Call of Duty 4: Raubkopierer und Mod-Tool

von Moritz Richter (Dienstag, 15.01.2008 - 19:20 Uhr)

Robert Bowling, der Community Manager von Infinity Ward, sprach sich in seinem neusten Blogeintrag über Spieler aus, die eine illegale Version des Action-Shooters Call of Duty 4 besitzen.

Robert Bowling ist schockiert über die hohe Anzahl an Raubkopien. Andererseits ist er über den Erfolg des Multiplayers sehr erfreut. Doch auch ein hoher Prozentteil der Online-Spieler seien im Besitz einer gecrackten Fassung. Wieviel Prozent das sind, wollte Bowling nicht verraten.

Außerdem wurden im Eintrag weitere interne Information über Call of Duty 4 bekannt. So arbeitet man bei Infinity Ward schwer an den Serverproblemen der Konsolen Playstation 3 und Xbox 360. Es soll vereinzelt immer noch vorkommen, dass Spieler ihr Online-Ranking verlieren.

Auch soll in nächster Zeit ein Mod-Tool für die PC-Fassung veröffentlicht werden.

News gehört zu diesen Spielen
Ein "brutales" Spiel für die Switch und andere heiße Titel

Nicht nur Nintendo Switch bekommt in dieser Woche Zuwachs. Auch andere Plattformen (...) mehr

Weitere News

Meinungen - Call of Duty 4 - Modern Warfare
killstreak53
75

von killstreak53

Sanmaster58
99

von Sanmaster58

the_king_lives
94

von the_king_lives

Alle Meinungen

* Werbung