstermins stehen derweil aus.

Hat euch dieser Artikel gefallen? Oder habt ihr Anregungen, Kritik, Verbesserungsvorschläge? Lasst es uns gerne wissen! Schreibt uns eine Mail an redaktion@spieletipps.de und verratet unserer Redaktion eure Meinung.

Kommentare anzeigen
Hitman: Entwickler verschenkt Paris-Episode zu Weihnachten

Hitman: Entwickler verschenkt Paris-Episode zu Weihnachten

Urlaub in Paris über Weihnachten: Entwickler IO Interactive verschenkt anlässlich der bevorstehenden Feiertag (...) mehr

Weitere News