Neue Heimat gesucht: Rainbow Six

von Simon Winzer (09. Februar 2008)

Nun ist es amtlich, der dritte Teil von SegasRainbow Six wird laut den Entwicklern nicht mehr in Las Vegas spielen.

Die Geschichte von Las Vegas sei nun erzählt und die Anti Terror Einheit würde jetzt in eine neue Umgebung einziehen, so Phillippe Therien, der Designer des Games.

Hat euch dieser Artikel gefallen? Oder habt ihr Anregungen, Kritik, Verbesserungsvorschläge? Lasst es uns gerne wissen! Schreibt uns eine Mail an redaktion@spieletipps.de und verratet unserer Redaktion eure Meinung.

Geschäftsführer tritt nach drei Monaten zurück

Gamestop: Geschäftsführer tritt nach drei Monaten zurück

Das war nur eine kurze Amtszeit: Der Gamestop-Geschäftsführer Michael Mauler tritt zurück. Dies hat die (...) mehr

Weitere News

* gesponsorter Link