Electronic Arts: Trennt sich von Marvel

von Henning Ohlsen (29. Januar 2008)

Electronic Arts und das Comic-Imperium Marvel gehen US-Medien zufolge getrennte Wege. Die Zusammenarbeit der beiden großen Firmen hat sich nicht so recht gelohnt: lediglich ein Spiel kam seit dem Beginn der Partnerschaft 2004 zustande, Marvel Nemesis - Rise of the Imperfects, das für Playstation 2, Xbox, Gamecube und PSP erhältlich ist.

Marvel ist einer der größten Comic-Verlage der Welt. Er erfand unter anderem Figuren wie Spider-Man, Captain America, Iron Man, Wolverine, Silver Surfer und Hulk.

Außerdem interessant: Leiter des Entwicklerstudios, das an Marvel-Titeln bei EA arbeitete, war Kudo Tsunoda, der vor kurzem zu den Microsoft Game Studiosgewechselt war, wo er vermutlich an einem neuen Teil zu Gears of War arbeitet.

News gehört zu diesen Spielen

Marvel Nemesis Rise of the Imperfects

Beliebteste Inhalte zum Spiel

Warum Ubisoft den Epic Store gewählt hat

The Division 2: Warum Ubisoft den Epic Store gewählt hat

Wer auf Steam nach The Division 2 sucht, wird enttäuscht. Valves Plattform wird den Shooter nicht bekommen. St (...) mehr

Weitere News

* gesponsorter Link