Activision: Zusammenarbeit mit Discovery Channel

von Philip Ulc (30. November 2007)

Der zweitgrößte Spiele-Publisher auf dem US-Markt, Activision, und Discovery Channel haben ein Kooperationsabkommen unterzeichnet, das ab 2008 auf Tierfilmen basierende Spiele auf den Markt bringt.

Es sind mehrere Spiele in Arbeit, die sich auf den Tierkanal Discovery's Animal Planet mit Sendungen wie "Meerkat Manor" oder "Orangutan Island" berufen. Die Zielgruppe sind jüngere Spieler und ältere Semester außerhalb des Teenager-Alters.

Genaue Spielnamen wurden nicht genannt, ab der zweiten Hälfte des nächsten Jahres sind Veröffentlichungen angepeilt.

Hat euch dieser Artikel gefallen? Oder habt ihr Anregungen, Kritik, Verbesserungsvorschläge? Lasst es uns gerne wissen! Schreibt uns eine Mail an redaktion@spieletipps.de und verratet unserer Redaktion eure Meinung.

Kommentare anzeigen
Black: Criterion-Shooter nun Teil von EA Access

Black: Criterion-Shooter nun Teil von EA Access

Electronic Arts erweitert den Tresor von EA Access. Ab sofort ist der Ego-Shooter Black, der einst für die Xbox un (...) mehr

Weitere News