Ubisoft: Großes Portfolio auf Steam

von Philip Ulc (02. April 2008)

Der Publisher Ubisoft wird mehr als 40 verschiedene Titel ab jetzt auf Valve's Online-Dienst Steam vertreiben.

Ein Abkommen darüber wurde nun geschlossen und bringt selbst so Hochkaräter wie Assassin's Creed pünktlich zum PC-Release am 9. April über die Downloadleitungen auf die heimische Festplatte. Demnächst folgen die Tom-Clancy-Spiele und die Heroes of Might & Magic - Reihe.

Ubisoft will auch weiterhin Toptitel auf Steam veröffentlichen, unter anderem auch den Egoshooter Far Cry 2. Noch ist das Ubisoft-Angebot aber auf die USA und Kanada begrenzt. Ob diese Titel auch in Deutschland angeboten werden, ist derzeit unklar.

Kommentare anzeigen
Cyberpunk 2077: Entwickler CD Projekt äußert sich zur langen Stille und abziehenden Mitarbeitern

Cyberpunk 2077: Entwickler CD Projekt äußert sich zur langen Stille und abziehenden Mitarbeitern

Der Entwickler CD Projekt Red hat sich öffentlich zu negativen Gerüchten rund um das polnische Studio geä (...) mehr

Weitere News