Wild Earth - African Safari: Als Foto-Journalist auf der Wii

von Philip Ulc (14. Dezember 2007)

Publisher Majesco gibt die Entwicklung von Wild Earth - African Safari für die Wii bekannt.

Als Journalist begebt Ihr Euch in die heiße afrikanische Steppe und lichtet im Serengeti Nationalpark über 30 verschiedene Tierarten ab. Neben friedlebenden Tieren wie Vögeln trefft Ihr auch auf wilde Hyänen, launige Löwen bis hin zu bulligen Rhinozerossen.

Der Titel erinnert in seinem Gameplay an Pokemon Snap für N64. Im Mehrspieler-Modus dürft Ihr auch kooperativ mit bis zu 3 Mitspielern auf Safari-Tour gehen und müsst die besten Polaroids schießen. Der so genannte Safari-Modus erlaubt eine Reihe von Minispielen.

Kommentare anzeigen
Die Arbeit am Multiplayer-Update für Stardew Valley läuft wie geschmiert

Die Arbeit am Multiplayer-Update für Stardew Valley läuft wie geschmiert

Wenn ihr einer von denen seid, die immer noch ihre Farm in Stardew Valley hegen und pflegen, aber so langsam mal frisch (...) mehr

Weitere News