Playstation 3: Kommt eine Pre-Paid Karte

von Moritz Richter (07. November 2007)

Gestern wurde im Menü der Playstation 3 ein neuer Menüpunkt namens "Konto-Verwaltung" hinzugefügt. Das lässt die Gerüchte nach einer Pre-Paid Karte für das PlayStation Network wieder aufflammen.

Was in Japan schon Realität ist, kann bei uns auch bald Wirklichkeit werden. In dem neuen Menüpunkt wird man aufgefordert, sogenannte PlayStation Network Card Nummern und Promotion Codes einzugeben. Pre-Paid Karten könnte es auch den Playstation-3-Besitzern, die keine Kreditkarte haben, ermöglichen, kostenpflichtige Software herunterzuladen. Ob der Service mit dem von Microsoft und Nintendo vergleichbar ist, ist unbekannt. Auch ob es überhaupt Pre-Paid Karten in Europa für das PlayStation Network geben wird, wurde noch nicht angekündigt.

Warum Ubisoft den Epic Store gewählt hat

The Division 2: Warum Ubisoft den Epic Store gewählt hat

Wer auf Steam nach The Division 2 sucht, wird enttäuscht. Valves Plattform wird den Shooter nicht bekommen. St (...) mehr

Weitere News

* gesponsorter Link