Age of Conan-Hyborian Adventures: Unterstützt kein DirectX 10

von Marcel Källner (19. Mai 2008)

Wie der Entwickler Funcom jetzt bestätigte, wird die am 23. Mai erscheinende Verkaufsversion von Age of Conan - Hyborian Adventures ohne DirectX 10-Unterstützung ausgeliefert, eine DirectX 10-Version soll erst auf der diesjährigen Games Convention vorgestellt werden.

In Age of Conan - Hyborian Adventures steuert ihr euren Charakter aus der Verfolgerperspektive. Wie ebenfalls für dieses Genre üblich, bekommt ihr mit zunehmenden Spielfortschritt Erfahrungswerte und Ausrüstungsgegenstände hinzu.

Nach Angaben des Publishers Eidos und des in Norwegen ansässigen Entwicklers Funcom wird die deutsche Verkaufsversion gegenüber der Orginal-Fassung definitiv geschnitten sein, was sich vor allem auf den Grad der Gewaltdarstellung auswirkt. Auf extrem blutige Szenen wie abgetrennte Köpfe müssen Käufer der deutschen Version also verzichten.

Das Spiel läuft online über Server des Entwicklerstudios Funcom.

Hat euch dieser Artikel gefallen? Oder habt ihr Anregungen, Kritik, Verbesserungsvorschläge? Lasst es uns gerne wissen! Schreibt uns eine Mail an redaktion@spieletipps.de und verratet unserer Redaktion eure Meinung.

Kommentare anzeigen

News gehört zu diesen Spielen

Age of Conan - Hyborian Adventures
Xbox Game Pass: Zukünftig mit sofortigen Zugriff auf neue Microsoft-Spiele

Xbox Game Pass: Zukünftig mit sofortigen Zugriff auf neue Microsoft-Spiele

Fast ein Jahr nach Ankündigung erweitert Microsoft seinen Xbox Game Pass um eine signifikante Änderung. Abonn (...) mehr

Weitere News

Meinungen - Age of Conan - Hyborian Adventures

Alle Meinungen