Crysis: Entwickler erstellen PC zum Spielen

von Jascha Eul (16. Januar 2008)

Nachdem immerwieder Vorwürfe laut wurden, dass Crysis nur auf High-End Computern zu spielen sei, entwickelte jetzt das Team von Crytek einen PC, auf dem Crysis reibungslos laufen soll. Das Prachtstück soll schlappe 900 Dollar (600 Euro) kosten.

Der PC soll folgende Hardwarekomponeten beinhalten:

  • CPU - Intel Core2Duo E6750
  • GPU - GeForce 8800GT 512MB
  • Motherboard - NVIDIA nForce 650i Socket 775
  • PSU - 600W ATX12V
  • RAM - 2GB (2 x 1GB) 240-Pin DDR2 800 (PC2 6400) Dual Channel Kit
  • HDD - SATA 250GB 7200RPM
  • DVD - 20x DVD Burner
  • Case - ATX Midi Tower Computer Case
  • OS - Microsoft Windows XP Home

Für Infos könnt ihr euch im Forum des Entwicklers Videos angucken wie das Spiel auf dem PC aussieht.

Zum Forum

Hat euch dieser Artikel gefallen? Oder habt ihr Anregungen, Kritik, Verbesserungsvorschläge? Lasst es uns gerne wissen! Schreibt uns eine Mail an redaktion@spieletipps.de und verratet unserer Redaktion eure Meinung.

Kommentare anzeigen

News gehört zu diesen Spielen

Crysis

Crysis-Serie


Crysis-Serie anzeigen

Second Life: Noch 600.000 aktive Spieler jeden Monat

Second Life: Noch 600.000 aktive Spieler jeden Monat

Second Life erschien bereits 2003 und sollte seinen Nutzer ein namensgebendes "zweites Leben" in einer virtuellen Welt (...) mehr

Weitere News