7 Million: MMOG in der Gegenwart

von Philip Ulc (10. April 2008)

Deep Silver kündigt mit 7 Million ein neues MMOG an, das sich vom gängigen Fantasy-Setting abwendet und in einer Spielwelt parallel zu unserer Gegenwart angesiedelt ist.

Der Titel ist eine Ko-Produktion von den Entwicklern Team Vienna und Cliffhanger Productions, die bereits seit längerem an diesem bislang namenlosen Projekt werkeln. Das Spiel unterscheidet sich aber nicht nur im Setting, sondern soll im Gegensatz zu Genrevertretern auch Nicht-Hardcore-Spieler anlocken, heißt es offiziell. Inwieweit damit Casual Gamer angesprochen sind, konkretisierte der Publisher nicht.

"Da der Hardcore-MMO-Markt derzeit von einigen wenigen Titeln dominiert wird, die aber hauptsächlich im Fantasy- bzw. Science Fiction-RPG-Bereich angesiedelt sind, gehen wir mit 7Million einen anderen Weg. Wir möchten zudem Zielgruppen erschließen, die auch über die des klassischen Hardcore-Gamers hinausgehen. Wir sind sicher, auch ohne Schwerter und Schilde viele erfahrene aber auch neue Spieler begeistern zu können.", so die Stellungnahme von Deep Silver.

Der Titel soll im 4. Quartal 2008 erscheinen. Eine offizielle Website und erstes Bildmaterial sollen in Kürze folgen.

Hat euch dieser Artikel gefallen? Oder habt ihr Anregungen, Kritik, Verbesserungsvorschläge? Lasst es uns gerne wissen! Schreibt uns eine Mail an redaktion@spieletipps.de und verratet unserer Redaktion eure Meinung.

Kommentare anzeigen
Star Wars Battlefront 2: Wegen enttäuschender Verkaufszahlen wird EA herabgestuft

Star Wars Battlefront 2: Wegen enttäuschender Verkaufszahlen wird EA herabgestuft

Die Bank "Morgan Stanley" hat bekanntgegeben, dass Electronic Arts auf dem Aktienmarkt herabgestuft wird. Dies soll aus (...) mehr

Weitere News