Need for Speed: Neuer Teil in Entwicklung

von Marcel Källner (14. Februar 2008)

Im Rahmen einer Präsentation für Industrie-Analytiker hat Gibeau, Präsident von EA-Games, verkündet, dass die Verkaufszahlen von Need for Speed: ProStreet nicht die hohen Erwartungen von Electronic Arts erfüllt hätten.

Er sagte außerdem, dass die jüngsten Sprösslinge von NFS zu stark vom eigentlichen Hauptmerkmal der Serie abgewichen sind. Damit meint er, die zahlreichen Tuning-Optionen sowie die hitzigen Verfolgungsjagden mit der Polizei. Gibeau verspricht daher, dass der neue Teil wieder zurück zu den alten Werten finden würde.

Einen konkreten Veröffentlichungstermin nannte er allerdings nicht.

Hat euch dieser Artikel gefallen? Oder habt ihr Anregungen, Kritik, Verbesserungsvorschläge? Lasst es uns gerne wissen! Schreibt uns eine Mail an redaktion@spieletipps.de und verratet unserer Redaktion eure Meinung.

Kommentare anzeigen
Gratis-Wochenende für LawBreakers - oder: Wie Entwickler versuchen, Spiele zu retten

Gratis-Wochenende für LawBreakers - oder: Wie Entwickler versuchen, Spiele zu retten

Es ist kein Geheimnis. LawBreakers ist eines dieser Spiele, bei denen die meisten von euch wohl schon vor Veröffen (...) mehr

Weitere News