Far Cry 2: Support von acht Prozessoren

von Josef Dietl (08. März 2008)

Ubisoft*s zweiter Teil der innovativen Shooter-Reihe wird Systeme mit bis zu acht Rechnerkerne unterstützen. Dies bestätigten die Hersteller von Far Cry 2 auf der **EntwicklermesseGame Developers Conference. Gemeinsam mit *Intel führte man dieses Feature auf einem Skulltrail-System mit **zwei Quad-Core -Prozessoren vor.

Dem nicht genug wollen die Entwickler auch außerhalb des Innenlebens des Computers die Performance hochhalten. So unterstützt man zum Beispiel das Ambx-System von Philips, das über den normalen Surround-Sound hinausgeht und mit Licht-, Luft- und Rumble-Effekten arbeitet. Far Cry 2 wird für PC, PlayStation 3 und Xbox 360 entwickelt und aller Voraussicht nach im Herbst diesen Jahres erscheinen.

News gehört zu diesen Spielen

Far Cry 2

Far Cry-Serie



Far Cry-Serie anzeigen

Schnappt euch für kurze Zeit doppelte XP

Schnappt euch für kurze Zeit doppelte XP

Passend zum Wochenende bietet euch Epic Games einen ordentlichen Grund, euer Wochenende mit Fortnite Battle Royale zu v (...) mehr

Weitere News

* gesponsorter Link