Electronic Arts: Verlängert Übernahmeangebot

von Marcel Källner (20. Mai 2008)

Gestern lief das aktuelle Übernahmeangebot von Electronic Arts an Take Two aus, doch EA verlängert das Angebot wie bereits zu erwarten war bis zum 16. Juni. Das derzeitige Angebot liegt bei 25,74 US-Dollar pro Aktie zu einem Gesamtwert von etwa zwei Milliarden US-Dollar.

Take Two-Chef, Strauss Zelnick konterte prompt und sagte, dass das Angebot von Electronic Arts nur den Zeitraum ausgeweitet habe, aber immer noch so schlecht wie zuvor sei.

Hat euch dieser Artikel gefallen? Oder habt ihr Anregungen, Kritik, Verbesserungsvorschläge? Lasst es uns gerne wissen! Schreibt uns eine Mail an redaktion@spieletipps.de und verratet unserer Redaktion eure Meinung.

Kommentare anzeigen
Disney ist jetzt das mächtigste Filmstudio aller Zeiten

Disney ist jetzt das mächtigste Filmstudio aller Zeiten

21st Century Fox ging für 52,4 Milliarden US-Dollar über die Ladentheke. Durch dieses "Schnäppchen" ist (...) mehr

Weitere News