Verkaufsanstieg der Xbox 360: Preissenkung öffnet Türen

von Simon Winzer (18. März 2008)

Die Preissenkung der Xbox 360, die am letzten Freitag vorrausgegangen war, hat scheinbar positive Auswirkungen auf den Verkauf der Konsole. Bereits am Samstag und Sonntag haben sich die Verkäufe der Konsole in Großbritannien um 40 Prozent gesteigert. Nun hofft der Riese Microsoft die Verkaufsrate seiner Konsole durch mehr Marketing-Kampagnen weiter zu erhöhen.

Eigentlich rechnete man schon damit, dass Sonys PS3 die Xbox 360 von Microsoft überholen könnte. Seit Freitag aber ist die "einfache" Xbox 360 für 199 Euro zu erwerben, auch die anderen Versionen sind im Verhältnis nun günstiger geworden.

Ehemaliger Mitarbeiter nennt Grund für Sonys Blockade

Crossplay-Debatte: Ehemaliger Mitarbeiter nennt Grund für Sonys Blockade

Mit der Veröffentlichung von Fortnite für die Nintendo Switch ist die Debatte rund um Cross-Play und Cross-Pr (...) mehr

Weitere News

* gesponsorter Link