PlayStation 3 in den USA: Air Force kauft 300 Stück

von Josef Dietl (05. März 2008)

Sony*s Konsole findet auch bei der amerikanischen Luftwaffe Absatz. Die *US-Air Force hat nun 300 PlayStation 3-Systeme in der 40GB-Version bestellt, um damit Forschung zu betreiben und Testläufe im Bereich der Aerodynamik durchzuführen. In der offiziellen Bestellung heißt es wie folgt:

"Die Air Force Forschungslaboratorien betreiben eine Technologie, die auf einer bestimmte Anzahl an Cell-Prozessoren basiert. Die Prozessoren in der PlayStation 3 von Sony sind das einzige Fabrikat, das den spezifischen Cell-Prozessor-Charakteristiken, die für dieses Programm benötigt werden, gerecht wird und zu akzeptablen Kosten bereitgestellt werden kann."

Wenn man den Umstand berücksichtigt, dass bereits 16 quergeschaltete PlayStation 3-Systeme zur Berechnung von schwarzen Löchern in der Astrophysik ausreichen, kann davon ausgegangen werden, dass diese deutlich höhere Anzahl noch wesentlich mehr Potential in sich birgt.

Kommentare anzeigen
Mittelerde - Schatten des Krieges: Grafikvergleich zwischen PS4 Pro und Xbox One X

Mittelerde - Schatten des Krieges: Grafikvergleich zwischen PS4 Pro und Xbox One X

Ab dem 7. November gibt es eine neue, technisch stärkste Konsole im Haus: Die Xbox One X von Microsoft. Eines der (...) mehr

Weitere News