Crysis: Keine DirectX 10.1 Unterstützung

von Stefan Bien (14. November 2007)

Crysis und die CryEngine werden DirectX 10.1 nicht unterstützten.

Dies hat Cevat Yerli, Chef von Crytek, nun bekanntgegeben. Crytek habe sich DirectX 10.1 genau angeschaut und man sehe keine Notwendigkeit, diesen Standard zu unterstützten. In wie weit dies mit der guten Zusammenarbeit mit Nvidia zusammenhängt, die im Gegensatz zur Konkurenz DirectX 10.1 bei ihren aktuellen Produkten nicht untersützten, bleibt Spekulationssache.

News gehört zu diesen Spielen

Crysis

Crysis-Serie


Crysis-Serie anzeigen

Neues Spiel der "Nex Machina"-Entwickler enthüllt

Stormdivers: Neues Spiel der "Nex Machina"-Entwickler enthüllt

Ende 2017 hat der finnische Entwickler Housemarque das Arcade-Genre für tot erklärt. Nun ist halbwegs klar, w (...) mehr

Weitere News

* gesponsorter Link